Domina Filme & Chat
Mommy Ultraviolence
Domina Adelle Leonella
Telefonerziehung
Annabel Schöngott
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Mi, 06.Apr 2005, 00:08
Hab Lady Tylara hier wiedergetroffen:
http://www.Sklaxxxxzentrxxx.com
Hier beschreibt sie näher das, was geht. Für mich vor allem war Kaviar interessant. Einige Ladies in Kassel spenden nicht (Lady Ava), tun sich schwer (Lady Coco von Studio Bizarr) oder spenden eben (Domina Mona)
Nun hat Domina Mona eine Mitstreiterin im dünngesähten Kaviargeschäft in Kassel.
Vorhin wollte mich so ne Alte auf der Wolfhager abzocken. Der hatte ich schon mal 200€ rüberwachsen lassen, aber mehr als ein paar Tropfen NS und ein müdes Arschrunzeln war nicht drin.
Weiß jemand eine gute Kaviarspenderin in Raum Kassel? gerne soft-dominant, weil ich nicht auf Schmerzen stehe...nun raus mit der Sprache, mein Magen braucht wieder ne Portion KV!

Mo, 03.Okt 2005, 15:00
Das Studio hat seit neuestem eine weitere Dame: Lady Thonia.

Die Frau ist einmalig schön, zarte 26, erfrischend, ehrlich, korrekt.

Sie "lernt" zwar noch etwas, aber gerade dies mit Ihrer Aura macht einen unglaublichen Reiz aus.

Ich durfte sie bisher zweimal erleben. Sehr empfehlenswert, absoluter Wiederholungsfaktor!

Domina Mona

Mo, 17.Okt 2005, 15:27
Aufgrund der Kritiken hab ich es mal wieder in Kassel bei Lady Mona versucht.
Zum Anfang habe ich der werten Dame gleich mitgeteilt, daß ich mehr auf erotische Dominanz und nicht so sehr auf schlagen stehe. Die Anwort war, daß das für Sie machbar sei. Leider kann die Dame nur die harte Gangart.
Habe dann abgebrochen von erotischer Dominaz kam garnichts stattdessen jede Menge Klagen, daß ich nichts aushalte und mit mir nichts anzufangen sei.
Vielleicht eine gute Adresse für die Liebhaber der härteren Gangart!javascript:emoticon('%knall%')
knall

BLACK

Do, 03.Aug 2006, 23:22
Seit April 2006 haben die Ladies Tylara und Thonia ihr Studio in Kassel, Friedrich-Ebert-Strasse 36, aufgeben müssen (Mobbing durch die benachbarten Geschäftsleute). Tylara arbeitet, soweit ich weiß, nur noch als Gastdomina in verschiedenen Studios. Thonia hat sich, wie aus ihrer aktuellen Web-Seite ersichtlich, im Franfurter Raum niedergelassen. Für die Kasseler Szene eine Katastrophe, denn beide sind Spitze. Typisch für Kassel.

Euer frustrierter Serf
Antworten

Zurück zu „Dominas in Kassel, Bielefeld und Minden“