Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself in AB
Hier Ihre Werbung
Lady Caprice
Miss Lana Poison im Kinky Domination
FETISCH INSTITUT in Berlin
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar

Lady Ashley ist das Warten wert!

Mi, 08.Dez 2004, 23:57
Ich war vor ca. 2 Wochen bei Lady Ashley im Studio. Es hat zwar etwas gedauert bis ich einen Termin bei ihr bekam, aber das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt. Leidenschaft steht bei ihr wirklich an erster Stelle. Auf ihre Anweisungen hin, waren sogar Berührungen ihrer wundervollen großen Brüste möglich. Diese wahnsinnig geile Rubensfigur, verpackt in einem heißen Lackoutfit verschlug mir förmlich die Sprache. Sie hat sich für das Vorabgespräch wirklich Zeit genommen und auch nach der Session haben wir noch lange bei einem Kaffee gesessen. Das Studio sieht sehr edel aus und ist recht groß.

Ich kann Lady Ashley sehr empfehlen und ich war bestimmt nicht das letzte Mal dort.

respekt

Lady Ashley

Do, 09.Dez 2004, 13:46
...ich find´s immer wieder herrlich...


...der erste Beitrag hier im Forum...

...und dann sowas...

Ich halt mir die Nase zu, weil´s stinkt.

Wenig einfallsreich, der Text den Sie geschrieben haben, Lady Ashley.

Was habt Ihr denn??

Do, 09.Dez 2004, 21:15
"Wenig einfallsreich, der Text den Sie geschrieben haben, Lady Ashley."

Ich weiss ja nicht, was Euch so alles passiert ist, aber ich bin nicht Lady Ashley. Ich habe dieses Forum über Google gefunden und dann mich hier ein wenig umgeschaut. Dabei fand ich das Posting zu Lady Ashley. Und da ich ja, wie bereits erwähnt, vor etwas mehr als zwei Wochen bei ihr und absolut begeistert war, habe ich mich hier registriert und geantwortet. Und dass mein erstes Posting hier nun mal ein Positives war, dafür kann ich ja wohl nichts.

Seien wir doch mal ehrlich: Die meisten Dominas machen ihre Sessions doch ohne richtige Leidenschaft. Auch sind sie verbal wenig einfallsreich. Ich habe bereits einige Erfahrungen in Studios sammeln können und die meisten hinterließen bei mir einen schlechten Eindruck. Sie spulen ihr Programm ab und dann "Guten Tag und guten Weg!" Anders ist das bei Lady Ashley. Sie nimmt sich vorab die Zeit um die Wünsche und Erwartungen zu besprechen. Auch danach für ein Gespräch bei einem Kaffee und einer Zigarette. Also, wenn Ihr mal natürliche leidenschaftliche Dominanz erleben wollt, solltet ihr zu ihr gehen. Wie ich schon sagte, werde ich es mit Sicherheit machen. Und zwar als zahlender Kunde.

Alles klar?

Lady Ashley

Mi, 09.Feb 2005, 13:24
Bin letzte Woche bei Lady Ashley gewesen.Ich kann DevSklave nur Recht geben.Alles was in seinem Bericht steht stimmt.Sie nimmt sich vorher und hinterher genug Zeit um alles genauestens zu besprechen.Sie ist eine tolle Herrin,die wirklich mit Lust und Leidenschaft bei der Sache ist.Ich bin von Lady Ashley begeistert und werde sie auf jedenfall bald wieder besuchen.
%klatsch% %klatsch%
Für mich ist sie die beste Domina,die ich bisher gehabt habe und ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch.

Falls Ihr Lady Ashley sucht...

Do, 09.Jun 2005, 18:27
Ich hatte große Sorge, dass ich nicht mehr in den Genuß von Lady Ashley kommen würde. Als ich kürzlich mit Ihr telefoniert habe, erfuhr ich sehr zu meiner Erleichterung, dass sie ab sofort in einem neuen privaten SM-Club in Oldenburg zu finden ist. Der Club heißt Darkjoy. Ist wohl neu. Kennt den jemand vielleicht? Ich habe jedenfalls nächste Woche einen Termin bei ihr und werde danach hier berichten.

%klatsch%
Antworten

Zurück zu „Dominas in Bremen, Oldenburg“