Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Lady Ashley Inferno- Einzigartig Speziell
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung

Lady Verona und Anfänger?

Mo, 23.Aug 2004, 17:27
Hallo Jungs,
ich beabsichtige als "absoluter Anfänger", die Lady Verona zu besuchen.
Leider wird nicht sehr viel über sie hier im Forum erwähnt.

Meine Neigungen liegen ganz klar im Fuß- und Nylonerotikbereich.
Wäre die Dame eine gute Wahl?
Es wäre prima, wenn ich noch etwas mehr über sie erfahren könnte, bevor ich sie besuchen!
Gibt es vielleicht bessere Studios für Anfänger?

Danke für eure Schützenhilfe
Phan

Mi, 25.Aug 2004, 12:33
hallo fanrheinmain,
wie schon erwähnt, ich habe keinerlei erfahrung mit dominas, somit habe ich auch nie ein studio besucht, deshalb kann ich mich nur an den bildern der damen richten.

lady verona scheint mir die etwas "klassischere" domina zu sein!?!

da ich nicht auf lack, leder und co stehe, habe ich mir deswegen die lady verona auserkoren, weil auf ihrer homepage sehr viele klassische bilder mit stoffkleidung uns strapsen zu sehen ist!

und überhaupt. ich weiss gar nicht wie ein besuch ablaufen wird!?!
jetzt bitte mich nicht steinigen!: aber wie kommt man den zum abgang bei einer domina? kriegt man einen runtergeholt oder muss man sich selber einen Wxxx oder wie läuft das?

ich danke euch für eure schützehilfe!
PHan

Fr, 27.Aug 2004, 08:37
Hi Phan,

da ich auch noch nicht so lange "aktiv" bin, ein paar Anmerkungen aus meiner Sicht.
Ich kann Dir folgendes empfehlen: ruf im Studio Deiner Wahl an, sage ganz offen, daß Du Anfänger bist. Frage einfach nach einem unverbindlichen Vorgespräch. Zu diesem Vorgespräch könntest Du Deine Gedanken und Fantasien in schriftlicher Form vorbereitet mitbringen. Wenn Du dann nämlich einen Kloß im Hals hast, kannst Du's der Dame auch aushändigen. Du wirst dann schon merken, ob sowas wie Sympathie aufkommt. Wenn ja, Termin vereinbaren und kleine Anzahlung da lassen, dann ist der Termin auch sicher. Wenn nein, kannst Du Dich problemlos verabschieden.
Alternativ kannst Du mal einen Mailwechsel vorab versuchen, aber da es wohl recht viele Fakes gibt, ist eine persönliche Vorstellung sicher der bessere Weg - auch für Dich, da Mails nichts über das persönliche Auftreten der Dame aussagen.

Session: wie Du kommst, hängt von vielem ab, ob Dir die Domina hilft oder Du selbst Hand anlegst oder evtl. mit der Vakuumpumpe oder .... vielleicht läßt sie Dich ja gar nicht? Aus meiner Sicht ist das nicht das Wichtigste. Wenn die Chemie stimmt, der Kick im Kopf da ist, wird der Rest eher nebensächlich.

Gruß und viel Glück
fanrheinmain

Sa, 04.Sep 2004, 20:45
Ich hatte mit Lady Verona, damals noch im Black Magic, eine irre Session. Sehr Einfühlsamm hat siemei Zeicn des Körpers richtig gewertet und entsprechend die Sesson getimed. Für meine Phantasien: top.

lady verona

Di, 14.Sep 2004, 14:16
hallo phan,

wo arbeitet verona denn jetzt.

hatte damals im black magic eine session mit ihr. top figur, vom aussehen sehr attraktiv. recht professionelle session. mich hat sie damals mit vibrator zum höhepunkt gebracht.
denke, auch für anfänger geeignet.

viel spaß,
tom
Antworten

Zurück zu „Dominas in Frankfurt/M.“