Catherine Bizarr herself in AB
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Lady Caprice

Di, 23.Nov 2004, 17:05
Hallo Sausauger,
sohni oder sollte es heißen so nie, denn so werden wir wohl nie etwas über Herrin Marleen erfahren
das war aber ganzböse von Dir %knast%

fahr doch zur Bestafung mal zu Marleen und berichte dann zwink
Wenn mir Schmerzen, zugefügt von einer schönen Frau, reichen würden, wäre ich öfter beim Zahnarzt.

Di, 30.Nov 2004, 13:00
Marleen taucht in verschiedenen Versionen der einschlägigen Websites in verschiedenen Versionen auf. Einmal als Lady Marleen in Lack, einmal als Herrin Marleen mehr als Dame. Der damenhafte Look steht ihr besser. Zeigt sich darin auch eine neue Herangehensweise und Methode?

:shock:

Mo, 06.Dez 2004, 19:23
Hallo, hat lange gedauert....

ich war noch unter ihrer alten Adresse....normale Wohnung..schick eingerichtet..kein Studio...ohne Einrichtung
keinb Lack und Leder,,,,muß auch nicht sein...da ich auf häusliche Erziehung steh... Rohrstock Teppichklopfer usw...und Strap on...
erst mal waren 250€ fällig...es ging alles ganz locker ab...
Nach einer ordentlichen Tracht im Wohnzimmer ....gab es den Strap on im Schlafzimmer und als fastabschluß Facesit...nun durfe ich mich..... und vollenden durfe ich es unter 25 Rohrstockhieben...toll... das ganze dauert etwas mehr als 1 Stunde...

sie ist sehr nett aber halt keine Domina im allgemeinen Sinne eher eine Gouvernate....

Sohni o\o

Lady passt besser als Domina oder Herrin zu ihr!

Mo, 27.Jun 2005, 18:15
Hallo,
mein Name ist wolfgang und ich war bereits zweimal bei Lady Marleen. Einmal für über eine Stunde und eimal zu einer kurzen, aber intensiven Abstrafung mit der Hundepeitsche.
Lady Marleen hat zwar, wie hier schon erwähnt wurde, kein Studio, sondern nur ein Appartement, was mir persönlich aber besser gefällt.
Wer die professionelle Studioatmosphäre braucht, sollte von einem Besuch bei L.M. absehen.
Sie ist eine Lady im besten Alter (Anfang bis Mitte Vierzig) und hat eine üppige Oberweite. Sie ist meist elegant gekleidet und passt daher gut zu den von mir bevorzugten Rollenspielen (Chefin/Angestellter oder Agentin und Spion).
je sers condition féminine de la domination !
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“