Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Catherine Bizarr herself
Hier Ihre Werbung
Lady Caprice

Madame CD

Mo, 12.Sep 2005, 22:21
Kennen ist zuviel gesagt, ich weiß nur, daß sie schon vor mehr als 20 Jahren aktiv gewesen sein muß. Habe damals viel Gutes über sie gehört, Tendenz eher hart, aber das war eine Zeit, als ich meine Neigungen noch lange nicht ausgelebt habe. Sie dürfte wohl jetzt Richtung 60 sein, ich habe seit mindestens 10 Jahren keine Werbung mehr von ihr gesehen. Die damalige Telefonnummer hab' ich noch aus alter Werbung, genau wie ein paar eingescannte Anzeigen aus dem ASF. Bei Interesse bitte P.M. mit Mailadresse an mich, ich will die Nummer hier nicht veröffentlichen, weil sie evtl. zwischenzeitlich an jemand ganz anderen vergeben sein könnte.

Gruß, Fan

Mi, 28.Dez 2005, 01:28
Kenne MadameCD seit über 15 Jahren und bin von Ihr durch strenge Erziehung und Dressur zu Ihrem Gummiköter geformt worden. Seit dieser Zeit gehöre ich Ihr, gehorche Ihr aufs Wort und diene Ihr als Putz- und Arbeitssklave und Sie benutzt mich als Gummiköter.
Ihre große Leidenschaft ist die strenge Erziehung und das Verpacken in Gummi, von dem Sie eine ganze Menge besitzt. Wenn Sie Lust hat, verbringt man Stunden geknebelt in einem aufgeblasenen Gummisack, festgeschnallt am Standpranger. Danach bekommt man von ihr, was sie nicht mehr mag.
In letzter Zeit zieht Sie sich zurück und empfängt neben ihren Stamm- und Leibsklaven nur diejenigen nach vorheriger Anmeldung. Sie ist im Vergleich zu den jungen Dominas ein echter Profi!
Die Stiefelsohlen der Herrin lecken zu dürfen ist des Sklaven höchstes Glück,

Do, 02.Mär 2006, 01:25
Madame CD lernte ich vor ein paar Jahren mal kennen. Ein oder zweimal war ich bei Ihr. Es war gerade die Zeit als Sie sich als reife Dame zurückgezogen hat. Hauptsächlich aus privaten Gründen. Sie ist Domina der "Alten Schule", sehr erfahren und extrem versaut, sowie sehr sadistisch veranlagt.

Ist also auch Geschmacksache, ob es eine junge oder reifere Domina für einen sein soll...?

Dennoch ist sie fast ausschließlichlich wohl nur noch für Stammkunden aktiv, wie man liest...
Eine femdominante Frau ist eine Göttin
von unten gesehen, das Höchste

Madame CD

Fr, 03.Mär 2006, 14:06
Hätte vor ein paar Wochen noch einen Termin bei ihr haben können. Habe dann aber, als ich gelesen hatte, dass sie hauptsächlich auf Gummi fixiert ist davon abgelassen. Nun lese ich, extrem versaut,sadistisch veranlagt. Was kann man darunter verstehen und was ist nun richtig? Ist das Aussehen auch noch einigermaßen? Ich bin jetzt wieder richtig nervös. Gruss

Fr, 03.Mär 2006, 15:00
Also ich denke. ob Gummi oder nicht - das läßt sich ja absprechen.

Aussehen ist immer relativ und Geschmackssache - sie gehört wie erwähnt zur reiferen Garde! Das muß man selbst entscheiden!

In der Session kam Sie mir schon sehr sadistisch vor, was aber auch immer subjektiv zu sehen ist. Von Brustklammern, bis Folter an den Füßen durch solche Stachelunterlagen ist da bei Ihr denke ich alles möglich!

Der Kontakt liegt aber auch schon eine Weilchen her...
Also einfach, wenn du die Nummer ja hast, - absprechen würde ich sagen.
Eine femdominante Frau ist eine Göttin
von unten gesehen, das Höchste

Sie ist aktiv

Fr, 13.Jun 2008, 10:42
Madame CD ist eine sehr sehr strenge und sadistische Domina der alten Schule. Sie ist eine sehr reife und erfahrene Domina. Bei Ihr bekommt man keine standart Session, sondern immer das was der Sklave braucht. Sie ist immer noch in Altenstadt aktiv und emfängt noch devote Sklaven o\o .

Ich habe am Montag den 16.06.08 um 11:30Uhr einen Termin bei dieser göttin des SM.

Sie hat früher als sie noch jünger war, im Studio Arachne gearbeitet und die Sklaven gedemütigt.

Werde von meinem Besuch einen Bericht hier einstellen.

Wenn ihr die Nummer möchtet bitte eine PM an mich senden.

Madame CD

Fr, 13.Jun 2008, 22:58
Hallo,

Madame CD in Altenstadt habe ich vor vielen Jahren mehrfach besucht und in angenehmer Erinnerung. Gummierziehung ist Ihre Vorliebe, das beherrscht Sie perfekt. Die Gummibekleidung war seinerzeit auch zum größten Teil aus Ihrer eigenen Herstellung.
Der letzte Besuch ist zwar schon recht lange her, da ich heute sehr selten in die Nähe von Altenburg komme. Aber wie schon geschrieben, sind angenehme Erinnerungen mit den Besuchen verbunden.

Gruß

NippleTorture

Re: Madame CD

Di, 16.Apr 2019, 08:39
An die SM'ler welche Madame CD kennen

Mit Freude lese ich,
dass die großartige Madame CD
wieder Gäste / Zöglinge / Gummisklaven
empfängt.
Wer Madame CD kennt, kennt ihre Leidenschaft.

Ich verlinke mal die Anzeige:

http://www.kelm-verlag.info/anzeigenfor ... tanzeigen/

Die Annonce im Detail:

Hallo Sklaven bitte aufgepasst!!!
Madame CD die Herrin aus Leidenschaft
ist wieder da!
Willst Du „Sklave“ Deine Träume verwirklichen, dann wirst Du sie bei Madame CD erleben!!!
Diese Herrin ist perfekt und hat viel viel Zeit. Absolut ohne Zeitdruck.
Sie ist eine Herrin pur aus Leidenschaft.
Solltest Du Sie nicht kennen,
dann hole es nach und
Dein Traum geht in Erfüllung.
Du Wirst begeistert sein und
mit Spannung auf den nächsten Termin warten.
36 Jahre geballte Leidenschaft.
Von Soft bis Extrem und dazwischen.
Die Herrin erkennt nach dem Gespräch
wer Du bist und
was Du für Deine Leidenschaft brauchst.
Hole Dir noch heute „Sklave“ Deinen Termin,
da die Anzahl der Sklaven sehr sehr begrenzt ist.

Telefon: 0170 41 19 161
Antworten

Zurück zu „Dominas in Region PLZ 6“