Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Domina Adelle Leonella
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung

Fr, 10.Jun 2005, 08:56
Hallo analsklave69,

weiter unten findest du noch etwas Info, s.BIZARRHERRIN - Ff/M.

Aus meinem Gespräch damals erinnere ich den ortsüblichen Tribut.


Gruss tomcat

Sa, 11.Jun 2005, 19:59
....auch ich habe lange gezögert, madame von bergen zu besuchen. u.a. weil ich im forum von www.ladies.de über wochen diverse berichte verfolgte. dort wurde mal von einer 64 jährigen möchte-gerne-domina berichtet, mal von einer gebrechlichen frau, die in einem schäbigen zimmerchen ohne erforderliche einrichtung arbeitet, ein anderer typ berichtete, dass sie ihn um einige streicheleinheiten bat, statt schläge verabreichen zu wollen. die krönung:
ein bericht, der einen totalen tabubruch (ns und kv OHNE absprache)
anklagte. so war mir die domina sehr suspekt... erst als ich erkannte, dass
man in ladies.de OHNE anmeldung/registrierung jeden sch.... eintragen kann (ganzes forum inzwischen geändert), hatte ich grund zur annahme, sie habe wohl einem herren (oder gar mehreren) auf den slips getreten. als dann dort ihr gegenbericht
„tränen einer domina“
zu lesen war, wagte ich eine mail. prompte antwort/absage, in der sie mir www.ladysaphira.de empfahl, da sie selbst nichtraucherin sei und meinen smokingfetisch %raucher% nicht teile. fand das erst „bedenklich“, :shock: eine kollegin zu empfehlen, dann aber ehrlich und fair. :) So kams dann doch zu einem von ihr gewünschten unverbindlichen gesprächstermin (recht umständlich, will aber ihr gegenüber erst kennen lernen) in f-bergen. 1 woche
später vereinbarte ich die erste session. ich kann dem bericht von
märchensub

http://www.dominaforum.net/forum/ftopic2004.html

eigentlich zustimmen. sehr gepflegte dame in geschmackvollem privatambiente, gleichberechtigte vor- und nachgespräche und mütterlich-herzlich. (kann daher vertrauen aufbauen)
für einen masochisten, der das übliche studioambiente und die gängige rollenverteilung/die üblichen dialoge ablehnt – also ich – eine traumherrin! Fühle mich wie bei meiner heimlichen freundin, genoss bereits 6 oder 7 behandlungen, die mich immer wieder aufs neue überrascht haben. Neben Nadeln, diversen stromgeräten und rohrstöcken, durfte ich eine folienbondage erleben, die sie nach und nach frei schnitt, um die freie haut mit brennnesseln zu streicheln.... war herrlich gemein... und nachhaltig!!! Sie liebt zudem das bizarre, verfügt über so was wie ein gummilager, auf dem derlei auch ohne das typische wc-ambiente möglich ist. dem devoten herrn sicher unwichtig, mir schon...

Insgesamt die falsche anlaufstelle für den richtig devoten herren, da sie
keine gerätevorrichtungen und keine „überheblichkeit“ bietet. Das geht ja
auch aus ihrer hp hervor: domination against the mainstream. die konditionen sind meines erachtens im oberen preissegment angesiedelt. mir ist es das wert, hatte nie das gefühl von zeitdruck, einmal sogar 40 minuten nachgespräch ohne dass die uhr mitlief.
den preis werde ich eintragen. (wenns mir gelingt)
das faszinierenste wesen: DIE FRAU!

So, 12.Jun 2005, 18:10
Niedere Wortmeldung von „DWT Geraldine“:
Bislang nur passiver Forenleser. Zur Ergänzung des vorangegangenen Berichts, aktives Mitglied. Meine Wenigkeit ist keineswegs masochistisch.
Das kleine Privatstudio verfügt über feine Schuhe, Perücken und süße Dessous.
Brutalität ist mir nie widerfahren. Stattdessen eine seelenvolle Einführung
und intentionale Ausbildung.
Demütig,
Eure Geraldine

Mo, 20.Jun 2005, 23:26
danke für die antworten !!!!!
könntet ihr noch folgedes beantworten
da sie bizarherrin ist kann man sie lecken ???????????
wie gibt sie ihren sekt ab quelle ??????????
ZEIGT SIE IHRE Mumu ??????????????

danke

Di, 21.Jun 2005, 19:54
%sieh% %sieh% %sieh% %sieh%
also ich sehe was ich geschrieben habe
aber hir nochmal bitte
danke für die antworten !!!!!
könntet ihr noch folgedes beantworten
da sie bizarherrin ist kann man sie lecken ???????????
wie gibt sie ihren sekt ab quelle ??????????
ZEIGT SIE IHRE Mumu ??????????????
%gern% %gern%

Sa, 30.Jul 2005, 16:12
Hallo Analsklave69,
war in NY, daher keine Antwort. Sorry!
Du schreibst: "Sie ist EINE BizarrHerrin", das ist falsch:
Sie ist DIE BizarrHerrin, d.h. der Name ist eine eingetragene Marke, hat nix mit der Bizarrlady zu tun, die aktiv und passiv zugleich ist.
Da bist Du dann sicher falsch bei ihr. Bei ihrer Freundin Miss Switchy (22 Jahre) sicher richtig. (zieht sich komplett aus, ist a und p) Hatte einmal einen 3er-Termin - 1 Stunde beide zusammen 300€.

Bei Madame von Bergen gibt´s NS ab Quelle (wie bereits ganz oben von mir erwähnt), so durfte ich auch ihre Herrinnenvotze sichten. :) :) :)

Vor vielen, vielen Jahren (war mehr devot als maso) war ich bei Mistress Solitaire. Sie ist eine erotische Bizarrliebhaberin. Zeigt schon auf der HP viel Haut. (Hab damals selbst eine perfekte Lecksklavenausbildung erfahren) Ich denke, da bist Du dann besser aufgehoben. :-D

Madame von Bergen hat einen großen Fetisch (Lack/Leder), zieht sich garantiert nicht aus. Will ich selbst auch gar nicht! Mehr weiß ich nicht.

Freundlichen Gruß
stefan
das faszinierenste wesen: DIE FRAU!
Antworten

Zurück zu „Dominas in Frankfurt/M.“