Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Link-Tips


MISS JULIE...

Lady Victo...

Domina Lad...

Link-Tips


Madame Cel...

Lady Sina ...

Lady Nita ...

MISS EVA E...

NEU PRIVAT...

Lady Chris...

Mistress N...

Foren-Übersicht » Dominas, Bizarrladies und Studios: PLZ 8xxxx » Dominas in München




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Di, 05.Jan 2016, 07:28 
Offline
Seniormitglied

Registriert: Mi, 14.Jul 2010, 22:50
Beiträge: 460
Hat jemand schon Erfahrungen bei Pixie Pee Magic gesammelt, wenn sie in die aktive Rolle schlüpft? So 100%ig kann ich sie nicht einschätzen, nachdem ich ihr Profil gelesen habe (was mir eigentlich nur selten passiert). Daher wären Erfahrungsberichte für mich sehr wertvoll.

Schöne Grüße und einen guten Start in das neue Jahr
Meriten


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Sa, 09.Apr 2016, 12:24 
Offline
Bereichs-Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 29.Sep 2008, 15:48
Beiträge: 899
Wohnort: Berlin
Ich habe Pixie nun schon des öfteren in der aktiven Rolle beim Spielen beobachten können, zuletzt beim FemDom Salon.
Sie ist hinreissend geeignet für Liebhaber von verspielter Dominanz mit einer geballten Portion Erotik. Mit zuckersüßem Grinsen hat sie sich einen der Salondiener geschnappt, und eher er sich versah stand er mit breit gespreizten Beinen, superbe abgebundenen Eiern an der Streckbank und wusste gar nicht, wie ihm geschah.

Klassische Dominanz nach Schema F darfst Du nicht erwarten, dazu hat Pixie viel zu viel Lust zu spielen, sich Dich zu schnappen und allerlei lustvollen "Unfug" mit Dir an zu stellen.
Ausserdem weiss sie sich wirklich zu bewegen. Freunde von Tease & Denial sind bei ihr goldrichtig, auch die Sorte Gäste, die liebevoll an der Hand genommen werden wollen, um durch ihr persönliches "Tal der Tränen" an den Händen einer schönen Frau geleitet zu werden.

_________________
Lady Velvet Steel

Erziehung für Anspruchsvolle
Studio LUX
0152 / 232 95 646


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Mo, 30.Mai 2016, 22:30 
Offline
Juniormitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 11.Mär 2015, 22:32
Beiträge: 12
Pixie ist diese Woche in München.
Durch frühere Beiträge im Forum war ich auf sie aufmerksam geworden und habe sie heute besucht.

Ich persönlich mag eher ein erotisch-spielerisches als ein gnadenlos hartes BDSM; das Gefühl, zu etwas gezwungen zu werden statt Unterwürfigkeit und Demütigung. Damit war ich bei Pixie sehr gut aufgehoben.
Ich hatte ihr mein Interessenprofil per E-Mail geschickt, dabei hatte ich deutlich meine Grenzen aufgelistet. Auf dieser Basis ist sie die Dinge zuerst von der eher vorsichtigen Seite angegangen. Sie hat dann aber sensibel erfaßt, wo sie noch weiter gehen konnte oder wo weitere Fesselungen notwendig waren. Wie von mir gewünscht, hatte ich hinterher keine Spuren.
Grundsätzlich ist es ja wohl so, daß die Ladies eine größere Bandbreite haben in dem, was sie bereit wären auszuteilen. Wir auf der empfangenden Seite haben dagegen wohl eher schmalbandigere Interessen und individuell unterschiedliche Schwerpunkte. Deshalb habe ich nur einen für mich passenden Teil von Pixies Spektrum kennengelernt. Ich bin sicher, daß Leute, die es anders oder härter wollen, es auch anders oder härter von ihr bekommen können.

Ein erotisches BDSM-Spiel kann man sehr viel länger mit Genuß „durchhalten“, ohne daß es zu viel wird. Ich hatte deshalb (noch ohne Pixie persönlich zu kennen) als ersten Termin gleich einen 2-Stunden-Termin ausgemacht. Wir haben uns nicht gelangweilt.
Die Session hat andererseits auch wieder die Herausforderung bei einem erotisches BDSM-Spiel gezeigt: Je besser man sich kennt, umso besser funktioniert es. Für ein von mir gewünschtes Verhör hatte ich ihr vorher nicht genug Hinweise gegeben, um es Pixie zu ermöglichen, das Gewünschte gegen meinen Widerstand herauszubekommen. Naja, dann eben beim nächsten Mal.

