Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Annabel Schöngott

Keine Mailantworten

Di, 10.Jan 2006, 11:15
Hallo Forumsteilnehmer.
Ich bin geschäftl. viel unterwegs und sende vorher immer Sessionsanfragen per Mail. Einige Damen haben aber nicht die Güte zu antworten und deshalb wäre es doch mal hier angebracht, die jenigen hier zu posten. Das spart Zeit und Mühe, denn dann braucht man denen ja gar nicht erst zu schreiben.
Oder seht ihr das anders ?

Di, 10.Jan 2006, 11:49
Hmm ich würde das nicht so pauschal sehen.
Viele kommen einfach nicht täglich an einen Computer und so manche Terminanfrage ist dann hinfällig. (Speziell wenn sich besagte Dame in Urlaub befand).

Ausserdem gibt es dann noch andere Dinge:
Ich selbst habe leider sehr viele schwierigkeiten mit meinem eigenen Mailaccount. Mails kommen nur teilweise oder gar nicht an - speziell dann nicht, wenn ein Anhang dabei ist ...

Ich würde es nicht so pauschalisieren. Das wäre nicht korrekt.

Aber im Prinzip ist es deine Angelegenheit, wie du damit umgehst.

Viele liebe Grüsse
Nala

Di, 10.Jan 2006, 12:00
so einen ähnlichen gedanken hatte ich auch schon, jedoch war mein anliegen das thema spuren. wenn im vorgespräch keine spuren vereinbart wurden und doch welche entstanden sind.

jedoch bin ich mir nicht im klarem, welchen "geschäftlichen schaden" man mit so einer liste den ladys zufügt und rechtlich haltbar ist.

auch sollte man mal bei den ladys hinterfragen, wieviele fakemails sie tagtäglich von den herren w.....sklaven erhalten und deshalb auf mails nicht mehr antworten.
Eine gute Lady weiss die Demut und Hingabe eines Subs zu schätzen und zeichnet sich durch Menschlichkeit und Verantwortungsbewusstsein aus.
Ein guter Sub vertraut seiner Lady, gibt sich Ihrer hin und lässt sich fallen, in der Hoffung aufgefangen zu werden.

Do, 12.Jan 2006, 16:21
Pro und Contra halten sich die Waage. Wenn sich eine Dame dadurch belästigt fühlt und auch gutwilligen Interessenten nicht antwortet, sollte
sie auch fairerweise ihre Mailadresse aus ihrer Werbung streichen, damit
man nicht vergebens auf Antwort wartet %sieh%

l

Alternative

Do, 12.Jan 2006, 16:35
Man könnte natürlich auch alternativ mal die Damen nennen, die auf Anfragen antworten. Ich jedenfalls frage immer erst per Mail an und wenn ich Antwort auf meine gestellten Fragen, die sich auf die Behandlugnsmöglichkeiten beschränken, bekomme, vereinbare ich Telefonisch einen Termin. Bin bisher immer gut gefahren und nie enttäuscht worden.

Do, 12.Jan 2006, 19:13
Ronald, ich hatte dir am 10. August eine Private Nachricht geschickt und ich glaube du hast sie bis heute nicht gelesen. Zumindest befindet sich selbige noch in meinem Ausgang ;-) winke winke

Liebe Grüsse
Nala

Do, 12.Jan 2006, 19:35
@Ronald...
Ich persönlich habe keine schlechten Erfahrungen mit Mailadressen - und wenn ausnahmsweise keine Antwort kam, habe ich diese Adresse einfach nicht mehr beachtet. Meine Emails sind höflich und korrekt und respektieren die Persönlichkeit des kontaktierten Menschen, den ich bis zur möglichen Session noch gar nicht persönlich kenne! Zum Beispiel habe ich auch einmal eine Email mit einer ausführlichen Schilderung meiner Wunsch- (Traum) -session an Lady Silvana in Bonn geschickt und eine unglaublich konkrete Antwort erhalten - sobald alle Voraussetzungen von meiner Seite aus erfüllt sind, werde ich sicherlich darauf zurückkommen. Ich hatte sofort den Eindruck, dass Lady Silvana mich ganz genau verstanden hat und weiss, was ich suche...

Auch ohne mit der werten Nala verwandt oder verschwägert zu sein - ich bin auch kein "Kunde" - war sie es doch, die mir dankenswerter Weise auf eine sehr persönliche Frage per Email (nicht PM!) sehr lieb und korrekt geantwortet hat. In diesem speziellen Fall konnte ich einen Tag Wartezeit sehr wohl verschmerzen. Danke nochmal, Nala!

Liebe Grüße
Kranker
Mein Nick ist KRANKER - und krank Sein kann so schön sein...
Life is Life - besser heute als zu spät!

So, 29.Jan 2006, 20:46
Ein exquisites Studio in HH -ratet mal...- gibt für Erstbesucher
auf der HP weder Telefonnr. noch Adresse preis.

Ich habe für meine Buchung per mail fast eine Woche auf Rückantwort
gehofft und bekam sie nicht. Großer Trost: Umbuchung zum SC-Enterpainment %klatsch% klappte, wo die Kontaktaufnahme und "Einlieferung" problemlos war. :-D

Sa, 04.Feb 2006, 14:40
Hallo Irredentia,

ich will Dich nicht länger raten lassen, aber im hiesigen HH-Board
und einem ähnlichen Forum stehts, wie schwierig Terminvereinbarungen
bei Lady Asmondena sein können duz

Was verschiedene Ursachen haben kann, zB.:
technische Probleme der mail-Übermittlung im Netz,
das Studio hat kein Interesse an Neukunden, oder
mein Begehren wurde vielleicht unpassend vorgetragen, oder
der Empfänger checkt seine mails zu selten...
oder existiert selbst nicht mehr :shock:

Fast alle anderen Studios in HH und sonstwo kannst du ja auch %phone%
erreichen bzw. du kennst die Adresse und schaust vorbei.

winke winke
Antworten

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“