Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion

Lady Iris - früher Leierkasten?????

So, 27.Nov 2005, 13:39
Weiß jemand, was aus Lady Iris, die früher im Leierkasten - Vorderhaus - gearbeitet hat, geworden ist? Ich hatte mit ihr eine Vielzahl richtig geiler Sessions und vermisse sie eigentlich sehr. Ihre alte handy-Nr. ist noch aktiv. Sie nimmt aber nie ab. Für "zielführende" Antworten wäre ich wirklich dankbar.

So, 27.Nov 2005, 19:16
Bild
Servus Gimir, jemand der mein Leiden teilt.
Ich habe auch schon versucht die Spur aufzunehmen, leider ohne Erfolg.
War jahrelang regelmäßig bei ihr und habe sie als eine sehr korrekte Frau schätzen gelernt. Ich weiß nur daß sie Pferdenärrin war. Möglicherweise hat sie sich ihren Traum vom eigenen Bauernhof erfüllt. Im Leierkasten rechts neben ihrem ehemaligen Zimmmer arbeitet jetzt eine gute Freundin von ihr. Sie hat längere blonde Haare und präsentiert sich oft in einem schwarzen Lack-Overal. Vielleicht gelingt es dir dieser Dame eine Info über Iris zu entlocken. Dasselbe wars übrigens mit Lady Kim im LK Hinterhaus. Die beiden haben sich auch aus dem LK verabschiedet weil das Publikum und auch die Kolleginnen im LK zunehmend Ausländer sind.

%knast%

Lady Iris

So, 27.Nov 2005, 23:34
Hallo nes!
Vielleicht bringt unsere Initiative L. Iris dazu - wenn es ihr in ihr (neues) Konzept passt - uns zu offenbaren, ob und wie sie für uns zu erreichen ist.
Wir beide drücken uns jedenfalls die Daumen

Mo, 28.Nov 2005, 21:45
Worauf du einen lassen kannst Gimir,
das Dumme ist nur daß Lady Iris nicht die Bohne fürs Internet übrig hat, weshalb ich es für sehr unwahrscheinlich halte daß sie unsere Flaschenpost jeh erhalten wird.
Seis drum ... schätze wir könnten uns lediglich bei Kalim Harput um die Ecke vom Leierkasten bei einem Ayran ausheulen, was meinst du ?
%knast%

mal sehen

Mo, 28.Nov 2005, 22:04
Hallo - Ihr scheint euch ja recht gut auszukennen. Ich bin noch nicht lange im Frankfurter Raum. Habt ihr nen Tipp, wo man hingehen kann, um seine
Masoarder freigelegt zu bekommen? :-)
Ich lerne auch aus Erkenntnis und bin für jeden ernstgemeinten Tipp dankbar. - Ich probiere gerne neues aus - wobei der Rohrstock schon etwas feines ist duz

Sa, 04.Feb 2006, 10:15
Jungs, lenkt mal nicht vom Thema ab!

Es ging und geht um Lady Iris und auch ich will mich hier gern zu Ihr bekennen. Sie ist eine der wenigen in den Häusern gewesen, die eine "vernünftige" Ausstattung vorzuweisen hatte, nur zusätzlich hatte ich bei Ihr nicht das Gefühl von Hetze und Abzocke, welche mir bei den meisten anderen Damen begegnet ist. Wäre gern noch öfter zu Ihr gegangen, aber ... Wo ist Sie ? ;-(

Das sie kein Internet-Freak ist, glaube ich gern, aber vielleicht lesen genug Verehrer diese Texte und einer kennt ihre Spur.

Hoffen wir alle auf den Erfolg dieses Threads !

Iris

Mi, 23.Aug 2006, 11:53
Hallo, vielleicht gibt es doch noch Hoffnung dass sie mal wieder auftaucht. Habe bei meinem Frankfurt-Besuch vergangenes Wochenende erfahren, dass sie damals als sie auszog, ihr gesamtes Hab und Gut in einen Möbelwagen gepackt hat und nicht ein einziges Teil verschenkt oder verkauft hat obwohl Kolleginen grosses Interesse an einzelnen Teilen hatte. Gruss
Antworten

Zurück zu „Dominas in Frankfurt/M.“