Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen
Catherine Bizarr herself
Miss Lana Poison im Kinky Domination
FETISCH INSTITUT in Berlin
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Lady Caprice

Herrin Sarah / Gelsenkirchen

Fr, 03.Dez 2004, 18:28
habe sie mal angerufen um mal zu hören....
am telefon klang sie sehr symphatisch und nett. war sehr auskunftsfreudig und das, was sie sagte über ihre neigungen und das ausleben klang durchaus interessant. auf jeden fall hat es mich neugierig gemacht. ich freue mich auf den bericht....

gruss

gast5

Herrin Sarah / Gelsenkirchen

Mo, 06.Dez 2004, 11:44
Erstmal ein Hallo in die Gemeinde! Bin neu hier im Forum. Herrin Sarah ist eine junge aber wohl naturveranlagte Herrin. Hat (noch) kein professionelles Studio, "arbeitet" in einem alten Keller, der aber entsprechend ausgerüstet ist. Sie macht nur Sessions von 2-3 Stunden, hat aber moderate Preise. Habe bisher aber nur positives über sie gelesen.

Gruß kW

Herrin Sarah / Gelsenkirchen

Mo, 06.Dez 2004, 16:35
knup.wuppdich hat geschrieben:Erstmal ein Hallo in die Gemeinde! Bin neu hier im Forum. Herrin Sarah ist eine junge aber wohl naturveranlagte Herrin. Hat (noch) kein professionelles Studio, "arbeitet" in einem alten Keller, der aber entsprechend ausgerüstet ist. Sie macht nur Sessions von 2-3 Stunden, hat aber moderate Preise. Habe bisher aber nur positives über sie gelesen.

Gruß kW
sehr interessant diese dame! leider habe ich nirgendwo anders etwas über sie erfahren...aber ich warte schon gespannt auf den Bericht von ragnar!! :-D

Herrin Sarah / Gelsenkirchen

Mo, 06.Dez 2004, 19:54
wow muss ne klasse frau sein...freut euch schon einmal auf einen bericht von mir da muss ich hin!! habe zwar bis jetzt nur einen bericht gelesen (irgendwie funktioniert in dem anderen board die suchfunktion nicht) aber der hat mich schon in seinen bann gezogen :shock: dazu mal ne kleine offtopic frage, vielleicht habe ich ja in biologie nicht aufgepasst, aber da schreibt einer , dass der sie geleckt hat....kann man(n) sich auf diese weise (ungeschützt) nicht auch AIDS, Hep. etc. holen?! duz

EDIT: So habe mich schlau gemacht, die Gefahr, dass beim Lecken was passiert ist äußerst gering....also was schliessen wir daraus?? RICHTIG! Ich habe direkt einen Termin bei der Guten gemacht!! Sehr sympathische Stimme, nur muss sie mich für bekloppt gehalten haben, da ich aus Nervosität nur Müll gelabert habe (*peinlich*) und gestottert habe....na ich habe ordentlich Angst, da ich bis jetzt nur Sessions hatte die maximal 1 Stunde gingen...und sie sagte mir wir hätten den Nachmittag Zeit.... :shock:
Ich werde Euch auf jeden Fall einen Bericht schreiben, wenn es erwünscht ist!

Herrin Sarah / Gelsenkirchen

Mi, 08.Dez 2004, 07:22
Tja, da hat dann doch die Neugier gesiegt, ich war da ohne den angekündigten Bericht abzuwarten.

Das Studio ist tatsächlich im Keller, die Ausstattung ist eher als "bescheiden" einzustufen. Die sanitären Möglichkeiten sind eingeschränkt, es gibt zwar Wanne und Toilette, aber warmes Wasser ist (noch) nicht vorhanden. Dies kommt schlecht, nicht nur im kalten Dezember. Wer bisher in Studios war muss hier deutliche Abstriche machen.

Die Session selber war in dem Bereich, den ich gerade so noch als "ok" bezeichnen würde. Vorteil ist, dass Herrin Sarah mitgeht und ihre eigene Befriedigung sucht, Nachteil ist die hektische und flatterhafte Art wie sie mit dem Sklaven umgeht. Ich hatte den Eindruck, dass es ihr in erster Linie darum geht geleckt zu werden und nicht darum, einen Sklaven zu quälen und zu erniedrigen. Mag sein dass bei ihr eine leichte dominante Ader vorhanden ist, aber mir war das zu wenig.

Die Zeit der Session ist vom 1. Telefonat (nicht unter 2 - 3 Stunden) über die Begrüßung ("Hast Du 2 Stunden Zeit mitgebracht?") auf eine tatsächliche Dauer von 1 1/2 Stunden incl. Kaltwäsche permanent geschrumpft worden - damit ist der Preis dann doch zu hoch.

Insgesamt war ich enttäuscht, da ich nach dem Telefonat viel mehr erwartet hatte, für mich liegt der Wiederholungsfaktor bei 0%.

Herrin Sarah / Gelsenkirchen

Mi, 08.Dez 2004, 08:00
hmm das ist leider gegensätzlich zu dem was ich bis jetzt gelesen habe...schade eigentlich. Die Berichte in dem anderen Board beschrieben alle Sessions von minimum 2,5 Stunden. Naja vielleicht schleicht sich auch bei ihr der "Alltag" ein und sie sieht, wie Du sagst, wirklich nur noch ihren Vorteil an der Sache. Das war auch das erste was sie mich am Telefon gefragt hat: "Würdest Du Deine Herrin auch befriedigen?"....tja was mache ich jetzt, bin eigentlich zu arm um so viel Geld in den Wind zu schiessen.... duz

Herrin Sarah / Gelsenkirchen

Mi, 08.Dez 2004, 20:34
Drew hat geschrieben:Hallo Mr. Bondage,
kleiner Tipp : www.lady-ariana.de, die ist extrem gut und hält viel mehr als sie verspricht.
(siehe auch die entsprechenden Posts)
Vielen Dank für den Hinweis werde ich mir mal ansehen, denn die gute Sarah kann mich mal. ich sollte heute zwischen 10 und 11 anrufen und den Termin bestätigen....doch 30mal probiert zu keiner Zeit geht die ans Handy...tja mein Geld bekommt die jedenfalls nicht! %puh%
Antworten

Zurück zu „Dominas in Region PLZ 4“