Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Mommy Ultraviolence
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Mi, 19.Apr 2006, 22:36
Sehr geehrte Femdom,

da ich Neuling auf diesem Gebiet bin, würde ich mich gerne auf die Versuchung einlassen, Ihnen als Übungsobjekt zu Vefügung zu stehen

Hochachtungsvoll
"Fidelitas"
Der Mensch ist dafür geschaffen, um sich alle Leichtigkeiten des Lebens selbst zu erschweren

So, 22.Apr 2007, 08:44
wenn Sie Interesse an einen oder mehreren Filmen haben, ob mit oder ohne
Maske, mit mir oder ohne mich (KfI), dann geben Sie mir bitte kurzen Bescheid.
Gedreht wird in HDTV, der Film wird geschnitten, nachvertont, bekommt
Übergänge und ein Menü. Umwandlung in jedes Format möglich auch DVD oder
für Internet. Sie bestimmen was gedreht wird, im erotischem, softem,
härterem, schwarzem und weißem Bereich. Vermarktung, Verkauf oder neuer
Memberbereich auf der Homepage, überlasse ich ihnen.

So, 22.Apr 2007, 09:19
@Fidelitas: Hallo, als "Übungsopfer" brauche ich idealerweise einen erfahrenen Switcher, evtl. auch einen erfahrenen Maso.
Als Neuling wirst du mir nicht das nötige konstruktive Feedback geben können - das macht dann nur Sinn, wenn noch eine erfahrene aktive Lehrperson dabei ist. Diese könnte man natürlich auch extern buchen, es werden sowohl in Studios als auch in der privaten Szene entgeldliche Workshops zu interessanten Themen angeboten. Bei Interesse kontaktiere mich bitte direkt.


@Franky: Ich kontaktiere dich via P.M.

Mo, 23.Apr 2007, 10:55
sehr geehrte lady sara,
ich würde mich gerne zur verfügung stellen, bin erfahren im bereich anal, analdehnung bis hin zum fisten
komme allerdings aus hamburg
interesse ??
untertänigste grüsse ihr sexfreundhh

Mo, 23.Apr 2007, 11:26
Sorry, in dem Bereich bin ich bereits allerbestens ausgebildet :)
Bin auch erfahren mit Doppelhand-Fisting.

Dafür müßtest du mich aber ganz regulär buchen. Für reine Fisting-Sessions liegt mein Preis sogar etwas niedriger als bei einem gemischten Programm mit verschiedenen Praktiken und Inszenierungen, weil FF eines meiner Favorites ist. Von der aktiven Seite her eine fast meditativ Handlung....

Im Übungsbereich Klinik sind chirurgische Vernähungen (z.B. Vorhaut zunähen, Sack in Schwxxz einnähen), Infusionen mit größeren NaCl-Mengen und einhändige Kathedrisierung (besondere Art, den Katheter zu halten, so daß er mit einer Hand aus der sterilen Hülle geschoben wird - anstatt der üblichen Vorkehrung, einfach an beiden Händen sterile Handschuhe zu tragen....) sowie Harnröhrensonden/Metallkatheter (und die notwendigen Autoklaven o.ä.) sowie evtl. Atemreduktionstechniken für mich interessant.

Mo, 23.Apr 2007, 13:21
ok lady sara, ist evtl. interessant, denn anal ist ihr favorit - vielleicht kann ich ja auch noch dazulernen ?? - wo kommen sie denn her, bzw. wo kann mann sie treffen - wie gesagt, ich komme aus hamburg -
für welche praktiken, ausserhalb der schon beschriebenen chirugischen eingriffe, auch ausserhalb von klinik suchen sie denn einen sklaven ??
evtl. ist es ja doch möglich mich zu verwenden, ich lerne dann im fisting anal bereich von ihnen und stehe dafür für andere praktiken zur verfügung ??
gerne auch per mail an sexfreundhh@arcor.de
muss ja nicht hier alles breitgetreten werden ;-))
liebe und untertänigste grüsse

Mo, 23.Apr 2007, 15:18
Zu finden bin ich in Offenbach bei Frankfurt.

Der "weiße Bereich" hat als angestrebtes Übungssetting derzeit absolute Priorität, aber auch fortgeschrittene Hängebondages mit Positionswechsel und fortgeschrittene Schlagtechniken (Königsdisziplin: lange Bullwhips) kommen als Workshop-Inhalt infrage.

Preise für Fisting bzw. sonstige aktive BDSM-Praktiken und Rolleninszenierungen aus meinem derzeitigen Angebot gehen dir per Email zu.

Mo, 23.Apr 2007, 15:25
P.S. Das ursprüngliche Übungsgesuch ist ja schon älter. Da steht noch "Mietstudio" und "privates oder semiprofessionelles Paar" drin. Leider läßt sich das nicht mehr editieren!

Ich hab inzwischen einen eigenen Playroom und würde von einem geeigneten Sklaven im Übungsszenario zwar keine Entgeldzahlung an mich,
aber dennoch die Übernahme der Ausbildungskosten/Workshopgebühren/Honorar-für-Lehrherrin
erwarten.

Die "Übungs-Session zu zweit" zu "ermäßigten Preisen" kommt nicht mehr infrage - damit habe ich keine gute Erfahrung gemacht: Wenn Lernbedarf besteht, dann benötigen wir eine/n Ausbilder/in und wenn keiner besteht, gelten die regulären Konditionen.....
Antworten

Zurück zu „BDSM und Fetisch Kontaktmarkt“