Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion

Herrin Monique

Sa, 31.Dez 2005, 01:46
Hallo,

gerade lief im NDR in einer Sendung über St. Pauli ein ausführlicher Beitrag zu Herrin Monique (55) aus der Herbertstraße. Kurze Auschnitte davon liefen schon mal im Fernsehen. Gezeigt wurde wie sich Herrin Monique ihre langen Lederhandschuhe und Lederstiefel anzieht. Außerdem waren ihre große Oberweite beim kobern im Bild. Dabei war der Dialog zwischen ihr und einem Kunden wie ich finde wie die anschließenden Ansätze einer Session auf SM-Laien abgezielt.
Interessant waren auch einige Äußerungen von Herrin Monique. Gefragt was sie dabei empfände sagt sie sinngemäß nichts sie sei ja nicht pervers. Und weiter. Man müsse eben eine sehr gute Schauspielerin sein. trotz dieser Äußerungen hat mich dieser Beitrag auf Herrin Monique neugierig gemacht. Wo und wann ist Herrin Monique in der Herbertstraße anzutreffen? Hat jemand Erfahrungen mit dieser Herrin gemacht und ist sie empfehlenswert? In dem Beitrag kam Monique so rüber als spule sie ein programm ab. Wie ist sie so drauf? Wünsche allen Smlern und auch den Dominas einen guten Rutsch.


Gruß Stiefelfrau
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“

cron