Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft

Bizarrlady Scarlett

Di, 09.Sep 2003, 20:22
@servus:1

Ich hatte die Information
das Lady Scarlett im Studio
Lady Chanel arbeitet. Eine
Web hat Chanel nur über
die Peitsche. Dort müsstest du
auch sehen, daß die Fotosession
von Bizarrlady Scarlett im
gleichen Studio gemacht
wurde.

winke winke
Gruß solo

Lady Scarlett

Do, 11.Mär 2004, 13:34
Lady Scarlett hat zuerst als Prostituierte in einem Bordell ins Wiesbaden gearbeitet. Nebenbei oder danach war sie eine Weile als Sklavin tätig und hat dann ihre große Seite entdeckt.

Lady Scarlett, Wiesbaden

Mi, 24.Mär 2004, 00:03
Ich war vor ca. zwei Wochen bei Lady Scarlett. Mein Eindruck war absolut positiv. Ich bin wohl eher maso als devot und bisher nicht gerade erfahren. Also war ich wahnsinnig nervös, kenne auch meine eigenen Grenzen (noch) nicht. Ich habe Lady Scarlett also einfach gebeten, einmal so richtig gequält und bestraft, vielleicht auch mal ein wenig eingesperrt zu werden und habe noch erwähnt, dass mich Strom interessieren würde. Gegen Spuren hatte ich nichts einzuwenden.

Im Studio hat sie mich dann erst mal richtig ausgepeitscht auspeitschen :) Das war schon beeindruckend. Mein Hinterteil war ordentlich gestriemt und eingefärbt, dann haben auch noch die Innenseiten der Oberschenkel Bekanntschaft mit der Gerte gemacht. Es folgte ein Käfigaufenthalt mit gespannten Brustklammern. %knast% Aber der Höhepunkt war für mich die Brustwarzenbehandlung. Sie drehte und zog unerbittlich, schloß die Elektroden an und steigerte die Intensität immer weiter, bis ich schließlich vor Schmerzen schrie. WOW, sie hat mir vorher gesagt "Schrei nur, das befreit" und genauso habe ich es auch empfunden. :shock: :-D

Dabei sah sie mich mit sadistisch funkelnden Augen an, lockte mich auch mit ihrer erotischen Stimme immer weiter und ich empfand außer dem Schmerz Sicherheit und Wärme, irgendwie Geborgenheit. :-D

Ein Code-Wort hat sie mir zu Anfang gegeben, habe ich aber nicht gebraucht.

Die Lady sieht übrigens super gut aus, viel besser als auf den Fotos. Vor allem ihr Gesicht und ihr Blick kommen auf den Fotos nicht zur Geltung.

Also alles in allem %klatsch% , ich werde sicher bald wieder hingehen.

Lady Scarlett

Do, 25.Mär 2004, 22:07
Hallo fanrheinmain,

hattest ein richtig gutes Erlebnis
bei Lady Scarlett. Eine Satansfrau
durch und durch, die mit erotischen
Blicken gern ihre Opfer leiden sieht.
Dürfte da recht haben, oder?
Bild
Bild
Hat sie nun ein eigenes Studio
oder ist sie noch bei Lady Chanel
im Studio?

%knall% %knast%
Gruß solo

Do, 25.Mär 2004, 22:39
salve fanrheinmain,

hier kann ich nur zustimmen, klasse dom. danke für deinen bericht
, aber kannst du noch den tribut nennen. wenns geht dann gleich in region 6 unter memberbereich, da dort die preise rein sollen.


winke winke

tributverwalter römer

Lady Scarlett

Do, 25.Mär 2004, 23:19
Hallo Solo,

ja, genau so hab' ich das empfunden. Ich bin in ihren Augen fast abgesoffen, hab' sie instinktiv um mehr Qualen angefleht. Der totale Kick im Kopf! :shock: :-D Und das war nicht eiskalt-sadistisch, sondern unheimlich warm, ich kam mir dabei sicher und geborgen vor ....

Lady Chanel hat mir übrigens die Tür geöffnet und mich ins Empfangszimmer geführt, außerdem habe ich heute im Wiesbadener Wochenblatt gesehen, daß die beiden auch gemeinsame Werbung machen.

Viele Grüße
fanrheinmain

@ tributverwalter römer: wird umgehend erledigt winke winke

Lady Scarlett jetzt in Frankfurt ??

Do, 29.Jun 2006, 20:11
Hallo Leutle....grüß Gottle...

Also, mir ist auf dem Monitor erschienen, daß Lady Scarlett nicht mehr als Domina tätig ist, sondern nun als "normale" Dame anbietet.
Da ich bei Ihr 4-5 mal gewesen bin finde ich das sehr sehr schade.
Mein Eindruck von Ihr war deswegen so erfreulich, da ich nicht auf die brutalomasche abfahre, sondern viel mehr als Leck oder Toilettensklave tätig war und bin.
Sie konnte wunderbar mit Ihren gegebenen Mitteln umgehen und sie einsehtzen.
Als ich letztens bei Lady Kay in Rödermark war, mußte ich feststellen, es war schön, aber nicht das, was ich mir erhofft habe.
Es waren so kleinigkeiten, die mich persönlich nicht so angetörnt, eher abgetörnt haben - wg. Strenge und unterwerfung. Bin halt nicht als Sklave auf die Welt gekommen.
Aber falls irgendjemand irgendetwas mir über Lady Skarletts verbleib berichten kann, bitte bitte mail mir das.
Ich würde dafür eine von meinen geliebtet Tafel Jogurette abgegen ;-))
(das ist ein inseider...)
Bis dann mal.

Di, 16.Dez 2008, 15:41
Hallo alle zusammen, ich glaube es liegt hier eine kleine Verwechslung vor. Es gibt tatsächlich eine Lady Scarlett aus Wiesbaden. Ich habe als Miss Scarlett erst im Juni 2007 bei Isis den Einstieg in die Profiszene gewagt. Meine HP ist und bleibt inaktiv, allerdings kündige ich an, mich unregelmässig und gelegentlich zurück zu melden.

Liebe Grüße Scarlett
http://www.catherinesworld.de

Di, 16.Dez 2008, 17:02
@ Miss Scarlett

Ja, stimmt, die hier angesprochene Lady Scarlett aus Wiesbaden ist soweit ich weiß schon im Jahr 2004 verschwunden, dann soll sie irgendwann später aber doch nochmal kurz im Studio in Wiesbaden gewesen sein.

winke winke

Mi, 04.Mai 2011, 09:28
Genau das ist die Frau, die ich seit einiger Zeit gesucht habe. Der Suchtfaktor ist meines Erachtens riesig. Leiter schaffe ich es nicht, aus gesundheitlichen Gründen, dieser junge, gutaussehenden Lady einen Besuch abzustatten. Aber der erste Kontakt war schon da und sie hat mich nicht vergessen.....

Ich freue mich wie ein kleiner Junge... ºby%
Antworten

Zurück zu „Dominas in Region PLZ 6“