Domina Filme & Chat
Mommy Ultraviolence
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Bizarrlady Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

So, 04.Jan 2009, 15:53
Sicherlich eine schöne Vorlage für´s Kopfkino, aber in real anscheinend sehr auf´s Geldverdienen abgestimmt.
0900er Nummern als Infonummern sind ja wohl ein Witz, damit disqualifiziert man sich schon ein Stück weit. Die Anzahlung kann in Einzelfällen sicherlich sinnvoll sein. ZB. bei einer Entführung ist halt auch einiges an Vorbereitung zu leisten.
Das Verhör mit der Möglichkeit, sich freizukaufen, hatten wir ja auch schon mal, das halte ich nun wiederum für sehr anrüchig. Es sollte kein Problem sein, jemanden binnen kürzester Zeit zum bezahlen zu bewegen. Man muß nur direkt in die vollen und über die Schmerzgrenze hinausgehen, bzw. bei Atemreduktion einfach keine Atem-Pause geben.

Alles in allem : Obwohl mich die Grundidee sehr reizt, würde ich es in diesem Studiobetrieb auf gar keinen Fall probieren
Antworten

Zurück zu „Dominas in Stuttgart“