Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Annabel Schöngott

Neue Domina in der Stahlstrasse ?

Sa, 12.Mär 2005, 18:39
Hallo,
ich war gestern mal wieder inder Stahlstrasse und habe dort eine, für mich, neue Domina entdeckt.
Sie ist in dem gleichen Haus wie die hier vielbeschriebene Chantal, wenn man in die Stahl hinein kommt, 1.Haus rechts. Sie sitzt im Erdgeschoss, 2. Fenster links wenn man vor dem Haus steht.

Nicht mehr so ganz jung, ca. 35-38 Jahre, blond, gute Figur und sehr attraktiv.

Genau was ich seit längerer Zeit suche.Sehr distanziert, aber freundlich, leicht herablassend, sehr bestimmt. Habe bei ihr eine Kennenlern-Session genossen und muss sagen, dass ich mich dort wider blicken lasse.

Mein Geld reichte nicht aus um eine TV-Erziehung geniessen zu dürfen, aber die ersten Anfänge dahin wurden gemacht.

Die Herrin, ist fair, verspricht nicht zuviel, handelt aber gleichzeitig so, wie -ich mir jedenfalls - das vorstelle: Sie erlaubt auch nicht andeutungsweise mehr als vereinbart. Sie weiß genau, dass man einen Sklaven kurz halten muss um seine Geilheit und seinen Wunsch wiederzukommen, zu steigern. Nachgekobert wird NICHT!

Als ich sie verließ sagte ich mir, war schon etwas wenig ( obwohl die Leistung OK war!!!), aber bereits heute wäre ich bereit ihr mehr von meinem Ersparten zu bringen, da ich mittlerweile schon wieder so geil auf sie bin und mehr von ihr haben möchte.

Hat jemand ebenfalls schon Erfahrungen mit ihr? Sie sagte mir, dass sie nur Freitags und Samstagsabend, so ab 20Uhr zugegen wäre, evtl. noch einen Tag( Dienstag?) in der Woche.

Leider habe ich ihren Namen vergessen.
wilma_006, von meiner Herrin MAYA zugeritten und zu ihrer Blashure erzogen.
Eines ihrer Pferdchen in ihrem Gestüt.

Fr, 25.Mär 2005, 13:38
Erlaube mir einmal hochzuschieben. Hat "sie" wirklich noch keiner gesehen bzw. Erfahrungen mit "ihr" gemacht?
wilma_006, von meiner Herrin MAYA zugeritten und zu ihrer Blashure erzogen.
Eines ihrer Pferdchen in ihrem Gestüt.

Fr, 25.Mär 2005, 14:37
Hallo Wilma_006,
gesehen habe ich Sie schon, da Sie nicht mein Typ ist, und auch nicht die Spielsachen hat, die mir gefallen, habe ich mich für Sie nicht weiter interessiert.

P.S. Wünsche allen Lesern "Frohe Ostern"

MFG Slave50_01

Neue Domina in der Stahstraße?

Fr, 25.Mär 2005, 18:41
Hallo wilma_006 und Slave50_01,

die beschriebene Domina ist nicht neu in der Stahlstraße, sie war lediglich ein paar Monate nicht dort.
Davor war sie bestimmt schon seit gut 10 Jahren dort, immer in diesem Haus und am selben Fenstplatz.

Wo habt ihr nur früher eure Augen gehabt?

Ich war vor 6 oder 7 Jahren 2 mal bei ihr und dann noch einmal so vor 2 1/2 Jahren.

Mich hatte die Optik geblendet und ich war geil, sonst wären mir diese insgesamt 3 Besuche bestimmt nicht passiert, denn das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht gerade positiv.

Ich will hier nicht behaupten, dass sie abzockt, doch sie spult einfach nur maximal da besprochene ab, ohne sonderlich Fantasie an den Tag zu legen und das ist mir zu wenig für mein Geld.

Allen Lesern noch ein schönes Osterfest und den Herren ein angenehmes Eierfärben.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Essen“