Domina Filme & Chat
Domina Adelle Leonella
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Mommy Ultraviolence

Mandy.....

Mo, 13.Feb 2006, 23:08
kann ich dir absolut NICHT empfehlen. die gute ist ein "no-go". alleine die tatsache, dass sie als domina "mandy" und als "devsub" cindi aktiv ist, sollte dich hellhörig machen.
mein erstes date mit ihr war noch sehr gut, danach wurde sie immer schlechter, habe sie mehrfach gebucht und zum schluss mich dann gefragt, wieso eigentlich.....


also: lieber zu einer anderen, deren echte leidenschaft sm ist....

Di, 14.Feb 2006, 13:42
Ich kann auch nur schlechtes von ihr berichten. vor allem war der Besuch echt teuer. Das stand in keinem Verhältnis zur Leistung. Da suche dir echt lieber eine andere aus.
Mittlerweile ist SM eine extrem aufregende Sache für mich, die ich nicht mehr missen möchte.

Ich war auch bei ihr!

Mi, 19.Apr 2006, 13:33
Ist allerdings schon ein paar Monate her und hab jetzt durch Zufall dieses Forum gefunden. :-D
Toll, das es für uns devote Sklaven solch ein Forum gibt %klatsch%
Ich kann mich Mark 17 nur anschließen! Ich hatte eine 2-stündige Session mit ihr für 260 EURO gebucht und bin voll auf meine Kosten gekommen.
Als sie mich empfing trug sie das vereinbarte Domina-Outfit %Dominas% und hatte die von mir bestellten Torture-Toys für mich und meinen Lüstling dabei.
Wir hatten Penis/Hoden-Torture und anales dehnen bei mir vereinbart.
Sie schnürte mir die Hoden mit einem Parachute mit Nadeln ein und hängte immer mehr Gewichte dran. Um meinen Schwxxz bekam ich eine entsprechende Penismanschette. Bei jedem Zeichen von Schmerz meinerseits setzte es Hiebe auspeitschen .
Mein Schwxxz wurde steinhart und ich wurde der Folterinstrumente befreit damit sie mich zwangsentsamen konnte. Dazu steckte sie mir einen aufblasbaren Plug in den Arsch und pumpte bis die Prostata das weiße mayo zum rausspritzen brachte. Sie fing es in einem halbvollen Sektglas auf und ich mußte alles austrinken.
Sie setzte meine Wünsche und ihre Forderungen wirklich konsequent verbal und notfalls mit der Peitsche auspeitschen um.
Von Devot keine Spur!
Allerdings hatte sie in der Tat auch an meinem erigierten Schwxxz ihre Lust und wollte mich zur zweiten Runde ordentlich abreiten.
Dabei hat man dann gemerkt, daß sie nicht Domina ist weil sie lesbisch ist oder Männer haßt sondern es schon liebt wenn sie aus Männern alles raus holen kann. :)
Übrigens habe ich auch diese HP vin ihr: http://www.domina-mandy.de.vu
Euer
Lustsklave aus Hamburg

Mi, 19.Apr 2006, 16:57
...hat man dann gemerkt, daß sie nicht Domina ist weil sie lesbisch ist oder Männer haßt sondern...

...so lesbisch und Männer hassend wie alle anderen Dominas dieser Welt? totla

Mi, 19.Apr 2006, 18:05
War für mich auch neu, dass Dominas vornehmlich deswegen ihren Beruf gewählt haben ...

Lässt mich jetzt aber nachdenklich werden. "Männe hassende Dominas" klingt ja echt gefährlich. Da sollte man eigentlich dem SM abschwören.

Ich glaube aber immer noch an das Gute in der Domina und werde weiter ins Studio gehen.

In dem Sinne ... munter bleiben!

Mo, 24.Apr 2006, 06:27
Hallo, ich hatte Sie mir mal nach Hause bestellt als Domina. Sie hatte zwar viel Spielzeug dabei aber es war einfach nur langweilig und schlecht, da hätte ich mich mit dem Spielzeug alleine mehr amüsiert. Kann Sie keineswegs empfehlen und eine Traumfigur hat Sie auch nicht gerade!!!

Fr, 28.Apr 2006, 11:30
lacksklave hat geschrieben:Neu Wulmstorf Hauptstr. 28


Die Mandy über die hier gesprochen wird und die auf der oben angegebenen Homepage zu sehen ist, ist NICHT die Mandy aus Neu Wulmstorf von Modelle-Hamburg !
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“