Meriten hat geschrieben:
Hat jemand schon Erfahrungen bei Pixie Pee Magic gesammelt, wenn sie in die aktive Rolle schlüpft? So 100%ig kann ich sie nicht einschätzen, nachdem ich ihr Profil gelesen habe (was mir eigentlich nur selten passiert).
Meriten


Ja, Pixie ist nicht so leicht in eine der üblichen Schubladen einzuordnen. Ich würde sie so beschreiben: Eine sympathische, erotische, berührbare und tantrisch-sanft berührende Frau, die aber zusätzlich BDSM-mäßig so aktiv und versaut ist, wie man / Mann es sich in unseren Kreisen wünscht. Diese Kombination ist in dieser Ausprägung schon etwas besonderes.

Wolfgang

_________________
Frage: "Leiden Sie unter Perversionen?"
Antwort: "Nein, ich geniesse sie!"


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Fr, 01.Jul 2016, 18:44 
Offline
Juniormitglied

Registriert: Mi, 21.Okt 2015, 12:50
Beiträge: 4
Ich war heute bei Pixie P. Magic und kann über ein tolles Erlebnis berichten.
Sie ist unheimlich sympathisch und einfühlsam.
Die Beschreibung Ihrer Vorlieben war auch für mich so, daß ich keine rechte Vorstellung hatte, was mich erwarten würde, aber ich war aufgrund dieser doch auch sehr neugierig und bin dafür belohnt worden.
Ich habe das Märchen von Rotkäppchen in einer kompletten Session in der Rolle des Wolfs durchspielen dürfen und mußte für das Fressen der Großmutter meine Strafe empfangen. Das klingt schräg, aber ich konnte mich aufgrund ihrer Fähigkeit auf mich einzugehen, komplett auf dieses Spiel einlassen.
Sie beachtet alle Vorlieben und baut diese gekonnt in die Session ein. Dabei testet sie sehr genau aus, was sie einem zumuten kann.
Ich bin jedenfalls mit einem zufriedenen Lächeln nach Hause gefahren.
Wer mal etwas ganz Besonderes erleben möchte und sich auch auf besondere Spiele einlassen kann, ist bei ihr 100% richtig
Gerald


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Sa, 01.Okt 2016, 12:11 
Offline
Einsteiger

Registriert: Sa, 01.Okt 2016, 12:00
Beiträge: 1
War bei Pixie Pee Magic im Studio Elegance München für 2 Stunden zu Gast. Sie sollte bei dem Termin die aktive Rolle eingnehmen, und es war ein Erlebnis - ich bin auch Wochen danach immer noch hin & weg :-) Zuerst hatte ich viele peinliche Fragen zu beantworten - sie ist Meisterin im Dirty Talk. Danach kam der gewünschte Bondage-Part, sie kann damit (u.a. mit ihren mitgebrachten Seilen) echt umgehen! Und als krönenden Abschluss bekam ich eine eindringliche Behandlung mit dem Strapon auf dem Gyn-Stuhl. Dass sie Tantra-Kenntnisse hat, ist nur von Vorteil - so zum Höhepunkt gekommen bin ich ehrlich gesagt noch nie! Und das von einer der sympathischsten Damen, die mir persönlich in dem Geschäft begegnet sind. Daher: Gerne mal wieder...


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Di, 03.Jan 2017, 16:24 
Offline
Juniormitglied

Registriert: Di, 03.Jan 2017, 15:32
Beiträge: 3
Letzte Woche war ich als totaler Anfänger bei Pixie, es war mein erster Besuch bei einer Domina.
Ich wusste nicht genau was mich erwarten sollte, ich hatte zwar ein paar Vorstellungen was mir gefallen könnte aber mangels Erfahrung hatte ich keine Ahnung ob meine Vorstellungen auch tatsächlich meinen Neigungen entsprechen.
Ich wollte also mit Pixie spielerisch und ohne Ernst neue Aspekte erleben, wissen wie das ist die Kontrolle abzugeben und gefesselt zu sein oder ausgepeitscht zu werden.

Ohne jetzt zu sehr ins Detail zu gehen muss ich sagen das Pixie das perfekt umgesetzt hat, meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Sie hat eine super Balance zwischen Nähe und Distanz, Einfühlsamkeit und spielerischer Härte gefunden. Ich hatte fast die ganze Zeit meine Augen verbunden, aber was immer sie mit mir anstellte, ich hatte immer das Gefühl bei ihr in völliger Sicherheit zu sein und mich komplett fallen lassen zu können.
Es fällt mir schwer alles was ich in den Stunden erlebt und gefühlt habe in Worte zu fassen, das war alles so neu für mich. Ich habe einige wundervolle Erkenntnisse über mich und meine Vorlieben gefunden, denen ich auch weiterhin nachgehen möchte.
Ich freue mich sehr sie bald wieder zu sehen und meine Neigungen weiter zu erkunden, das nächste Treffen ist schon geplant.

