Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Bizarrlady Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung

Mademoiselle Zoé

Do, 02.Sep 2004, 21:29
also ich hatte schon das vergnügen und war begeistert!
ich bin leicht devot und stehe vor allem auf latex, bondage, ns, etc.
hatte ne supersession
madmoiselle zoé ist eine echte latexfetischistin und was sie tut tut sie mit leidenschaft, der funke sprang bei mir über!

leider hat sie keine glatze mehr,ich fand das cool, aber ist ja geschmackssache

Mademoiselle Zoé

Mo, 06.Sep 2004, 23:45
hallo zusammen,

also ich hatte bislang schon 3 mal das vergnügen mich unter mademoiselle zoe`s obhut begeben zu dürfen.
die sessions waren großartig.
so wie es aussieht ist sie aber nicht mehr regelmäßig im centric. ich habe sie auch deswegen einmal angeschrieben und erhielt eine nette antwort, dass sie wohl ab september sowohl in offenbach bei frankfurt bei lady isis, als auch in stuttgart im centric anzutreffen ist.(im centric aber auf terminabsprache)

sie ist eine echte dame, allerdings durch ihr junges alter und der erscheinung ihres jungmädchenskörpers wirkt sie auch gleichzeitig wie eine jungdomina, was mir einen echten "kick" bescherte. das rollenspiel scheint ihr im blut zu liegen.

ich kann sie nur wärmstens empfehlen. sie hat so etwas herzliches an sich und im nächsten atemzug findet man sich schon als ihr füsseküsser oder unter ihrem extrem geilen hintern wieder.

da ich pofetischist bin und devot - nicht maso nur an den "balls" ;)) hatte ich tolle momente erlebt. sie nimmt sich auch viel zeit für gespräche um alles abzuklären. und manche sachen wie klinik und so scheint sie wohl auch sehr zu mögen. also ganz naturdominat veranlagt. eine tolle erfahrung für mich. und man kann echt anfangen von ihr zu träumen.
%klatsch%
man findet sie auf einer neuen seite im net wohl unter:


http://www.mademoisellezoe.com

Mademoiselle Zoé

Sa, 06.Nov 2004, 16:12
sorry war lang nich mehr hier

also wie schon gesagt, ich stehe hauptsächlich auf latex, bondage und ns.
bin nicht so der tolle session-beschreiber, aber ich versuchs:
die lady hat mich erstmal genüsslich komplett in latex verpackt. wirklich
gründlich und z.t. mit mehreren schichten. schon das anziehen war gaanz toll (oft fragt man ja nach gummi und bekommt dann strümpfe und handschuhe an ...) und sie hatte auch selber latex an und schien sich sehr wohl drin zu fühlen. ich weiss ehrlich nicht mehr genau, was sie anhatte, ich kann mich nur noch an diese hammer sexy aussehenden latexshorts erinnern.
dann wurden mir die augen verschlossen und sie brachte mich (dicht an ihr, musste ich ihr folgen) in irgendeinen raum, wo ich erst im stehen, später im liegen, fest verschnürt wurde, so dass ich spürte, dass ich keine chance hatte. sie brachte mich sofort in den "wahn", liess mich das tolle material latex hören und riechen, quälte aber auch genüsslich meine besten teile und immer wenn ich was sehen durfte, sah ihre funkelnden leuchtenden augen, ihr umwerfendes lächeln oder ihren göttlichen gummiarsch (da hat amenza recht, was ein po, ich steh da auch drauf und sie scheint es zu lieben, ihn einzusetzen)! der gummihintern setzte sich immer wieder auf mein gesicht und nahm mir die luft ... dazwischen wurde ich (mehrfach!!) konsequent mit ihrem sekt abgefüllt (nicht nur einmal kalkuliert und unmotiviert zum schluss ein paar tröpfchen, wie ich das sonst schon erlebt hab). ein paar tropfen, die daneben gingen und ihren runterlaufenden gummischweiss, musste ich von ihrem schenkel ablecken und irgendwann als ich nicht mehr wusste wo unten und oben ist zwang sie mich dann zum höhepunkt ... ich war völlig weggeschossen, daher kann ich das kaum genauer beschreiben
ich weiss nur, sie hat sich an meine tabus gehalten und sie nahm sich viel zeit.
schon im vorgespräch hatte ich das gefühl, da werd ich verstanden und bin gut aufgehoben. sie lies mich auch liebevoll wieder "landen" und auch für ein nachgespräch nahm sie sich zeit, meinte das sei auch für sie wichtig ein kleiner "chillout"
ich war voll happy, sie wohl auch
und ich hoffe, ich kann es mir bald mal wieder leisten!

also ich bin hin und weg von ihr!

habe aber auch gehört, dass sie nun eher in franfurt bei lady isis (die zwei sind scheins dicke freundinnen) zu gast ist und kaum noch im centric. denn ich hab letztens mit ihr telefoniert und nachgefragt und sie hat mir auch von dem gummizimmer bei isis vorgeschwärmt!

ich hoffe ich konnte weiterhelfen

latexgrüsse
leolo

Mi, 08.Dez 2004, 04:12
ich war heute wieder einmal bei mademoiselle zoé im centric in stuttgart, und es hat sich wie immer gelohnt.
sie ist echt eine kleine göttin. in offenbach war ich vor 4 wochen, ebenfalls bei zoe. das studio dort von lady isis gefällt mir sehr gut. unglaubliche spielphantasien können dort wahr werden. hach...ich glaub ich bin verliebt :-D
Antworten

Zurück zu „Dominas in Stuttgart“