Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Lady Ashley Inferno- Einzigartig Speziell
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung

Session zu dritt

Mi, 24.Aug 2005, 13:55
Bin nächste woche in München und bräuchte einen Tipp!
Ich lasse mich gerne von einer Domina in Folie wickeln,eine Zofe sollte zuschauen und es sich selbst machen!
Domina sollte mir mit Facesitting den Atem nehmen,NS von beiden....?
Wichtig wäre mir am Schluß dann das die Zofe meine wehrlosigkeit(Folie)ausnutzt und mich vergewaltigt (GV,Blasen)!

Also wäre toll wenn ich eine Empfehlung bekommen würde!

ps Bericht würde natürlich folgen

Mi, 24.Aug 2005, 14:59
Für ein Spiel "zu dritt" kann ich Dir das Bizarradies nur wärmstens empfehlen. Aber sei früh dran mit Termin, da Sklavinnen nur sehr selten und dann meist nur tagsüber (10 - 19 Uhr) anwesend sind. Aber ich hatte sowas schon mal dort und muss sagen, dass vor allem die vielfältigen Räume da sehr anregend sind ...
Freu mich auf Deinen Bericht (vor allem mit welcher "Paarung" Du es versucht hast)
Viele Spaß und eine lustvolle Zeit dort!

Folie, NS, Atemreduktion und NS

Sa, 27.Aug 2005, 17:31
Folienpackung, NS und Atemreduktion via Facesitting macht LADY DIANA aus dem Bizarradies in München SEHR gerne. Vor der Folie am besten noch mehrere Kniebeugen machen, damit die Hitze richtig wirkt. :)

Dazu spielt die Sklavin Betty ganz gut mit.

Oder auch Comtesse Larissa, nur ob NS so ihr Fall ist, weiß ich nicht genau. Larissa beherrscht jedoch das Würgen bis zur Bewusstlosigkit sehr gut. Bei ihr ebenfalls Sklavin Betty.

Falls es auch Stuttgart sein darf: dort am besten zum Arachne.
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“