Miss Lana Poison im Kinky Domination
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
FETISCH INSTITUT in Berlin
Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself in AB
Lady Caprice

Re: Silke...

Mi, 16.Feb 2005, 14:53
Nekromantix hat geschrieben: Apropos "sachlich", was Du ja bei mir bemängelt hast... Denkst Du wirklich, dass man solch ein Statement als sachlich bezeichen kann :
"...Ich denke: Wenigstens ein Lichtblick, aber : Lieber Gott, bitte lass es nen Teebeutel sein!!! Also, wenn mir so deutlich was entgegen kommt, stell ich die Aktion ein!"
Dann sag ich Dir auch mal was dazu: Das ist das Letzte vom Allerletzten und ich habe für solche frustrierten Gestalten REIN GAR NICHTS übrig!
Da kannst Du bei mir nicht mit großer Nächstenliebe rechnen - wenn jemand so einen Scheiß schreibt, muss er auch mit Reaktionen wie meiner rechnen... 6 - SETZEN!
So was hat Silke und keine andere Dame verdient.
Lieber Nekromantix,

da Du offensichtlich Verständnisprobleme mit meinen Aussagen hast, hier noch mal diese Passage in Klarschrift:

Silke hatte ihre Tage, was für sie aber kein Hindernis war, sich lecken zu lassen und mir den Tampon oder was immer es war entgegen zu drücken.
Ich fand das eklig und kann es mir auch nicht gesund vorstellen.


Es soll Leute geben, die darauf stehen, mich frustriert es nicht, für mich ist es ein Ausschlußgrund.

Zu Deinen weiteren Ausführungen spar ich mir Ausführungen, außer dieser: Beleidigungen bleiben solche, auch wenn der Beleidigende behauptet, es seien Tatsachen.

Deine Tatsachen waren bisher nicht zu lesen.

Beste Grüße winke winke

Do, 10.Mär 2005, 23:19
Seltsam hier. o\o

Ich werde nach meinem ersten Bericht als Faker geoutet/denunziert. Und ihr streitet euch über ein Erlebnis.

Dem einen gefällt der Service einer Frau, dem anderen halt nicht.

Ich für meinen Teil finde zum ersten das Silke aus Köln spitzenmässig aussieht. Ich wollte sie nun schon zweimal besuchen, beide male habe ich keinen Anschluß bekommen. Ich werde es aber wohl trotzdem nochmal schaffen. Einmal als ich sie in Bonn in der Immenburg gesehen hatte war ich leider nicht schnell genung. ºby%

Leider wohne ich zuweit weg um einfach mal so vorbei zu fahren. Trotzdem danke für den Hinweis das Silke keinerlei Berührungsängste hat.
Conrad, nur echt mit dem C

DivaSilke

Fr, 03.Jun 2005, 06:57
Nachdem ich die neue hp www.DivaSilke.com "studiert" habe, fühle ich mich erneut heftig angekickt.
Silke wikt auf mich bizarr kompetent und rattenscharf :-D
Ihr Angebot gemäß ihrer Seite silke-love verspricht auch gute "geschmackliche Annäherung" in vielfältiger bizarrer Form.
Leider tauchen eben bei herausragenden Ladys häufig sehr unterschiedliche Einschätzungen auf, die (mich) irritieren.

Also bitte: Wer kann mir nun mit seinen positiven Erfahrungen bei Silke meine -langsam schwindenden- Restzweifel nehmen.

femdomfan

Mo, 13.Jun 2005, 02:18
Lieber @femdomfan,

die Kritiker wie ich haben gesprochen und ein positives Posting, das Deine Restzweifel zerstreut ist offenbar nicht in Sicht. Daher mein Vorschlag: Da musst Du halt selbst ran. Mit einem positiven Bericht kannst Du uns dann ja den Wind aus den Segeln nehmen. Eins zumindest kann ich Dir versprechen: Allein aus optischer Sicht ist Dein Geld wirklich gut angelegt.

Es grüßt

doctor_doctor

Re: Bizarrlady Silke in Köln-Zollstock

Mi, 02.Mai 2012, 22:04
koeln2999 hat geschrieben:XXXXXXXXX

Hallo vom NippleTorture,

@koeln2999

ich kann und will nicht beurteilen, ob Deine Aussage der Realität entspricht oder nur eine Spekulation ist ...
Daher habe ich erstmal Deinen Beitrag unkenntlich gemacht.
Auf jeden Fall gehört das nicht so einfach in das Forum gestreut, es gibt Angelegenheiten die privat bleiben sollten. Die Privatsphäre der User und auch der Damen dieses Forums bleiben privat und absolutes Tabu ...
Insofern mache ich hier mal das Schloß vor, rien ne va plus

Gruß vom

NippleTorture
Gesperrt

Zurück zu „Dominas in Köln“

cron