Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Domina im Laufhaus

Do, 16.Okt 2003, 10:05
Hallo Forum Freaks

war gestern nachdem ich soviel darüber gelesen hatte und das Nachtleben von Hannover noch nicht kannte mal on Tour.

Erst das Viertel am Steintor abgecheckt und dann auf in die Ludwigstrasse.

Im Steintorviertel gibt es ein Laufhaus da steht aussen dran "Domina"
Ist Domina Anett die ist schon seit 25 bekannt aus verschiedenen Dominaführern. Laut Ihrer Aussage ist Sie auch die Chefin des LH.
Sie hat einen riesengrossen Busen streng nach hinten gekämmte mittelblonde Haare und ist halt schon in die Jahre gekommen. Ihr Zimmer (Studio) verfügt über eine vollständige Einrichtung mit Käfig und Kreuz und allem was dazu gehört.

Für den Anfängerkurs mit Anlabehandlung abbinden usw. will die Gute 50 €
Fürs Zwangslecken kommen nm 20 € hinzu, die Stunde soll 150€ kosten.

Ich bin nicht rein, war optisch nicht mein Ding, aber fachlich mit Sicherheit versiert. Vielleicht beim nächsten mal

Wenn jemand Erfahrungen mit oder unter Ihr gemacht hat postet es mal

Lady Anett

Mo, 20.Okt 2003, 11:15
Hallo,

geh ruhig rein zu ihr, sie ist nicht schlecht. Ich war vor etwa 2 jahren öfter bei ihr und habe es sehr genossen. Ihr großer Busen ist eine Attraktion. Sicher, sie ist etwas in die Jahre gekommen, aber dafür sehr erfahren. Mich hat sie zur Schwanzhure umgebaut und das prima hingekriegt, inklusive Lauftraining im Haus. Kam auch bei den anderen Damen sehr gut an ... Anschließend hat sie mich sauber durchgefickt.
Ich finde, das Preis-Leistungsverhältnis ist ok.

Also, geh ruhig hin

Mo, 20.Okt 2003, 11:30
Hallo Micha,

wenn ich das nächste mal in Hannover bin werde ich es testen, denn wiie ich schon erwähnte vermute ich sehr große Erfahrung bei der Dame.

Mehr in meinem nächsten TESTBERICHT aus Hannover

Mi, 11.Feb 2004, 08:13
Die Dame ist mir auch bisher nur vom sehen (und selbst das ist Jahre her) bekannt. Informationen zu Anett liegen mir nicht vor. Scheinbar gehen die ganzen Subbies und Fetischisten lieber zu Dommsen, die optisch mehr der Bringer sind.
Grüße

Latexus
Bild

Fr, 20.Feb 2004, 07:00
ja, das ist wirklich super hohles Verhalten, icon!

ein Grund mehr, die Dame zu meiden!

Und diesen ganzen Ferry Masters Unsinn, den können sich die Dommsen eh schenken, weil noch viel subjektiver und im Zweifel von Geld geprägt, als ein Bericht im Dominaforum.

Habe selber mal einige Berichte für Ferry Masters geschrieben, die wurden annähernd 1:1 übernommen, vielleicht noch etwas ausgeschmückt und gut. Allerdings waren die Ohne Wertung wie "Eliteklasse" und so ein Schwachsinn.
Grüße

Latexus
Bild

Mi, 25.Feb 2004, 20:21
Ja stimmt. Ich war das letzte mal etwa vor 3 Jahren bei Lady Anett. Eigentlich macht sie es ganz gut. Aber ich kann mir ebenso gut vorstellen, daß sie ganz schön "frech" werden kann und im Niveau unter die Fußmatte rutscht. Ihr Getue mit Ferry masters usw., daran kann ich mich auch noch erinnern. .. naja - wenn se meint ...

Alles Gute: Micha
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hannover“