Hier Ihre Werbung
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Lady Caprice
FETISCH INSTITUT in Berlin
Catherine Bizarr herself
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination

Lady Iris

Moderator: Optimus

Gruß an "Iris"

Mi, 04.Feb 2004, 09:31
Tja, meine Mail ging wohl auch verloren beim Absturz der Seite...
Noch mal kurz zu dieser Lady:
Es gibt nur wenige Damen die Klasse haben, fair und echt konsequent sind beim Ausleben ihrer Leidenschaft. Lady Iris ist mir gut aus Düsseldorf bekannt, und gehört zweifellos dazu! Kompliment an die Dame, hat trotz blonder Haare (normal nicht mein Typ aber ich lasse mich immer gern vom Gegenteil überzeugen, das reizt mich schon!) ne irre Ausstrahlung.
Nur zu empfehlen, wenn sie noch wie damals rangeht... auspeitschen
Hallo. Kurz zu mir: liebe herrschsüchtige Damen, streng, erotisch aber mir verboten.Suche Erfahrungsaustausch.

Re: Lady Iris

So, 12.Dez 2004, 19:27
chatter hat geschrieben:Lady Iris ist eine außergewöhnlich Domina, die absolut korrekt arbeitet.

Ihr Studio (Haus mit mehreren Studios) lieg in der Nähe der A2 an der Abfahrt Exter.

Näheres erfahrt ihr unter

www.stairwaytoheaven.de

Ich war gestern bei dieser Lady und ich kann nur sagen das ihr total auf eure kosten kommt.Sie nimmt für 30 Min. 100 Euro,wenn es ihr jedoch spass macht mit dir dann überzieht sie auch schon mal die Zeit.Insgesamt eine sehr erfahrene und gute Domina die was von ihrem Werk versteht.
Nur ein funktionierender Sklave ist ein guter Sklave

Einfach nur Klasse !

Do, 29.Nov 2007, 21:36
ja - ich möchte mich Euren Meinungen mehr als nur anschließen.

das www.stairwaytoheaven.de wird von Lady Iris geleitet. Ich selber war ein paar mal dort. Sie setzt mit ihrem Können ganz klar Maßstäbe - wo andere Studios (ob Hannover oder Bielefeld/Gütersloh) echte Probleme haben zu konkurrieren.

Ist allerdings auch nicht zwingend das Einzugsgebiet von Iris.

Wie auch immer - ich bin immer wieder überrascht, dass ein so gutes Studio hier im Forum oder auch auf Werbeseiten so wenig vertreten ist.

Entweder es kennen wirklich nicht viele - oder es sind alle zufrieden, die einmal dort waren.

Oftmals wird ein Forum nur dazu verwendet - mal so richtig Dampf abzulassen. Egal - Iris ist jedenfalls eine Domina der Extraklasse. Ich habe nun schon Studios in Stuttgart, Hamburg, Berlin oder Hannover gesehen. Und ich bin der Meinung, man muß gar nicht so weit fahren - um eine konsequente und ausgeklügelte Session zu haben.

In dem Studio ist m. E. alles enthalten - was dazu reicht - jeden an seine Grenzen zu bringen. Zu dem weiß Iris auch sehr gekonnt mit ihren Kunden umzugehen. Ich stehe ja mehr auf richtige Fesselungen und Knebelungen. Ja - man mark es ja kaum sagen - aber, findet mal eine Domina - die das auch richtig kann. Ich meine nicht damit - so ein paar Fäden mit schöner SChleife daran. In 4 Studios waren das nur lasche Versuche - einer Vernünftigen Fesselung. Ohne wenn und aber konnte ich mich daraus befreien.

*lach....ja, bei einer jungen Domina aus Bielefeld hatten wir vorher sogar vereinbart - den Spieß umzudrehen, wenn ich mich befreien kann. Und so auch geschehen. Ich brauchte keine 2 Minuten und raus war ich.

Daraufhin durfte die junge Dame dann mal 20 Jahre Fesselerfahrungen am eigenen Leib spüren. Die war total baff....ich habe danach nur noch mitbekommen, dass sie seit dem nur noch mit Handschellen arbeitet. DAnn ist die Fesselung auch sicher.

Aber bei Iris ist mir das nur mit den Daumenschellen gelungen. Doch auch da hatte sie sofort mit einem Strick gekonnt die Spannung aufgebaut, dass null Chance vorhanden war. Oh oh. total wehrlos und dann ging es eben los....Maske, Knebel, Brustwarzen (oh oh...die tuhen heute noch weh) über die Eier abbinden bis runder zu den Füssen. Und wie in den obigen Berichten schon angedeutet - wenn Iris mal einen soweit hat - werden aus einer STunde auch schnell mal ein paar Minuten mehr.

Wer dort rausgeht und nicht zufrieden ist - der muß einen rabenschwarzen Tag bei Iris erwischt haben - oder einfach die falschen Vorstellungen von Machbaren und Möglichen haben.

Wichtig ist - im Vorfeld genau sagen - was man eigentlich will.

Mir ist es damals eben nicht gelungen - mich aus ihren Fängen zu befreien. Selbst beim zweiten Mal hat sie eine vollkommen andere Fesselung vorbereitet und auf Handschellen und dergleichen verzichtet. Glaubt mir - ich bin ziemlich wendig - aber, ich habe bestimmt 10 Minuten versucht mit aller Kraft darauszukommen - nix ist passiert. Bis auf, dass Iris mich dann eben nach allen Künsten dominiert. Tja - irgendwann schaffe ich es aber doch noch ....dann schreibe ich hier wieder....bis dahin - viel Spass und versucht Euer Glück selbst.

pavarot

Do, 29.Nov 2007, 23:09
session2005 hat geschrieben:Ich war gerade auf der Hompage von Lady Iris und habe mir die Fotos angesehen. Wie alt ist sie ungefähr.

Viele Grüße aus dem Rheinland


Kenne die Lady noch aus Düsseldorfer Zeiten,und muss sagen das sie wirklich sehr viel drauf hat.Ihr Alter ist etwa Mitte 40 ! Wenn ich nicht irre.

Ist mir leider nicht bekannt....

Do, 29.Nov 2007, 23:22
Das Alter von Iris ist mir leider nicht bekannt....

Ich habe mal im TV eine Sendung über zwei Dominas gesehen. So eine Art Dokumentarfilm. Die Domina dort war m. E. irgendetwas um die 55 bis 60. Oh oh....gruselig gruselig....

Du mußt zu Iris einfach mal ins Studio gehen. Sprecht vorher genau ab, was Du willst...und ab geht die Post.

Ich könnte wetten, dass Du nicht unzufrieden wieder raus gehst.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Kassel, Bielefeld und Minden“