Catherine Bizarr herself
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Lady Caprice
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Hier Ihre Werbung
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation

Strap on, wenn es mal nicht klappt

Fr, 19.Aug 2005, 20:23
Ich hatte vor ein paar Tagen ein interessantes Erlebnis.

Meine ersten Erfahrungen mit Strap-On hatte ich vor Jahren mit einem Escort Girl. Da ich Anfänger war, hatte sie auch entsprechned schmale "Geräte" in Ihrer Tasche. Ja, ja was es so alles an interessanten Dinge in einer Damenhandtasche gibt ...

Das ganze war sehr ungewohnt für mich, aber auch ein sehr tiefes interessantes Gefühl.

Seit dem fasziniert mich auf jeden Fall die Stimulation. Eine Vergewaltigung, habe ich mir dann irgendwann auch mal gegönnt (Bericht im Forum).

Ich bin nun nicht der regelmäßige Stap-On Nutzer aber gestern wolle ich es wieder genießen. Irgendwie hat das aber nicht geklappt. So ein Analbohrer passte über die ganze Länge rein. Der war auch sehr stimulierend. Der Strap On hingegen kam nur ein Stück und dann tat es weh und es ging nicht weiter. Nach mehreren Versuchen haben wir dann abgebrochen.

Ich hatte nicht den Eindruck das am Schmiermittel lag. Irgendwie war ich verschlossen und ein weiteres Eindringen tat weh.

Ist Euch soetwas auch schon mal passiert und was kann man da gegen tuen (präventiv)?

Wen könnt ihr mir von den Dominas, hier in München, empfehlen, die, wenn dieser Fall wieder einmal auftauchen sollte, den Versuch erfolgreich beenden können, wen das überhaupt möglich ist.

Do, 15.Dez 2005, 21:14
Ich hab schon oft strap on genossen -doch tats manchmal weh.

Gründe sind weniger die Grösse des Kalibers oder das falsche Gleitgel
eher ist es die "Tagesform" oder der gefüllte Darm der verspannt...

Schwierigkeiten bekam ich grad dann, wenn ich schon kurz vor der
Analdehnung einen Orgasmus weghatte, dann tats weh im Hintern.

Eine "einfühlsame" Partnerin gehört natürlich auch dazu.
Vielleicht kann sie uns mit den Fingern sensibler verwöhnen als mit dem Umschnalldildo?

Tipps:

Darm entleeren, ggf. per Einlauf,
Dehnungen klein beginnen, dann steigern, Vibrator besser als normale Dildos,
falls dus verträgst: Poxxxxxxx entspannt auch und macht dich aufnahmebereit winke winke
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“