Jan


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Do, 05.Jan 2017, 12:20 
Offline
Einsteiger

Registriert: Mi, 28.Dez 2016, 12:57
Beiträge: 1
Auf Geheiß von Pixie habe ich meine ersten Beitrag noch einmal hier ins Münchner Forum eingestellt:
Ich hatte heute als Neueinsteiger mein erstes Erlebnis mit einer Domina. Dazu habe ich mir Pixie, die Zur Zeit im Studio Elegance in München weilt, ausgesucht. Mein Wunsch war Rape Game mit NS und ich muss sagen das hat Sie zu 1000 % erfüllt.

Sie ist auf mich und Neueinsteiger sehr gut eingegangen und hat mich systematisch in diese Welt eingeführt. Das gilt vorallem für die 'Bereiche Schmerz, Anal und NS.

Ich muss sagen Ich werde das bestimmt mit Ihr bzw. auch mal mit einer weiteren Domina wiederholen.

Immer wieder gerne...


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Do, 05.Jan 2017, 21:33 
Offline
Business Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 11.Jul 2007, 01:53
Beiträge: 634
havingfun hat geschrieben:
Auf Geheiß von (...)


Eine ehrliche Aussage. %lach% Vielleicht gilt "auf Geheiß" auch für die beiden vorausgegangenen Poster, die direkt am Tag ihrer Anmeldung hier (und bisher nur hier) berichtet haben. Aber auch andere Ladies werden ab und an einen Sub bitten, im Forum zu schreiben - was nicht heißen muss, dass die Darstellungen falsch sind.

Mir liegt es fern, positive Berichte hier pauschal als Fake einzustufen. (Der Thread besteht ja nicht nur aus den letzten 3 Postings.) Allerdings schauen schon viele Leser darauf, wer einen Beitrag geschrieben hat.

Pixie Pee Magic hat ein interessantes Profil und ich kann mir durchaus außergewöhnliche Sessions bei ihr vorstellen. (Für mich wären es aber 500km - egal ob München oder Berlin.) Leider ist die Neigung bei SM-Kunden nicht sonderlich ausgeprägt, Sessionberichte abzuliefern. Und manche von denen die öfter schreiben, haben eine Stamm-Domina und sind eventuell deshalb zurückhaltend, Ausflüge zu anderen Damen öffentlich zu machen. Das führt dazu, dass es sehr gute Ladies in der SM-Szene gibt, über die bisher nicht oder nur wenig geschrieben wurde.

Ich finde es gut, wenn Dienstleisterinnen Kunden auf das Dominaforum hinweisen. Aber nicht, um gleich Beiträge abzuliefern. Die ergeben sich dann irgendwann von selbst.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Fr, 06.Jan 2017, 08:49 
Offline
Senior Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So, 13.Jul 2003, 13:10
Beiträge: 11589
Wohnort: Lüneburger Heide
@ Guenter

Da war er wieder ;-)
Und dabei agiert sie doch in Berlin bzw. München, nicht in Dortmund...

" Auf Geheiß von " bedeutet hier nichts anderes, als das Pixie Pee Magic
den Beitrag von havingfun gerne in dem Thread " Wer ist Pixie Pee Magic " lieber gesehen hätte, dachte an einen Anhang dort.

Zweifel zu ihrer Person zu wecken ist überflüssig - mental, verbal und vom Einfallsreichtum hat sie es wirklich drauf, wovon sich bereits so einige überzeugt haben und es darüber hinaus jedem, auch dir, frei steht, sich selber ein Bild davon zu machen.
Und dann kannst immer noch dein Urteil fällen :-D

Sie motiviert die Leute, sich mittels deren Erlebnisse im Forum einzubringen und das ist in jedem Fall sehr positiv.
Viele machen es ja deshalb nicht, weil bereits der Hinweis auf wenige Beiträge Zweifel schürt und diese neuen User gleich demotiviert, anstatt motiviert werden.

Und so ist das ganz klar nicht richtig.



DomHunter

_________________
( ...Strap-it-On... )
Bild

Bild
www.flash-emotions.com
Bild
www.domina-portrait.com


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Fr, 06.Jan 2017, 09:59 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.Sep 2015, 14:03
Beiträge: 35
Wohnort: Berlin, München
Ja, ich liebe Sessionberichte, vielen dank dafür und weiter so!

Mich interessiert, was es war, das euch besonders gekickt hat.
Was es braucht, damit ihr euch in der Session wohlfühlt und loslassen könnt.
An welchem Punkt ihr endgültig in den Sub-Space abgedriftet seid und warum.
Auch, wie ihr euch Tage danach fühlt, und welche Anregungen ihr für unsere gemeinsame Zukunft habt.

