Miss Lana Poison im Kinky Domination
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Lady Caprice
FETISCH INSTITUT in Berlin
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Catherine Bizarr herself

Blonde schönheit Haus Nr 18

Fr, 11.Mär 2005, 17:04
duz
Wer ist die sehr Attraktive Domina im Haus nr 18 am fenster ganz links.
Eine schönheit in blond.
Hab es nicht gewagt ans fentder zu gehen war auch die ganze zeit am telefonieren.
Komme gerade von der Linienstrasse.
Wer kann mir was von der schönheit sagen und erfahrungberichte schreiben

Sa, 12.Mär 2005, 00:04
Hi,
Collette Delon ist es definitiv nicht , sie hat mittlerweile ihre Haare gefärbt, ist jetzt eher brünett.
Ganz links im Haus 18 sitzt Lady Gina, blond und gutaussehend. Sie ist seit vielen Jahren in der Linie mit zwischenzeitlichen Unterbrechungen in Witten (eigenes Studio) und Münster (Studio WAF).

So, 13.Mär 2005, 14:41
Hi Goldfinger,
Du schreibst Lady Gina hatte mal eine iegnes Studio in Witten.
Kann es sein, daß sie dort Kliniksex angeboten hat und ein sehr gut eingerichtetes Studio hatte?
Gruß
nolfi

So, 13.Mär 2005, 20:55
Genauso ist es,
hieß glaub ich Studio Palace.
Bin aber nicht bei ihr persönlich gewesen, sondern bei einer Kollegin namens Lady Chiara. Das ganze ist schon zwei oder drei Jahre her.

Mo, 14.Mär 2005, 19:47
Hallo,
als ich am letzten Freitag nach langer Zeit wieder mal in DO Linie war, ist mir diese gut ausehende Blonde Dame auf gefallen. Ob wohl es Sau Wetter war, habe ich mich lange in der Linie herum getrieben. Die Dame hing ca. 35 Minuten am Telefon, bevor ich die Gelegenheit hatte, Sie zu sprechen. Das Gespräch verlief freundlich. Habe mich dann eine 1 Std. bei Ihr entschieden. ( Preis im Memberbereich)

Sie hat Ihr Studio unter dem Dach es Hauses. Dort gibt es 3 Zimmer, wo die Türen offen standen. Dort findet so denke ich Jeder SM´ler seinen Bereich.

Für die Std. war eine auffrischung der Sklavenerziehung vereinbart, Ohne bleibende Spuren und ohne Strom.

Die Stunde fing mit der Herrin gerechten bergüßung der Herrin angfangen. Anschließend wurde mir ein Gummiring verpasst. Dann ging es aufs Bett, wo Sie mich fesselte. Hier wurde mir eine Gasmaske übergezogen, es wurde vorher gefragt. Was mir gut gefallen hat, da ich im Gespräch dieses nicht erwähnt hatte. Sie spielte mit der Luftzufuhr. Zwischendurch wurden auch die Brustwarzen behandelt. Nach einer Gewissen Zeit ging es dann runter vom Bett unter den Flaschenzug der mitten im Zimmer hängt. Dort wurde ich an den Füßen soweit hoch gezogen, bis ich nur noch mit dem Hinterkopf auf dem Boden lag. Hier wurden mir die Eier gewachst und auch die Brustwarzen, die anschließend mit dem göttlichen NS abgekühlt wurden. So hängent spritzte ich mir die ladung selbst ins Gesicht. Nachdem ich aus den Fesselen befreit war, konnte ich mich Duschen. (Dies ist der vierte Raum unterd em Dach.)
Was die Fähigkeiten der Dame angeht, ist Sie für Ihre jungen Jahre (Alter) schon gut an Erfahrungen. Anschließend erfolgte noch ein kurzer Nachgespräch.

Eine persönliche Sache die mich bei Ihr stört, ist das manche Handlungen erklärt werden. Es lag vielleicht auch daran, das wir uns halt nicht Kennen. Sonst kann ich nur Sagen,: "Auchtung es Besteht Sucht Gefahr!!""

P.S. Die Dame trägt auf der rechten Pobacke ein Tattoo, welches ein Katzenkopf zeigt.

Di, 15.Mär 2005, 22:56
Tatoo? Eindeutig Colete Delon, sie hat so eins. Allerdings auf der linken Seite. Denke du hast mit "rechts" deine Sicht gemeint?
In der dominazone gibt es auch ein Bild mit Rückansicht von ihr, da ist es zu erkennen.

Mi, 16.Mär 2005, 12:42
Hallo Leonard,
Du hast recht das Tattoo befindet sich auf der anderen Pobacken Seite. Die gute hatte mir den Kopf so verdreht, das ich die Seiten vertauscht habe, Danke für den Hinweis.

P.S. Den Preis hat übrigens schon Remigton Steele hat den Preis inder Member Zone eingestellt.

Lady Gina Lady Chiara

Mi, 16.Mär 2005, 14:17
Also, vom hörensagen (Lady Chiara) soll Lady Gina wieder in der Liniestr tätig sein, könnte die schöne blonde sein.
Ja in Witten hatte sie ein Studio, sehr schön und groß, da war auch Lady Chiara tätig.
Lady Chiara ist jeweils Freitags ab 18:00 UHr in Linienstr. anzutreffen.
Weiß jetzt aber gar nicht genau welche Hausnummer.
Auf Terminanfrage auch mit Sklaven/-vorführung

Mi, 16.Mär 2005, 19:47
Hallo nolfi,
auf deine Frage kann ich mit "JA" antworten, wenn Du einen Gyn Stuhl und einge andere Sachen aus dem weißen Bereich meinst. Der Raum war zu meinem Zeitpunkt des Besuchs noch nicht auf geräumt, es standen noch einige Kartons herum. Ich hoffe hiermit etwas geholfen zu haben.

MFG slave50_01

Do, 17.Mär 2005, 00:14
Hi,
Lady Gina ist seit letztem Sommer wieder in der Linie und zwar im Haus 18, linkes Fenster. Erreichbar ist sie in den Nachmittagsstunden. Ihre Studioräume befinden sich unter dem Dach des Hauses.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Dortmund“