Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar

Miss Kasha im Elegance

Fr, 01.Dez 2023, 11:45
Hallo :-)

als ich vor 3 Wochen im Elagance war, sah ich zufällig Miss Kasha. Ich war so begeistert von dem kurzen Blick auf Sie, dass ich mich auf der HP über "ihr Angebot" informierte. Ich sah gewisse Matches.
Als Sie ihre neuen Termine für München auf der HP bekannt gab, machte ich sofort einen Termin.
Sie war gut erreichbar und am Telefon sehr freundlich und stelte schon einige Fragen.

Gestern war es dann enlich soweit. Ich habe sie im Elegance endlich persönlich getroffen.
Alleine der Anblick hat mich umgehauen. Wahnsinns Augen, super Figur, liebes Gesicht, Pferdeschwanz, umwerfendes Lächeln und sehr freundlich und natürlich.

In einem wirlich ausführlichen Gespräch, wurden die Do's und Dont's besprochen.

Die einstündige Session war wirklich klasse. Die beste Session, die ich auf der Suche nach meiner neuen Lady hatte.
Ich sagte noch, dass bei einem ersten Session für mich eine 8 von 10 schon ein sehr guter Wert sei.
Sie meinte darauf: Vielleicht will ich ja die 12 erreichen.

Ich weiß nicht ob es eine 9 oder eine 12 war. Das ist auch egal. Die Session war wirklich der Hammer. Nach der Session hatten wir ein sehr ausführliches Nachgespräch (bedingt auch durch die Tatsache, dass die Dusche lange belegt war). Glück muss man haben. %wink%
Ich freue mich schon auf's nächste Mail und bin gespannt, wie die Reise weitergeht.

Ich hatte bei zahlreichen Sessions in den letzten beiden Jahren wirklich gute Sessions, aber nie das Gefühl erfolgreich gewesen zu sein. bei der Suche nach "meiner" neuen Lady. Nun aber glaube ich, sie endlich gefunden zu haben. Die nächsten Sessions werden das zeigen.

Gruß
Kama

Re: Miss Kasha im Elegance

Sa, 03.Feb 2024, 00:17
Diese Erfahrung trifft auch für mich zu. Ich habe Miss Kasha im letzten Jahr 3x besucht und bei jeder Session wurde es besser.
Ich durfte ihre Füße auf der Terrasse des Elegance verwöhnen und wie sie mit mir gespielt hat, mich als ihren Aschenbecher benutzte, das bleibt unvergesslich für mich. Und im Studio ging es dann richtig zur Sache.
Sie sieht wirklich hammermäßig aus mit ihren perfekt geformten langen Beinen in schwarzen Nylons, dem hochgebundenen Pferdeschwanz, dem roten Mund und dem süffisanten Lächeln. Sie spricht leicht gedehnt, was arrogant wirkt und in der Session für mich ein Kick war. Beim Vor-und Nachgespräch war sie aber sehr empathisch, hat genau zugehört und meine Wünsche perfekt umgesetzt.

Re: Miss Kasha im Elegance

Mo, 04.Mär 2024, 00:05
Am Freitag war ich das zweite Mail bei Miss Kasha.
Beim zweiten Besuch zeigt sich bei mir oft, ob ich nicht nach dem ersten zu euphorisch war.
In diesem Fall nicht.
Auch die zweite Session mit ihr war tolll. Sie hatte ein hammer Outfit an ( rote Lack-Leggins und schwarze Overknees ( die hatte ich mir gewünscht).
Am liebste wäre ich versunken in ihren schönen großen Augen. Dazu dieses natürlich herzliche lachen, dass zugleich diabolisch ist.
Leider war ich so geil, dass ich einige Minuten zu früh gekommen bin. Was zur Folge hatte, dass sie mich in den verbleibenden Minuten dafür bestrafte, dass ich das entgegen ihrem Befehl tat. .

Wirklich eine sehr gelungene Session. Danke dafür Milady.
Ich freue mich schon aufs nächste Mal.
%hula%
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“