Annabel Schöngott
Domina Filme & Chat
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Adelle Leonella
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung

Fr, 04.Jul 2003, 18:46
Hallo knute,

ich begrüße dich als neues Mitglied im dominaforum.net und hoffe so noch einige Beiträge von dir zu lesen.

Hier noch ein Bild von Lady Gabi
Bild

Erklärung zum Bilder einstellen findet ihr im Offtopic

winke winke
Zuletzt geändert von JoeRubber am So, 13.Jul 2003, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Joe
___________________
www.dominaforum.net

Domina Gabi

Di, 08.Jul 2003, 20:48
Hi sklave ric

Von mir auch ein herzliches Willkommen im Forum.
Mein Tipp zu deiner Frage.Ruf sie an.
Wird dir bestimmt nicht den Kopf abreißen.
Viel Glück und einen Betrag dazu!

winke winke
Zuletzt geändert von Muosy am Fr, 01.Aug 2003, 00:22, insgesamt 1-mal geändert.

Do, 10.Jul 2003, 15:32
hi hier crawler

@sklave_ric

eigentlich schwachsinn deine frage.
ne dommse macht nur alles gegen kohle. ohne moos nix los.
den spruch musste dir mal merken. %raucher% duz
greeting from crawler

Domina Gabi

Do, 10.Jul 2003, 16:24
Hi crawler

Die Frage war nicht so toll,aber wir wollen hier im Forum nicht gleich am Anfang die herbe Tonart flöten.
Sicherlich muß man eine Domse für ihre Leistungen bezahlen,außer man ist Leibeigener,dann arbeitet man die Sachen ab.
Ich bin mir sicher das weiß auch sklave_ric.
Viel Spaß noch am Forum.
Bild

So, 01.Feb 2004, 16:49
Ich war mehrfach im Studio Rex.
Allein das "mehrfach" sagt ja schon was über meine Zufriedenheit.

Gabi kenne ich schon aus der Zeit, als Sie noch in der Fuhlsbüttelerstr. 570 war.

Sie ist gemäß ihrer HP tatsächlich schön und streng.
Das Studio ist gut eingerichtet und sauber.
Leider ist alles mit Teppich versehen. Das schont zwar die Knie aber schadet dem Natursektliebhaber. Sie hat einen Toilettenstuhl und Trichtermaterial. Auch Liebhaber von Trensen und sowas kommen auf ihre Kosten.
Die Sklavin Undine sieht auch ziemlich geil aus und sie ist geil.
Als Gabi mir einen Dildo reinschob, hat sich Undine auch gleich einen reingeschoben. Undine kann auch geil dominant sein. Aber sie ist eben keine Domina. Wer bei ihr passiv sein möchte sollte unbedingt durch Detailabsprachen Missverständnissen vorbeugen. Bei Unzufriedenheit hilft ein Gespräch mit Gabi. Die Preise liegen im üblichen Bereich. So ab 200,-.

Man geht gern wieder hin.

Mo, 18.Okt 2004, 18:36
Undine kann auch geil dominant sein. Aber sie ist eben keine Domina. Wer bei ihr passiv sein möchte sollte unbedingt durch Detailabsprachen Missverständnissen vorbeugen. Bei Unzufriedenheit hilft ein Gespräch mit Gabi. Die Preise liegen im üblichen Bereich.
Hallo Scysis, ich werde da nicht richtig schlau aus Deinen Ausführungen :shock: . Eigentlich würde ich gerne mal mit wechselnden Rollen oder nur passiv mit Undine spielen, sollte ich das besser lassen?
Eine "Domina" zum anfassen ist doch auch nicht sooo verkehrt. %klatsch%

Welche Missverständnisse meinst du? Warum sollte ich bei Unzufriedenheit nicht lieber gleich mit Undine schnacken, hab sie dann doch direkt vor der Nase?
Wenn mir Schmerzen, zugefügt von einer schönen Frau, reichen würden, wäre ich öfter beim Zahnarzt.

