Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Lady Ashley Inferno- Einzigartig Speziell
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar

House of Passion

Mi, 02.Mär 2005, 14:11
Kann mir jemand sagen ob die Damen von der HP noch alle da sind?

Wie wird dort ein Mehrstundenaufenthalt bei dem alle anwesenden Damen NS spenden abgerechnet? Zählt das als eine Session wie in vielen Studios oder will jede Frau einzeln bezahlt werden?

hose of passion

Mi, 02.Mär 2005, 21:19
ich wollte mir heute was gutes gönnen und buchte einen kliniktermin im HOP ich wurde zunächst recht nett emfangen und in einen raum geleitet wo ich ca 20 min warten musste
dann kahm die sogenante frau doktor swenja die angeblich viel erfahrung auf diesem gebit hat die behandlung begnn sehr viel versprechend
bloss wo sie versucht hat mir l einen katheter zu setze ch24 ging das gründlich schief dann versuchte sie es mit einem dünneren frauenkatheter der viel zu kurz war beim dritten mal klappte dann alles wobei ich sagen muss das sie NIE neues gleitgel nachgespritzt hat
sie liss das bischen urin ab und schwub war der ballonkatheter wieder draussen weil sie keine ahnung hatt wie man den ballon blockt damit war dann die blasenspühlung auch vergessen dann versuchte sie mir eine hodeninfosion zu legen was ausser schmerzen nichts brachte
mein aufentalt im vacuumbett war auch allrs andere als schön da immer frischre luft nachlief und kein vacuum entstand
das positive an meinem besuch war allerdings das mir auf meinen wunsch hin für die rückfahrt ein katheter gelegt wurde und eine windel angezogen wurde wobei sie wieder nicht wusste was ballonkatheter zu bedeuten hat
ich muss sagen das ich meine 250 euro hätte besser sparen sollen

Do, 03.Mär 2005, 23:19
Das tut mir sehr leid für dich, das du dein Geld dort falsch investiert hast!
Versuche es doch mal im Studio Extrem in Laatzen bei Lady Stella oder Lady Imago bei beiden, habe ich damit sehr gute Erfahrungen gesammelt...

Viel Spaß noch!

Fr, 04.Mär 2005, 21:24
Naja, Lady Imago habe ich noch zu HOP-Zeiten kennen gelernt.

Bei einer Klinik Session mußte ich feststellen, daß es mit ihren
"medizinischen" Fähigkeiten auch nicht weit her ist. Ein Ferry-Masters-
Klinik-Diplom ist nicht alles.

Wer wirklich auf Klinik steht, sollte in Paderborn im Charité bei Natascha,
Franziska oder Svetlana einen Termin machen. Kein Vergleich !!!
Die haben alle eine medizinische Ausbildung genossen.

Von der Krankenschwester bis zur Ärztin in Rusland.

Gruß Schluetz
Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht.
Allem auf Erden hat er Grenzen gesetzt,
nur nicht der menschlichen Dummheit.

Konrad Adenauer

Sa, 05.Mär 2005, 13:04
Hallo!
Um mal auf Deine Frage wgen der Session im HOP einzugehen: Ich habe auch einmal eine Langzeitbehandlung genossen! Ich war mit Übernachtung dort - wir haben einen Tribut abgesprochen, der genau auf meine Wünsche paßte. Ich wollte mal weggesperrt werden etc.
Also ich fand Preis-Leistung korrekt!! Wenn Du dort soetwas machen willst, dann würde ich direkt eine mail schreiben, und alles genau absprechen. So habe ich das auch gemacht. Schnelle Beantwortung..

Nun nochmal zu dem Beitrag über Herrin Swenja: Ich kann diesem Bericht nicht zustimmen. Sie macht ihre Sache gut - sie hat auf jeden Fall Erfahrung! Sie ist nach meinem Kenntnisstand Krankenschwester (ne' echte) und zeigt viel Verantwortung. Ich habe mich bei ihr gut aufgehoben gefühlt - Klinikbehandlung war nämlich u.a. ein Part meiner Langzeitbehandlung.

Ich gehe gern zu den Damen ins HOP - jede hat ihre besonderen Qualitäten und ihren Stil. Lady Tabea z.B. ist eine sehr erotische Domina, die sehr einfühlsam ist, dabei aber auch gandenlos streng sein kann und mich echt in den Wahnsinn getrieben hat. *g*

Sa, 05.Mär 2005, 15:48
Hallo zusammen, winke winke

ich denke zum HOP gibt es immer zweigeteilte Meinungen.
Schließlich hat jeder auch einen anderen Geschmack und Vorlieben.

Es gibt in Hannover meiner Meinung nach mehrere gute %doc%
Ich persönlich schätze Lady Sandra,Lady Stella und Lady Imago sehr.
Wobei erstere auch extremere Praktiken gern umsetzen. Lady Imago
weiß was Sie kann und was nicht und dies äußert sie auch,
ist mir jedenfalls lieber als leere Versprechungen.

Frau Dr. Svetlana in Paderborn ist natürlich ebenfalls eine Topadresse für Klinikfreunde!

Das HOP habe ich auch schon zu Zeiten von Lady Imago aufgesucht , aber es war dort immer sehr laut und unruhig . Einmal kam es sogar vor , das in die Session hineingeplatzt wurde. :shock:
Wie ich mich gefühlt habe , kann denke ich hier jeder nachvollziehen.

Also wer die Wahl hat ,hat die Qual!!! grins

Gruß Masterblaster

Di, 10.Mai 2005, 11:06
Hi,
Wer kann mir sagen was mit A/B-Behandlung gemeint ist?
da auf der Eingangsseite vom HOP das hier steht
unser großzügiges, liebevoll, eingerichtetes A/B-Paradies (für das Kind im Mann/in der Frau)
steht das wohl für Adult Baby, sprich wickeln und windeln <bg>

Grüsse Sklave Bernd aka Nr.11
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hannover“