Domina Adelle Leonella
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung

SABINE und nicht Sibine Haus 25 im Vulkan

Sa, 09.Apr 2005, 04:05
Hallo Leute,

bei meinem ersten Abstecher bin ich gestern Abend auf eine alte Bekannte gestoßen.
Ganz unbedarft marschierte ich in besagtes Haus rein, kam vom Parkplatz,
und sah dann, im zweiten Zimmer auf der rechten Seite (Nr.6), eine ganze Wand voll mit Lederklamotten.
Zuerst dachte ich, ich hätte mich vertan und versehendlich mit Karins Zimmer verwechselt, doch die saß, wie gewohnt in ihrem Zimmer.
Dann tauchte, die vermeintlich neue Domina auf und ich war völlig überrascht sie hier zu sehen.
Es war Sabine, einigen betimmt noch aus der Stahlstraße und vielleicht aus Dortmund bekannt, zuletzt im Arte in Essen.
Sie machte aber gerade Feierabend und darum konnte ich nicht mehr zu ihr reingehen, was ich ib Essen immer schon einmal vorhatte aber nie den Dreh kriegte.
Danach habe ich sie dann aber kurz angesprochen und sie gefragt, ob sie jetzt für länger dort sein würde.
Ihre Antwort war ein klares ja, sie wolle aber nicht in diesem Zimmer bleiben, sondern bald in die erste Etage wechseln.
Da sei sie dann Mo bis Fr zu erreichen, so ab nachmittags bis gegen 24 Uhr.
Schön, das sich mal was im Vulkan, in Richtung SM, tut.
Das wären dann mit Karin, Heike, Tina? (1te Etage, Haus 27) und Sabine schon 4 Frauen, die SM anbieten.
Vielleicht spricht es sich ja in der Szene rum und es kommen ein paar andere Frauen dazu, dann wäre der Vulkan bestimmt eine Reise Wert. :)
Zuletzt geändert von Stiefelchen am Mo, 11.Apr 2005, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Ach kann man mit euch herrlich spielen

Sibine oder doch Sabine?

Mo, 11.Apr 2005, 00:22
Hallo Stiefelchen,

du meinst doch bestimmt Sabine, wie später im Text auch stehend?

Da kenne ich nur diese große, gutgebaute Lady, mit der großen Oberweite, die in Essen zuletzt in dem Zimmer war, wo jetzt diese Peggy, oder so ähnlich ist.

Bin ja mal gespannt, wie lange sie diesmal vor Ort bleibt. Optisch ist sie ja schon ein Hingucker, nur die Meinungen über sie sind ein wenig wiedersprüchlich.

Vielleicht bekommen wir ja bald einen Bericht von dir zu lesen, zumindest schien es so, als wenn du nicht abgeneigt zu sein scheinst, sie aufzusuchen. :)

Massage bei Sabine

Do, 14.Apr 2005, 19:14
Hallo Leute,

ich habe jetzt einmal meinen Mut zusammengafasst und bin nach Duisburg gefahren, weil ich einmal zu Sabine wollte.
Den vergangenen Dienstag passte es dafür ganz gut, hatte ich doch eh in Duisburg etwas zu erledigen.

Danach bin ich dann auf dem Vulkan herumgeklettert und habe mich dadurch langsam an die Atmosphäre gewöhnt.

Eine ganze Reihe netter und auch hübscher Frauen war anwesend und ich hätte, wie eine Biene, von Blümchen zu Blümchen schweben können.

Tat ich dann aber nicht, weil ich ja zu Sabine wollte.

Bei meinem zweiten Rundgang habe ich kurz mit ihr geredet, die Bayern waren gerade in die Offensive gegen Chelsea gegangen.

Ich ging dann auch in die Offensive und fragte nach dem Preis für eine Öl-Massage, mit Poxxxxxxx und Verbalerotik.

50 € hieß es und ich begehrte Einlass und bekam ihn auch.

Hinter mir schloss Sabine die Tür, stellte den Ton des Fernsehers ab und ich machte mich frei.

Auf dem Bett machte ich es mir dann bequem und Sabine begann eine leichte Stimulierung meines Anhängsels.

Dabei unterhielten wir uns zuerst noch über die verschiedensten Dinge des Lebens und erst nach einigen Minuten kamen wir auf das eigentliche Thema meines Besuches zu sprechen.

Dies nahm Sabine dann auch zum Anlass, um mich zu fragen, wann ich den Poxxxxxxx haben wollte und ich meinte natürlich: "Sofort bitte, ich finde das Zeug einfach so geil."

Sie schlug mir vor, das Poxxxxxxx über einen kleinen Inhalator zu mir zu nehmen, weil es die Schleimhäute schonen würde und ich nahm dankend an.

Dieser Inhalator ist eine kleine Mund- Nasemaske mit einem Anschlußstück, wohl für einen Schlauch gedacht.

In dieses Stück tat Sabine dann die getränkte Watte hinein und ich setzte mich die Maske auf.

Hi, das kam gut und Sabine steigerte meine Lustempfindungen durch zunehmende Verbalerotik und leichtes Zwirbeln meiner Brustwarzen.

Der konnte ich dann nicht mehr lange Widerstand leisten und sie holte mir geschickt den Saft aus meinem Schwxxz, bis auf den letzten Tropfen.

Insgesamt war es ein nettes Erlebnis und für 50 € kann man wohl nicht mehr verlangen.
Ich war jedesfalls ganz zufrieden und nach der Waschung haben wir uns noch ein paar Minuten unterhalten.

