Mommy Ultraviolence
Annabel Schöngott
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Domina Adelle Leonella
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar

Mistress Livia und Toplady Roxana

Mi, 17.Nov 2004, 01:23
Mistress Livia habe ich vor längerer Zeit(sie war gerade neu im Studio Shaka) zwei bis dreimal genossen und kann nur positiv berichten.Meiner Meinung nach liegt in ihrer Aura der dominanten Lady die perfekte Würze.
Habe sehr unvergesslich geile sessionerlebnisse in Erinnerung,in denen ich als devoter aber schwererziehbarer Lust-Lecksklave hart aber auch süßlich mit Phantasie,Einfühlungsvermögen,Sinnlichkeit und Konsequenz,gerecht härterer Abstrafung durch Flagelation,Demütigung,Vorführung zu Gehorsam gedrillt wurde...

Ich denke,es ist eben oft auch die Erfahrung,das die Chemie nicht paßt zwischen Dom und Gast,dadurch der ein oder andere die dadurch nicht übersehbare Gleichgültigkeit bzw. Ignoranz einer Dom oder wie auch immer als kränkend empfindet...ist er doch zahlender Kunde...

Meine Erfahrung mit "mysterotique" Roxana im Studio Shaka war dadurch eine völlig neue und ungeschönt ehrliche Repräsentation von Dominanz.Sie bleibt höflich und charmant,dennoch konsequent,wenn sie nicht überzeugt von einem ihrer Besucher ist...
Ungeschönt macht sie ihre Grundsätze deutlich, erweist niemals als zweite Wahl eine session,und auch nicht,wenn ihr Besuch seine manifestierten,detaillierten Phantasien erfüllt wissen möchte wie nach einem Handbuch.Man muß sie erobern...
Niveau und Klasse,Phantasie und Sinnlichkeit sind Eigenschaften,die sie absolut selbst beschreiben lassen würden,und ohne direkt spürbares Knistern in der Luft wird Man(n) eher auf ihre naturveranlagte,einzigartige Offenbarung verzichten müssen.Diese Eigenschaften zeigen,das nur ein Gast,der auch lange danach noch von seinem Erlebnis zehrt(...ich zehre;-)) und auch nur 100%ige Erfüllung findet, ihr die Genugtuung geben.
Es war faszinierend,ihr zuzuhören bei unserem Kennenlernen,noch faszinierender allerdings ist es,in die Gunst ihrer außergewöhnlich schönen,edlen Ausstrahlung,den fesselnd hypnotischen Augen kommen zu dürfen und dabei von einem Schauer zum nächsten gejagt zu werden.
Ihre Phantasie ist nicht zu erstaunlich,ihre Machtdemonstration bedarf keinen außergewöhnlichen Utensilien,denn das wäre ihr zu einfach...sie zieht aus der Herausforderung und der Lust ihrer Opfer den eigenen,egoistischen Kick...diabolisch und doch sensibel,der erotische Aspekt nicht zu umschreiben.
Nicht einfach,meine Bewunderung und Anbetung Lady Roxana's in würdige Worte zu fassen.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dieser göttlichen Erscheinung gemacht?Über einen Austausch würde ich mich freuen:-)

Slavetolove...Marvin27
Unterwerfung ist ein Geschenk
Geboren aus Stärke
Genährt durch Vertrauen
Erhalten durch Respekt.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Düsseldorf“