Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Wie alt seid IHr???

Mi, 04.Jan 2006, 12:22
Hallo,

Hätte einer Frage an euch, ich war noch nie bei einer Domina, weil ich
mich einfach nicht traue bzw. weil ich mich schäme, weil ich auch erst 20 jahre bin, nochdazu stehe ich auf natursekt und so. mit wieviel jahren wart ihr das erstemal in einem Dominastudio???


MFG

Wie alt seid Ihr ?

Mi, 04.Jan 2006, 14:23
Hallo Memo 21,

sehr interessantes Thema, also ich sage mal schämen brauchst du dich nicht und gar Angst haben auch nicht, dieses Themen rund um das BDSM/Flag/Spanking/NS etc.sind in unserer heutigen Zeit nicht mehr so prikär oder anrüchig so wie vielleicht früher waren. Ganz einfach du lebst eine andere Art der Sexualität aus und das brauch dir nicht peinlich zu sein.
Ich liebe die Englische Erziehung/Spanking und du magst halt was anderes, das Alter ist eher zweitranig nur du musst über 18 sein, das ist ja der Fall bei dir.
Ich habe mein ersten roten Hintern bei Herrin Scarlett (damals Maclaine), heute www. studiotartarus.net erlebt, ich war damals 21, heute bin ich 31 und meine Neigung lebt mit
mit mir weiter und ich genieße es. Der Kostenfaktor ist auch eine Frage, fakt ist zu DM Zeiten bin ich öfters ins Studio gegangen da saß das Geld noch lockerer in der Tasche , jetzt zu EURO zeiten leider geht es nicht mehr so oft, da kann ich mir es nur 2-3 im Jahr leisten. Wenn ich paar Ladys empfehlen kann dann sind es für deine Neigungen Lady Kate/Princess Michellle im www.avalon-berlin.de dort gibt es eine sogenannte Happy Aua zu einen günstigen Preis, nachlesen auf der HP.
Lady Svenja im www.metroon.de bietet unverbindliche Gespräche an, du kannst mit Ihr über deine Ängste/Neigungen in ruhe sprechen. Dann kannst du dich entscheiden ob du bleiben willst oder nicht. Ich hoffe ich habe dir etwas weitergeholfen.

Mit Gruß
Paddel
winke winke

Sa, 07.Jan 2006, 16:59
Memo,

Du brauchst dich gar nicht zu schämen. Du machst ja nichts falsch oder du verletzt auch keiner. Ich war etwa 25 Jahr wenn ich zum erstem Mal in einem SM Studio war. Jetzt bin ich 44.

Was wichtig ist man muss alles ganz ruhig ausbauen. Nicht gleich eine Stundenlange Session machen, aber ab und zu einen Studio besuchen und dann die Studios vergleichen. Es gibt ja viele Studio in Deutschland. Und auch in Internet gibt es viele gute Informationen. Auch das Vorgespräch mit einem Domina ist wichtig. Mein Tip ist bereite das Gespräch gut vor, schreibe deine Wünsche auf. Aus Erfahrung weiss ich dass man während des Gespraches wegen Nervosität viel vergisst.

Die Studio oder Dominas, die mich gut gefallen sind.

Lady Tanya de Farell (ehem. Studio Sonja Malbert). Ich glaube jetzt arbeitet Sie in einen anderen Studio. Google kann helfen.

Studio Avalon in Berlin (www.avalon-berlin.de). Vor einige Zeit hatte ich eine Session mit Lady Marlon. Sie ist wirklich fabelhabt. Nicht nur als professionele Domina - (auch für Anfänger) . Und auch menschlich.

Ich hoffe ich habe dich etwas geholfen.

Gruss von Erik aus Groningen, Holland. Und entschudige für das schlechte Deutsch
Antworten

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“