Ach so, was ich fast vergessen hatte, sie ist jetzt in der ersten Etage zu finden. Vom Haus 25 in das neue Haus rüber und dann direkt das erste Zimmer auf der rechten Seite, da vor vorher Linda? drin war.
Ach kann man mit euch herrlich spielen

Re: Massage bei Sabine

Do, 21.Apr 2005, 08:33
Stiefelchen hat geschrieben:(...)Ach so, was ich fast vergessen hatte, sie ist jetzt in der ersten Etage zu finden. Vom Haus 25 in das neue Haus rüber und dann direkt das erste Zimmer auf der rechten Seite, da vor vorher Linda? drin war.
Ja richtig Linda! Die ist jetzt in Oberhausen im Haus Eden zu finden!
Bild

Sa, 03.Sep 2005, 21:01
Tatsächlich Sabine ist dort. Bin letzte Woche auf dem Vulkan tanzen gegangen und habe sie gesehen. Gleich rein zu ihr, gute Session wie gehabt. Durchaus zu empfelen.

Sabine

So, 04.Sep 2005, 01:32
Hallo Leonard,

damit die Jungens jetzt nicht die Treppe entern, um in die erste Etage zu steigen, Sabine hat ihr Zimmer jetzt unten, im Kontakthof der 25.

Zimmer 5 müsste das sein, von der Straße aus gesehen, das letzte Zimmer auf der linken Seite.

So, 04.Sep 2005, 09:39
Genau da ist sie jetzt. Treppensteigen im Vulkan finde ich auch ganz schrecklich. Anwesendheitszeit laut ihrer Aussage Mo. bis Fr. von 12 Uhr Mittags bis ca. 1 Uhr nachts.

Sabine - Vulkanstrasse

Mo, 17.Okt 2005, 13:08
War am Freitag-Mittag bei Sabine. Zimmer immer noch das selbe wie im letzten Beitrag beschrieben (Erdgeschoss, links vom "Hinterausgang")

Habe "halben-Stunden-Service" gebucht und dafür bekommen: Eier abbinden und langziehen, Bearbeitung meiner Nippel mit Ihren langen Fingernägeln, Handenspannung mit Ölmassage.

Alles bestens gelaufen, nur Schade das sie kein Facesitting ohne Hösschen macht, wo ich doch so gerne lecke...

Grüsse,
Jan

Sabine

Do, 20.Okt 2005, 15:41
Sabine habe ich das erste Mal in der Herbertstraße in Hamburg gesehen, aber ich war damals nie bei ihr, da sie den Ruf der Abzockerin, was in der Straße nicht unüblich ist, hatte.

War dann zweimal bei ihr im Arte - Vivente in Essen. Das erste Mal war alles ok und sie hielt sich auch an die Vereinbarungen, beim zweiten Mal allerdings war ich sehr enttäuscht, da sie völlig hektisch und nervös schien. Vielleicht hatte sie Ärger, denn einige Tage später verliess sie das Arte...

Sabine ist sicher eine gutaussehende, vollbusige Domina, aber aus meiner Sicht bieten die guten Dominas in der Stahstraße Essen mehr.

Gruß bububaer

Sabine?

Do, 08.Dez 2005, 07:16
duz
Ich hab hier seit Wochen mit großer Vorfreude die Anmerkungen zu Sabine gelesen, hab die Dame aber leider noch nicht persönlich kennengelernt. Kann es sein, daß sie nicht mehr in der Vulkanstraße tätig ist?


In den letzten Wochen hab ich in Zimmer 25 / 5 zweimal ganz kurz und aus der Distanz eine angenehm vollbusige Brünette gesehen, von der ich immer annahm, das wäre wohl besagte Sabine. Jedesmal, wenn ich mir vornehme, sie mal zu kontakten, ist sie aber nicht da, oder gerade der Vorhang zu.
Letzte Nacht hab ich nun in Zimmer 25 / 6 (von dem Zimmer sprach Mike im ersten Beitrag) eine Blondine gesehen, ebenfalls mit augenfälliger Oberweite. Dem Inventar nach dürfte sie wohl auch den etwas härteren Service anbieten.

Kann mir jemand sagen, wer von beiden Sabine ist?
Und wer die Blonde ist, falls Sabine die Brünette war?
Und womit ich bei dieser Blondine so rechnen müßte?
Hat jemand eine Ahnung, ob Sabine (wenn sie die Brünette ist) noch in Zimmer 5 arbeitet?

Vielen Dank für die Auskunft!
winke winke

Do, 08.Dez 2005, 17:23
Hallo bert1601,

zuerst war Sabine in Zimmer 6, dann ist sie in Zimmer 5 gewechselt.

War aber schon ein paar Wochen nicht mehr in Duisburg, reizt mich nicht mehr und es würde meine Herrin nur reizen, würde ich es tun, ohne ihr Wissen! :)

Frag die Dame doch einfach, oder auch eine Andere, dass du Sabine suchst, keine wird dir gleich den Kopf abreißen.

Di, 13.Dez 2005, 16:47
Hallo, nach meinen Informationen ist Sabine jetzt wieder in Zimmer 6 gelandet. Nach meinen eigenen Erfahrungen (Erstversuch zum kleinen Preis) habe ich aber ziemlich wenig Einsatzwillen, sondern gelangweilte Aktion erlebt und deshalb ist die Wiederholungsgefahr ziemlich gering!
Zuletzt geändert von potato-bob am Fr, 24.Mär 2006, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.

Sabine

Di, 13.Dez 2005, 17:10
Kenne Sabine noch aus Hamburg und später aus dem Arte Vivente. Sie sieht zwar gut aus, aber man merkt ihr oft an, dass sie nicht mit vollem Einsatz bei der Sache ist. Hängst wohl stark von ihrer Tagesform ab.

Als Domina hat sie mich leider nicht überzeugt.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Duisburg“