Lady Caprice
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Catherine Bizarr herself in AB
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
FETISCH INSTITUT in Berlin
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Nicci Henriettenstrasse 51

Mo, 14.Feb 2005, 12:53
Moin,
eigentlich bin ich Nicci diesen Bericht schon wesentlich früher schuldig nur leider war ich etwas verhindert und darf mir dafür bestimmt wieder ne o\o abholen kommen....

Bilder sind bei modelle-hamburg.de zu sehen unter dem Namen Nicci inseriert sie. Es war für mich ein sehr aufregender Besuch da es auch mein eigentlich erster Besuch war in sachen Dominanz und Hingabe. Etwas verschüchtert, natürlich zu meinem Nachteil, fuhr ich in die Henriettenstrasse um halt in die SM-Welt eingeführt zu werden. Nach dem ich eine halbe Stunde im Kino verbracht habe und es nicht mehr abwarten konnte sie endlich zu treffen und meine Geilheit ins unermessliche stieg, erschien Sie endlich in roten hochhackigen Stiefeln. Eine Klasse Frau muss ich sagen wobei die Bilder bei modelle-hamburg schon viel sagen... Zuvor muss ich sagen das die Damen in dem Schlaraffenkino sehr freundlich sind und man sich sehr schnel wohl fühlt. Man wird dort nicht so alleine gelassen und immer kommen Damen zu einem und fragen ob alles okay wäre oder ob man was trinken möchte. Naja wie gesagt holte mich Nicci ab und wir gingen aufs Zimmer. Dann gabs ein ausführliches Vorgespräch wobei sie meine Neigungen entlocken wollte und ich aber durch meinen ersten Besuch noch etwas zurückhaltend war. Ich kann jedem empfehelen klar und deutlich preiszugeben was man mag und was nicht! Das nächste mal werde ich auf jeden Fall offener gegenüberstehen als beim ersten Besuch. Besonders Klasse fand ich auch das sie mich vorher fragte ob sie was besonderes anziehen sollte oder obs mir so auch gefällt. Also sie sah erstmal atemberaubend in Ihren schenkelhohen Stiefeln aus, aber ich bat sie noch dazu schwarze Halterlose Strümpfe dazu zu tragen. Sie ging weg um sich umzuziehen und ich machte mich frei. Nach einiger Zeit kam sie mit ein paar Instrumenten wieder und unser Spielchen begann. Sie war die Schuldirektorin und ich der böse Schüler der seine Strafe abzuholen hatte. Mich machte das alles tierisch an was sie schnell bemerkte und fesselte mich ans A-Kreuz. Diverse male kniff sie mir in die Brustwarzen und schimpfte mich verbal aus. Was auch sehr angenehm war das sie mich aus Ihrer Brust her anspritzte und mir diverse Ohrfeigen gab. Nachdem sie mir noch zärtlich ins Kinn gebissen hat so rieb sie mir Ihre göttliche Feuchtigkeit unter die Nase. Sie rieb sich hin und wieder mit Ihrem geilen Körper an meinem und machte es sich vor meinen Augen selbst. Dann entfesselte sie mich vom Kreuz und befahl mir mich aufs Bett zu Knien damit sich mich erst mal von hinten poppen kann. Nach einiger Zeit befahl sie mir zu kommen und wenn ich es nicht innerhalb von 5 Sekunden schaffe so würde sie mir ins Maul pissen. Der Gedanke das ich Ihren Natursekt trinken sollte machte mich sehr an aber vor dieser Erfahrung hatte ich doch etwas zuviel Respekt und spritzte auch sofort ab während sie mich von hinten nahm...... man war das geil....

Auf jeden Fall hat sie mich mit diesem Rollenspiel tierisch angemacht und ich dachte mir nur das es auf jeden Fall nicht das letzte mal gewesen ist sie zu besuchen. Ein Besuch bei Nicci ist es immer wieder Wert und das nächste Mal sage ich klar und deutlich was ich gerne hätte.....

Danke Nicci....

Mo, 14.Feb 2005, 16:03
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem SM-Einstieg

und

danke, daß Du so ausführlich berichtet hast.

Für Einsteiger scheint sich das ja zu lohnen. Was hat der Spaß denn gekostet?
Man wird dort nicht so alleine gelassen und immer kommen Damen zu einem und fragen ob alles okay wäre oder ob man was trinken möchte
Das ist allerdings in jedem Puff so. Letztlich wollen die Mädels ja mit Dir aufs Zimmer...

Di, 15.Feb 2005, 08:58
Mit Kino, Vorgespräch, Session und Nachgespräch waren es zusammen 1,5 Stunden wobei ich mind. ne halbe Stunde im Kino saß. Ich habe nicht genau auf die Uhr gesehen und der Kostenpunkt war ***.....

gabs da nicht ein extra Forum für??? muss ich glatt mal gucken...
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“