Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Sklavin

Mo, 06.Mär 2006, 07:55
War vor etwa drei Jahre mal da, damals absolut empfehlenswert: Yvonne von Fetish-Berlin (Föhrer Str.). Weiterhin sind bei Severitas (Uhlandstr.), Metroon (Blissestr.) und Atelier Bizango (Karlsruher Str.) noch Sklavias zu finden.
Letztens hatte ich in einem anderen Forum einen Super-Bericht von einer 24h-Session mit einer Sklavia aus der Germaniapromenade gelesen.

Nicht jede Sklavia erfüllt alle Wünsche!

Matze

Mo, 06.Mär 2006, 12:25
Bei SEVERITAS hatte ich immer recht gute Sessions mit Sklavias, es gab auch stets eine breite Auswahl. Allerdings ist mein letzter Besuch schon einige Jahre her, und die HP scheint mir nicht sehr aktuell zu sein. Hatte vor kurzem bzgl. Zofe Janine angefragt, die arbeitete schon mal nicht mehr dort.
switch is fun

Sklavin

So, 12.Mär 2006, 13:13
Aus jüngster eigener Erfahrung kann ich Jasmin bei Lady Colette sehr empfehlen: wer Gefallen an einer zierlichen Frau findet, die aber gut mitspielt und einsteckt, ist dort richtig. Sie kann dann aber auch unheimlich lieb sein...
Antworten

Zurück zu „Dominas in Berlin, Potsdam“