Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Lady Caprice
Catherine Bizarr herself in AB

Lady Riva

Moderatoren: DomHunter, Optimus

Lady Riva

So, 03.Okt 2004, 17:02
Sehr gespannt wäre ich an Erfahrungsberichten von Gemeinschaftserziehungen wie Rubber Addicted Night.

Das Studio ist für Gummifans spitzenmäßig.

Das Studio öffnet in der Regel Mo-Fr 14 Uhr und schließt
soweit ich mich erinnere gg. 21 Uhr, manchmal aber
später. Am Wochenende lassen sich (jedenfalls für Stammkunde)
besondere Termine vereinbaren.

Studio Riva

Fr, 29.Okt 2004, 21:15
Hi Leute

Das Studio Riva ist mit Sicherheit das best ausgestattetes Studio in NRW.Ich kenne kein Studio was da mithalten kann.
Gummianzüge in mehreren Größen und Farben, Gummisäcke,atmungserschwerende Masken u.s.w.Alles in einer Fülle vorhanden das man schon im Eingang vom Gummigeruch betäubt wird.
Auch die Ladys selber verfügen über sehr viel Gummikleidung.
Empfehlenswert sind auch die Partys mit Gastladys,Essen und trinken satt und dann Playtime.Auf jeden Fall vorher anrufen.

Gruß Rubberfriend

Studio Riva

Fr, 28.Jan 2005, 20:40
Für alle Gummifans Spitzen- Adresse!!!

Komisch... oder nicht? Der Personal wechselt ständig.

Kann wer schon über Erlebnisse mit den 2004/05 neu dazu gekommenen Ladies berichten?

Wo ist eigentlich Nicole geblieben, die die letzen Jahre noch im Maison de Roissy gearbeitet hat?

Studio Riva

So, 29.Mai 2005, 15:29
Lady Riva ist großartig! Sie kennt sich mit Gummi aus wie wohl keine zweite! Dazu fesselt und verschnürt sie dich, bist du nur noch mit den Augendeckeln klappern kannst! Ich finde sie großartig - eine echte Expertin!
Über ihre Mitarbeiter kann ich nicht viel sagen; ich würde lieber versuchen, zu ihr persönlich zu kommen!

Do, 09.Jun 2005, 18:33
Die Videosequenzen gibts auch in einer mehrteiligen DVD-Reihe, hab
39 € für Folge 1 bezahlt, geile Aufnahmen, doch recht kurze Laufzeit,
die anderen Folgen will ich mir nicht leisten, um für die nächste Session zu sparen.

So, 12.Jun 2005, 21:51
Du meinst da noch was anderes, ich spreche von den movies die man mit token auf der homepage von Lady Riva kaufen und runterladen kann - als dvd gibts die noch nicht. Erstens sind die szenen schaf (und gut gefilmt) und zweitens kann man sich ziemlich genau vorstellen was einen erwartet (außer den überraschungen, die einem im leben immer so passieren können)

Neulich hat Lady Riva mich zB in Gummi verpackt, dann mußte ich meine Straßenkleidung wieder drüberziehen und für sie einkaufen gehen - ein einkaufserlebnis der besonderen art, zumal jeder meine schwarzen latexhandschuhe sehen konnte....
Antworten

Zurück zu „Dominas in Köln“