Domina Filme & Chat
Mommy Ultraviolence
Telefonerziehung
Lady Ashley Inferno- Einzigartig Speziell
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

sklave aus dem ruhrgebiet sucht

Di, 15.Feb 2005, 02:51
Sehr verehrte Herrin

ich bin nackt auf meinen Knien, Hände auf dem Rücken, Kopf gebeugt,
Blick gesenkt. ich danke Ihnen demütigst, dass Sie mir erlaubt haben,
mich bei Ihnen zu bewerben.
Die Knien schmerzen, die Kälte durchdringt meinen Körper. ich zittere
vor Angst. Nichts sehne ich mehr als von Ihnen eine Antwort zu kriegen.
ich sehe im Geiste vor mir Ihre grausamen spitzen Lederstiefel, ich
zittere...

ich bin 53-jährig(95kg, 178cm)
Mein Leben lang träume ich von einer Herrin, die über mir steht und mich
dominiert, mein Leben völlig bestimmt, mich auf perverseste Art und
Weise demütigt, erniedrigt, benutzt, ausnutzt, bestraft, die ihre Launen
an mir auslässt, die mich zu ihrem willenlosen Sklaven und Eigentum
macht, - die mich schlechter behandelt als der Dreck unter ihren
Stiefeln.
Was mich als sklave besonders erfüllt,sind Demütigungen, Schmerzen, die totale Unterwürfigkeit vor einer herrschsüchtigen, sadistischen, dominanten Frau, die ich anbete und verehre, aber höchstens ihre grausamen Stiefel ansehen darf, für die ich putze, koche, wasche, Erledigungen mache, als Belohnung aber nur Schläge beziehe, der ich willenlos verfalllen bin, aber nur Demütigungen kassiere, die ich liebe, aber mich vor ihren harten Strafen fürchten muss.

Bitte Herrin, erbarmen Sie Sich meiner, formen Sie mich, demütigen Sie
mich, erniedrigen Sie mich zur Steigerung Ihrer Lust, behandeln Sie mich
wie ein Stück Dreck unter Ihren Stiefeln.
Bitte Lassen Sie mich nicht alleine, ich will jeden noch so perverse
Demütigung von Ihnen ertragen.

Als Nahrung reichen mir Ihr NS und Ihr kaviar.Als Schlafstelle der boden,
den Sie berüht haben und als Belohnung die härtesten strafen ,
die Ihnen einfallen und Sie befriedigen.

Mit Ausnahme von Kindersex kenne ich keine ,sind ihre Wünsche auch noch
so ausgefallen,tabus.

Ich habe bis vor einem 2 Jahr einer Herrin real gedient .
Durch einen unfall wurde ich herrinenlos.
Selbstverständlich stehe ich auch ,wenn von Ihnen gewünscht,anderen
m.oder w. Personen zur Verfügung.


Ich hoffe Ihnen bald real zur ausprobe und zur Besichtigung zur
Verfügung stehen zu dürfen.
Antworten

Zurück zu „BDSM und Fetisch Kontaktmarkt“