Mo, 25.Okt 2004, 23:45
Hallo Zickenschreck,

nachdem Scisys deine Frage wohl uebersehen hat, hier eine kurze Klarstellung von meiner Seite: Selbstverstaendlich nehme ich jegliches Session-Feedback gerne persoenlich entgegen. Im Studio Rex fuehrt grundsaetzlich die entsprechende Frau selbst das Vor- und Nachgespraech. Es gibt keine "Chefdomina", die die Gespraeche fuehrt und die Gaeste dann auf die Frauen verteilt. Ausserhalb von Sessions herrscht bei uns eine recht flache Hierarchie. zwink

Wenn ich Lady Gabi in einer Session als Zofe (aktiv, passiv oder beides) assistiere, fuehrt sie die Gespraeche, vielleicht meinte Scisys das?
Aber wenn ich das richtig verstanden habe, gab es ja gar keinen Grund zur Unzufriedenheit. :)

Und was meine aktive Seite angeht verstehe ich mich dort in der Tat als Bizarrlady (bizarr-sinnliche Begleiterin, gelegentlich soft dominant oder mehr oder weniger sadistisch, aber generell eher sexuell-verspielt) und nicht als Domina. Aber diese Grenzen sind ja bekanntlich fliessend, und die Art des Spiels ist immer abhaengig von meinem jeweligen Gegenueber.
Undine de Rivière - Domina und Fetisch-Escort
Erotische Hypnose MP3-Download & Online-Workshops - Hypnokink.de

Di, 26.Okt 2004, 20:27
Hallo Undine,

vielen Dank für Deine Antwort %klatsch% .
Und was meine aktive Seite angeht verstehe ich mich dort in der Tat als Bizarrlady (bizarr-sinnliche Begleiterin, gelegentlich soft dominant oder mehr oder weniger sadistisch, aber generell eher sexuell-verspielt) und nicht als Domina. Aber diese Grenzen sind ja bekanntlich fliessend, und die Art des Spiels ist immer abhaengig von meinem jeweligen Gegenueber.
Das hört sich doch sehr vielversprechend an %klatsch% %klatsch% %klatsch%

Am Anfang der Woche wollte ich Euch eigentlich besuchen und hatte auf ein Treffen mit Lady Gabi gehofft. Nach einigen Mailboxansagen habe ich dann aufgegeben und bin ins "Nova" gelatscht.

Mein Fehler in vielerlei Hinsicht! Denn erstens habe ich nur sehr kurzfristig gewußt, daß ich in Hamburg bin und konnte nicht schon einige Tage vorher anrufen. Zweitens war die Dame im "Nova" fachlich sicherlich klasse, nur wir paßten neigungsmäßig wohl nicht wirklich optimal zusammen (Bericht folgt demnächst im Forum). Und drittens denke ich das ich mit Dir, Undine sicherlich eher glücklich geworden wäre. (Warum das so ist erzähle ich dir lieber von Angesicht zu Angesicht) Mal sehen wer dann wen "quält" - oder sollten wir uns zwischendurch abwechseln?

Bis hoffentlich bald (realistisch wohl erst 2005 %red% scook schlu ) winke winke
Wenn mir Schmerzen, zugefügt von einer schönen Frau, reichen würden, wäre ich öfter beim Zahnarzt.

Undine

Mi, 27.Okt 2004, 09:57
Da ich Undine nunmehr auch persönlich kennengelernt habe, kann ich Dir einen Besuch bei ihr wirklich empfehlen.

Deine Eindrücke decken sich mit meinen und die vielen interessanten und aussagekräftigen Postings von Undine sprechen ihre eigene Sprache.

Oder kurz: Der Kreis schließt sich und Deutschland kennt eine weitere lohnende Adresse!

Sobald es meine Zeit zulässt ( und meine Finanzen! ), werd ich Undine und Tanja besuchen. Mal sehen, ob der anschließende Bericht dann frei veröffentlicht werden kann oder doch besser als Verschlußsache in den Membersbereich gehört.... :-D


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Do, 28.Okt 2004, 14:23
Moin Moin
Ich hatte gestern das Vergnügen eine Verabredung mit Undine zu haben. :-D . - und ich war begeistert ! Undine hatte sich nach einem super Vorgespräch genau auf das eingestellt was ich erwartet hatte und mich dabei angenehm Überrascht. Das Undine einer sehr erotische Ausstrahlung hat muss mann nicht extra betonen. Ich sag nur - immer wieder-
Das Leben ist schön - in den Fängen einer Frau

Fr, 29.Okt 2004, 10:16
Hallo,
Ich muss meinen Vorschreibern recht geben was das Studio Rex angeht,ich war zwar 2002 da, das ist zwar schon einige Zeit her.

Ein große Lob an Undine sie hat mich wirklich beindruckt.

Gruß Frodo
Carpe Diem, Mors certa, hora incerta. -Lebe den Tag der Tod ist sicher, die Stunde unsicher.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“