Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Lady Caprice
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Catherine Bizarr herself
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft

Nadja 18j

So, 05.Sep 2004, 19:43
Hallo in tor zur lust und auch Modelle Hamburg
ist eine Nadja ( Sommerkamp 4, zusammen mit Cindy )
hat einer mit ihr erfahrung
sie bietet ja kv an, kann sie einen dazu nötigen
oder ist es eher das brave kl. mädchen

doch...

So, 05.Sep 2004, 21:35
also ich mag ja diesen girly teenie style
also wenn man auch frech und verspielt ist
wichtig ist nur das man trotzdem konsequent ist
habe sowas aber erst einmal richtig erlebt
und die hat leider aufgehört

dan gab es noch ppar 18-21j die spass an dom spielen hatten
und ich hatte auch spass mit ihnen

aber einen richtig zu nötigen
solange extreme peitschen bis man kv ist traue ich denen nicht zu
aber kv ist ja auch was extremes
das schaffen ja normale dominas auch nicht immer
wenn man nicht gerade zu denen gehört die es von sich aus verschlingen

es gibt eine 18j. in berlin ( inzwischen glaube ich 20 ) kumpel war mal bei ihr, lady kate im avalon, er meinte die ist der hammer, mann darf bei ihr seine klappe nur nicht zu voll nehmen, es wird war.
ganz glaube ich das aber auch nicht, sie wirkt auch sehr lieb ( telefon und bild )
aber ich will demnächst mal zu ihr.

Nadja oder Cindy?

Mo, 06.Sep 2004, 07:57
Zu Nadja kann ich an sich auch nichts sagen,obwohl sie mit Lady Cindy in einem Appartment arbeitet.
Hat aber kein Studio oder Fetischkleidung und ähnliches.
Soweit ich weiß bietet sie fast ausschließlich alles im normalen Bereich an.
Da sie selber behauptet eine Anfängerin zu sein,und zumindest einen recht schüchternen Eindruck macht, möchte ich einfach mal behaupten, das sie zwar eventuell versaut aber bestimmt keine Domina und auch kein Bizarrgirl ist.
Also Zwangsaufnahme und ähnliches:
Ich weiß nicht recht,da würd ich mich an Lady Cindy wenden und keine Experimente eingehen, die ich hinterher eventuell bereue.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“