%gern%

Undsoweiterundsofort, get your magic experience and share it - let the pee light shine!

_________________
Pixie Pee Magic - Perversion und ästhetische Praxis

PIXIEPEEMAGIC.COM
TWITTER

++49 (0)176 / 3721 7341
pixie.p.magic@outlook.com


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Fr, 06.Jan 2017, 12:37 
Offline
Einsteiger

Registriert: Mo, 02.Jan 2017, 21:15
Beiträge: 2
Liebe Freunde,
war letzte Woche bei Pixie und es war wirklich super!
Sie machte mir eine Stunde Tantra mit BDSM.
Sie ist für mich die ideale Domina. Bondage, strap on anal und leichte BDSM Elemente waren enthalten.
Ich bin noch heute ganz begeistert und freue mich Sie wieder zu sehen, wenn Sie das nächste Mal in München ist.

Gruss

Peter


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Fr, 06.Jan 2017, 16:22 
Offline
Seniormitglied

Registriert: Mi, 05.Okt 2016, 17:08
Beiträge: 389
Pixie P. Magic hat geschrieben:
Ja, ich liebe Sessionberichte, vielen dank dafür und weiter so!



Nasowas, da muss ich doch unbedingt mal vorbeischauen. :-D


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: Sa, 07.Jan 2017, 17:13 
Offline
Mitglied

Registriert: Do, 24.Jan 2008, 13:01
Beiträge: 87
Im FSK18-Bereich habe ich vor einigen Tagen einen Sessionbericht geschrieben. Ist jetzt nicht mein erster, vielleicht ist das für den einen oder anderen Zweifler genug "Renommee" :-D

http://www.dominaforum.net/forum/topic49652.html


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: So, 08.Jan 2017, 11:09 
Offline
Business Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 11.Jul 2007, 01:53
Beiträge: 634
@BicMac

An Pixie P. Magic zweifle ich nicht. Meine Anmerkung bezog sich ausdrücklich auf die drei vorausgegangenen Postings. Vielleicht hätte ich die nicht einmal beachtet, wenn mir das Profil der Lady und ihr Auftritt im Forum nicht so eindrücklich aufgefallen wäre.

Das ist mal was erfrischend anderes mit sehr individueller Handschrift. Da erwartet man förmlich Kreativität und Spielfreude. Ich bin überzeugt, dass man die Messlatte bei ihr hoch anlegen kann. Mit dem Ansporn kommt sie sicher gut zurecht.

@Pixie P.

Pixie P. Magic hat geschrieben:
Ja, ich liebe Sessionberichte, (...)
Mich interessiert, was es war, das euch besonders gekickt hat.


Sessionberichte mit dem Tenor "war toll", "bin 100% zufrieden" oder "kann ich nur weiterempfehlen" sind nett und auch gute Werbung. Aber du hast richtig erkannt, dass es da eigentlich um mehr gehen sollte: "Was hat gekickt?"

Egal ob Berichteschreiber noch mal in die Session eintaucht oder distanziert schreibt. Als Leser möchte ich wissen, was diese Lady so außergewöhnlich macht und was das Besondere (oder Einzigartige) an der Session war. Und das ist viel mehr als die Auflistung von handwerklichen Leistungen. Gerade über dich erhoffe ich mir solche Berichte, denn ich finde sehr spannend, wie du BDSM-Themen angehst.

@Paul50

Ich mag deine Sessionberichte. Wenn du einen über Pixie schreiben würdest, hätte ich sicher viel Freude daran den zu lesen.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pixie Pee Magic
 Beitrag Verfasst: So, 08.Jan 2017, 17:40 
Offline
Seniormitglied

Registriert: Mi, 05.Okt 2016, 17:08
Beiträge: 389
Hallo Günter,

Danke für deinen Hinweis.
Generell schreibe ich Berichte , wenn mich eine Session außergewöhnlich berührt hat. Zuletzt was das bei Madame Irina in Berlin der Fall. Davor Lady Melanie in Essen.

Pixie P. Magic könnte ich mir sehr gut vorstellen in Kombination mit einer klassischen Lady. Wäre bei mir aber dann in Berlin. Mal sehen was wird. :-D

Gruß Paul


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Foren-Übersicht » Dominas, Bizarrladies und Studios: PLZ 8xxxx » Dominas in München


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gehe zu:

GDS-Tips


Das SM Kab...

Atelier Ah...

SM-Art Col...

Studio Mis...

Lady Mila

Miss Lana ...

Lady Clair...

Lady Angel...

MISTRESS M...
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO