Bizarrlady Lana (LanaDT)
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Lady Caprice
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Catherine Bizarr herself in AB
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin

Mi, 21.Apr 2004, 06:35
Ich war mal da , bin aber nicht geblieben.

Das Gesicht ist auf den Fotos schön kaschiert und entspricht in der realität nicht unbedingt den erwartungen.

Von Studio kann hier nun wirklich keine rede sein . Ein bißchen outfit,
ein paar dildos stehen rum , ach irgendwo hab ich auch Handschellen und ein Rohrstock gesehen.Da hab ich zuhause bei mir mehr rumliegen.
Nur die Preise waren Studiogemäß.

Do, 22.Apr 2004, 05:39
Bei mir wollte sie für die Stunde *** haben.
Angesichts der Tatsache das andere Bizarrladys mit mehr Studioambiente, die eben nicht nur als reine Dominas arbeiten
dasselbe nehmen fand ich das für das was geboten wurde teuer.

An deiner stelle würd ich es mal bei Lady C im Sommerkamp versuchen.
Von der Figur ebenfalls der rassige blonde Vamp, nur da stimmt das Gesicht absolout,das Studio ist i.o und der Preis dergleiche.(siehe mein Bericht)
Allerdings kann ich nicht umhin auch mal weitere blonde Vamps sofern sie auftauchen anzutesten.

*) Preis im Memberbereich

Do, 22.Apr 2004, 20:36
Das stimmt schon sie sieht wirklich scharf aus, aber mich schrecken die Preise im enterpainment ein bißchen ab.
Der Stundenpreis ist recht hoch und ich war mal da als das Studio in der Koppel war.Das war kurz vorm Umzug in die Süderstr. Da Stella leider beschäftigt war entschied ich mich für Vera (hieß sie glaub ich).
Ok war spät am Abend und es war auch glaub ich der letzte oder Vorletzte
Arbeitstag in dem Studio in der Koppel vorm großen Umzug.
Vielleicht hatte Vera auch einen schlechten Tag aber es war nicht ganz eine Stunde husch husch lieblos und Tschüß nicht ohne mich nach 40 Minuten zu fragen ob ich noch länger bleiben will - natürlich gegen dementsprechendes bares-
Als ich das verneinte war nach 50 Minuten halt Schluß- Kurz Duschen und nach genau einer Stunde stand ich wieder vor der Tür.

Vielleicht wäre es ganz anders gekommen wenn ich auf Stella zu der ich eigentlich wollte gewartet hätte???

Aber so hab ich irgendwie einen komischen Beigeschmack beim SC Enterpainment auch wenn viele hier drauf schwören.

Vielleicht werde ich es irgendwann noch mal dort probieren.

Fr, 23.Apr 2004, 07:37
ich denke da hast du wirklich einen schlechten tag gehabt. eigentlich nehmen sichdort alle viel zeit, es ist sehr freundlich und attraktiv sind in meinen augen fast alle... sprich mit stella, erzähl ihr ruhig die erfahrung und du wirst sehen. zu preis, tja billig ist es nicht, aber du bekommst was geboten. ich hab für mich beschlossen, besser einmal weniger dafür aber gut.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“