Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Lady Caprice
FETISCH INSTITUT in Berlin
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Catherine Bizarr herself in AB
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung

Rubrik "angeprangerte Sklaven" auf Websites von Do

Mo, 08.Nov 2004, 18:29
Hallo liebe Gemeinde,

zufällig habe ich kürzlich die äußerst interessante Homepage einer Domina gesehen, auf der es eine gesonderte Rubrik gab:

Eine Art Sklavenpranger!

Die Sklaven wurden bei ihren Besuchen fotografiert und anschließend unter dieser speziellen Rubrik/Galerie "ausgestellt". Die Herrin hat sich dabei zum Teil ebenfalls ablichten lassen und einige "nette" Kommentare abgegeben.

Wie ich finde, ist es im Nachhinein eine schöne Erinnerung an tolle Ereignisse mit der Herrin, die manch ein Sklave sicherlich oft und gerne aufrufen wird.

Nun meine Frage und Anregung:

- Gibt es eine Domina im Hamburger Raum, die eine Homepage mit einer solchen Rubrik betreibt?

- Ist es für die hier anwesenden Dominas vorstellbar, eine solche Seite einzurichten?

Vorauszusetzen wäre natürlich das Einverständnis der abgebildeten Personen. Anzuregen wäre eventuell auch ein Passwortschutz für solch einen Bereich.

Ich würde mich über reichlich Feedback zu diesem Thema freuen und möchte nochmals den - zumindest für mich- mit diesem Gedanken einhergehenden Reiz betonen.

Was gefunden!

Mo, 29.Nov 2004, 18:05
Auf der Website von www.herrin-karina.de unter der Rubrik "Sklave" und dann "Fotos meiner Sklaven" habe ich ein treffendes Beispiel, welches meinen Vorstellungen entspricht, gefunden.

Was halten denn nun die Betreiberinnen der entsprechenden Homepages aus dem Hamburger Raum von einem solchen "Pranger"? Natürlich interessiert mich auch, wie potentielle Sklaven darüber denken.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“