Domina Filme & Chat
Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Domina Adelle Leonella
Hier Ihre Werbung

Madame Marlies mal Streckbank statt Vakuumbett

Fr, 06.Feb 2004, 08:32
Mal was anderes: Streckbank statt Vakuumbett! ca. Juli 2003


Habe Madame Marlies gestern angerufen und ihr gesagt, dass es heute mal richtig heftig zur Sache gehen kann. Da hat sie sich sehr gefreut, sie mag heftig. Phantasie war, ich werde auf der Streckbank festgeschnallt und mittels Strom und Atemreduktion hingerichtet, weil ich meine Herrin nicht zufriedengestellt habe.

Also musste ich mir erstmal mein Latexoutfit (Strapscorsage mit Brustwarzenausschnitten, Strümpfe und Slip) anziehen. Madame kam dann ins Studio und beschuldigte mich, was ich alles falsch gemacht habe und ich würde doch einsehen, dass ich dafür Strafe verdient habe.
Also wurde ich zur Bestrafung auf der Streckbank, die unter dem großen Deckenspiegel stand, festgeschnallt und gestreckt, während ich schon Klammern an den Brustwarzen hatte. Madame hat dann meine Brustwarzen manuell gequält, heftig und dann die Reizstromvorrichtung daran befestigt und gut aufgedreht. Nun eröffnete sie mir, dass dies mein letztes mal sein würde und ich anschließend entsorgt werden würde, denn ich würde sie ja eh nicht zufriedenstellen.
Später wurde mir eine Gasmaske aufgesetzt und entsprechend mein Atem reduziert.
Ich habs dann kaum noch ausgehalten, und sie um Erlösung gebeten. Ich hab so geil gespritzt, mein Körper war noch 2 oder 3 Minuten am zucken.
Eine der geilsten Sessions, die ich je hatte
Grüße

Latexus
Bild
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hannover“