Domina Filme & Chat
Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Lady Ashley Inferno- Einzigartig Speziell
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Lady Diana

So, 08.Aug 2004, 11:01
Hallo Sklave 008!

Lieber spät als nie sage ich da. Ich hatte das Glück Lady Diana kennen zu lernen als sie noch bei Lady Lucia anzutreffen war.
Diana ist eine sehr erotische und sehr versierte Domina, die (zumindest damals) auch dezenten, zur Session passenden Körperkontakt zuläßt.
Ich wurde von ihr damals sehr gut "verwöhnt".
Kann dir diese Domina aus damaliger Sicht guten Gewissens ans Herz legen.
Hoffe jedoch nur das sie sich nicht dem allgemeinen Münchner Standard (siehe andere Beiträge von mir und anderen) angeschlossen hat.
Teller (ehemals Suppe), der nie so heiß ißt, wie er kocht!

Lady Diana

Fr, 03.Dez 2004, 21:43
Ich habe mich Diana 2x im Bizarradies unterworfen und kann den Besuch auch sehr empfehlen.
Nicht nur optisch hält sie das, was die Bilder versprechen. Auch sonst scheint sie wirklich Spaß an ihrem (Neben-) Job zu haben.
Das merkt man auch daran, dass sie offenbar gerne an die Grenze des Sklaven geht. Wirkliche Tabus solltest Du deshalb unmißverständlich vorher klären. Vermute mal, dass sie sich dann daran hält. "Hab' ich nicht so gerne" scheint sie dagegen erst recht anzustacheln, es eben doch zu machen. Eine echte Dom halt.
Was -zumindest für mich- auch noch bemerkenswert ist: wenn sie in Stimmung ist lässt sich Diana auch berühren und lecken. Und Ihre NS-Quelle ist geradezu unerschöpflich.
Billig ist die Behandlung natürlich nicht gerade (ich poste den Preis im Mitgliederbereich), aber bei Diana ist das Geld gut angelegt.
Lange Rede, kurzer Sinn: nix wie hin!

Lady Diana

Do, 06.Jan 2005, 14:42
Ich war bisher auch einige Male bei Diana, war immer super. Letztes mal ist zwar schon wieder 1,5 Jahre her, aber so wie meine Vorredner reden, scheint sie nicht nachgelassen zu haben. Jetzt ist sie leider nur Samstag bis 18.00 Uhr da. Meine Geilheit erwacht meistens später, deshalb nicht ganz so optimal für mich.

Sie ist wirklich mit Spaß bei der Sache, und wenn etwas Blut fließt (z. B. von Nadeln), dann leuchten ihre Augen richtig... einfach nur geil. :-)

Gruß Matthixy

Bizarradies

Fr, 07.Jan 2005, 16:25
Meine Güte!!!

Ich bin nun durch dieses Thread erstmals auf das Bizarradies aufmerksam geworden.

Eine solch unglaublich tolle Internetseite eines Studios habe ich wirklich noch nie gesehen.

Hält der Laden was er verspricht?

Wie sind die Preise?

Und wird die Zeit dort auch so gemessen wie man es aus München oft liest (Duschen zählt mit usw.)? Oder ist es dort OK?

Bizarradies

Fr, 07.Jan 2005, 19:32
@scisys
Glaub mir, die Internetseite gibt Dir nur einen Hauch des Studios wieder.

Treppe runter, links und rechts Wartezellen, durch die Gittertür in den Vorsaal, links davon 4 Räume Marmor Salon, Folter Raum, Gourmet Bereich und Schuhsalon. Weiter über Straßenstrich zum Chambre Noir und dem überragenden Rubber Bereich.

Vom Vorsaal mittig das Masters Home, weiter in den Saal der Ketten.

Vom Vorsaal nach rechts in den Saal der Ketten, weiter in den Raum der 1000 Augen, zum Strich oder in die Klinik (Klinik und nicht nur ein Bett).

Hinten gibt es noch eine Verbindung zw. Klinik und Rubber.

Das im Schnelldurchgang die Lokation zu den einzelnen Bildchen :-)

Hinten gibt es noch ein Aufenthaltsbereich usw. Davon gibt es aber keine Bildchen.

Da es meist mehrere Türen pro Raum gibt, kannst Du prima Fangen spielen :-)

Ich überlege manchmal ob ich da nicht einziehen sollte :-)

Bizarradies

Mo, 10.Jan 2005, 20:45
Diana ist glaube ich nur am Samstag im Studio (bin mir aber nicht sicher und zu faul um nachzuschauen).

Der Ovolus liegt entsprechend MUC Verhältissen recht hoch bei XXX Euro / h, steht aber auch im Preisthread. Es gibt aber auch spezielle Service. Ich war mal als Diener fuer 8h im Biz für den gleichen Preis. Da hast Du genug Zeit Dich mit dem Studio zu befassen ud bekommt auch mal einen Eindruck wie das ganze so funktioniert.

Der Service ist auf Grund der versch Damen auch sehr verschieden. Von meinem Eindruck konzentrieren sich im Biz die MUC Top Acts (OK, OK es gibt andere Meinungen). Aber immer wenn es neg. Tendenzen gab, waren die entspr. Damen nicht mehr lange in BIZ, hatten aber wieder Aufnahme gefunden in den Studios, von denen sie kamen.

Ich glaube auch, das auf Grund der Möglichkeiten, die das Studio bietet, sich eine Dame gut entfalten kann.

Sonntags offen? Ich war glaube noch nie am Sonntag im Biz aber Md. Poison empfängt am Sonntag.

LADY DIANA TOP DOMINA ÄRZTIN IM Bizarradies München

Di, 01.Feb 2005, 00:41
Diana ist Samstags und Montags im Studio und absolute Spitze. Auch das Studio ist eher ien SM Erlebnispark. Über 1000m². Sehr empfehlenswert. Die Preise sind in München natürlich überall ziemlich hoch gegenüber dem Bundesschnitt. Übrigens Lady Diana ist im Hauptberuf wirklich! Ärztin und als Klinikpatient kann einem sie ALLES bieten. %doc% Hab sie schon häufig besucht und war immer total begeistert. Bei Sympathie ist auch begrenzter Körperkontakt möglich.

Sa, 07.Mai 2005, 18:55
%klatsch% War heute bei Lady Diana. Es war wieder eine Super Session. Großes Glück gehabt...auch Comtesse Larissa kam noch herein und hat mir die Vorhaut geklammert. Diana hat mir dann aus dieser Beklemmung herrlich herausgeholfen!!! :shock:
Media vitae in morte sumus
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“

cron