Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen
FETISCH INSTITUT in Berlin
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Lady Caprice
Catherine Bizarr herself

So, 26.Feb 2006, 17:53
Hi Chill,

ja, habe sie vor einiger Zeit mal besucht und ihre "Fähigkeiten" stehen ihrer Optik in nichts nach ;-)

Sie war mit richtig viel Spass bei der Sache und kann sehr sadistisch sein (oder ich war nur zu weich?!)....jedenfalls erkennt sie auch Gnade an, wenn man danach fleht!

Das Studio an sich ist auch top und der Preis sehr fair. Fazit: Ich kann sie nur empfehlen!

Gruß
Cristiano
"Eine der wunderbarsten Eigenschaften des Menschen ist seine Kraft aus einem Minus ein Plus zu machen" (Alfred Adler)...

So, 26.Feb 2006, 19:16
Hallo,

habe auch schon mal meine Erfahrung mit ihr gemacht. Da es scheinbar regelmäßig in diesem Studio vorkommt, dass die Damen mit Gästen doppelt gebucht werden, wurde mir diese Dame mehr oder weniger aufgedrängt. Optisch ist sie ein Hammer aber die Session war einer der schlechtesten überhaupt. Verbal, wie eine CD mit Sprung. Wiederholte sich alle 2 Minuten und hat keinerlei Fantasie, was man in so einer Session alles anstellen kann. Als Passive ist sie dann bestimmt besser.
Die Dame, die ich gebucht hatte, war zwischendurch mal zugegegen und man konnt dann im Nebenraum hören, wie sie mit einem anderen Gast zugange war.
Auf jeden Fall habe ich das Studio seit diesem Tage nicht mehr besucht.
Was die Dame anbelangt, die ich eigentlich gebucht habe, so besuche ich sie heute regelmäßig, nachdem sie die Umstände geklärt hatte und dies wieder gut machte. Sie ist auch nicht mehr dort.

Auch wenn das Arte günstig ist, ist es für mich unattraktiv geworden.

Gruß Dirk

Cristiano hat geschrieben:Hi Chill,

ja, habe sie vor einiger Zeit mal besucht und ihre "Fähigkeiten" stehen ihrer Optik in nichts nach ;-)

Sie war mit richtig viel Spass bei der Sache und kann sehr sadistisch sein (oder ich war nur zu weich?!)....jedenfalls erkennt sie auch Gnade an, wenn man danach fleht!

Das Studio an sich ist auch top und der Preis sehr fair. Fazit: Ich kann sie nur empfehlen!

Gruß
Cristiano

So, 26.Feb 2006, 19:59
Hallo ,
mir wurde auch ein Termin, sogar am gleichen Tag gebuchter, erst im Haus abgesagt, und dann eine Ersatzdame, jedoch leider eine a/p, angeboten. Ich nahm an, da ich ein Stück Anreise hinter mich gebracht hatte, und natürlich geil war. Fand das aber eher enttäuschend.
Deshalb jetzt auch erst mal die Nachfrage, ob es sich für Dominique wirklich lohnt einen 2. Versuch zu starten.
Ich fand das vom Arte Vivente nicht ok. Wenn die Dame nicht im Haus ist, oder aber bereits belegt, dann sollten sie das auch sagen.
Das kenne ich von anderen Häusern nicht.

So, 26.Feb 2006, 21:07
Liebe Leser,

nun breitet sich die Kritik langsam auf das Studio an sich aus. Hierzu kann ich sagen, dass ich 3 mal das Arte Vivente besuchte (bei 3 verschiedenen Damen) und jedes mal sehr zufrieden war. Aber jetzt wo ihr die Doppelbuchung ansprecht fällt mir ein, dass ich bei einem Termin noch ca.20-30 Min warten musste. Man sagte mir nur, dass es noch ein wenig dauern würde. Das hat mir persönlich aber nichts ausgemacht, vielmehr hat es meine Spannung noch aufgebaut.
Aber objektiv betrachtet war das natürlich nicht korrekt, sollte es sich um eine Doppelbuchung o.Ä. gehandelt haben.

Um noch einmal speziell auf Dominique la Mer einzugehen, so hat mir die Session im Gegensatz zu Dirk sehr gut gefallen! Natürlich spielt bei den Damen eine gewisse Tageform eine Rolle und sie liefern (leider) nicht immer gute "Arbeit" ab, oder aber die Ansprüche der Gäste an die Damen differieren.
So entstehen halt unterschiedliche Meinungen.
Das Du nach den Vorfällen skeptisch bist kann ich absolut nachvollziehen. Nur helfen kann Dir da wohl keiner...!
Aber tröste Dich, ich habe ein ähnliches Problem mit dem Domizil der Gräfin. Eine dort aktive Dame reizt mich besonders, nur leider hab ich über diese Örtlichkeit und auch speziell über die Dame meines Interesses Positives wie leider auch einiges Negative gelesen.

Und nun bin ich wie Du hin und hergerissen, ob ich den Besuch wagen soll :-(


Gruß
Cristiano
"Eine der wunderbarsten Eigenschaften des Menschen ist seine Kraft aus einem Minus ein Plus zu machen" (Alfred Adler)...

So, 26.Feb 2006, 21:15
Liebe Leser,

nun breitet sich die Kritik langsam auf das Studio an sich aus. Hierzu kann ich sagen, dass ich 3 mal das Arte Vivente besuchte (bei 3 verschiedenen Damen) und jedes mal sehr zufrieden war. Aber jetzt wo ihr die Doppelbuchung ansprecht fällt mir ein, dass ich bei einem Termin noch ca.20-30 Min warten musste. Man sagte mir nur, dass es noch ein wenig dauern würde. Das hat mir persönlich aber nichts ausgemacht, vielmehr hat es meine Spannung noch aufgebaut.
Aber objektiv betrachtet war das natürlich nicht korrekt, sollte es sich um eine Doppelbuchung o.Ä. gehandelt haben.

Um noch einmal speziell auf Dominique la Mer einzugehen, so hat mir die Session im Gegensatz zu Dirk sehr gut gefallen! Natürlich spielt bei den Damen eine gewisse Tageform eine Rolle und sie liefern (leider) nicht immer gute "Arbeit" ab, oder aber die Ansprüche der Gäste an die Damen differieren.
So entstehen halt unterschiedliche Meinungen.
Das Du nach den Vorfällen skeptisch bist kann ich absolut nachvollziehen. Nur helfen kann Dir da wohl keiner...!
Aber tröste Dich, ich habe ein ähnliches Problem mit dem Domizil der Gräfin. Eine dort aktive Dame reizt mich besonders, nur leider hab ich über diese Örtlichkeit und auch speziell über die Dame meines Interesses Positives wie leider auch einiges Negative gelesen.

Und nun bin ich wie Du hin und hergerissen, ob ich den Besuch wagen soll :-(


Gruß
Cristiano
"Eine der wunderbarsten Eigenschaften des Menschen ist seine Kraft aus einem Minus ein Plus zu machen" (Alfred Adler)...

Di, 28.Feb 2006, 21:28
Ja.
Das Arte geht eben neue Wege.


Ich fand das vom Arte Vivente nicht ok. Wenn die Dame nicht im Haus ist, oder aber bereits belegt, dann sollten sie das auch sagen.
Das kenne ich von anderen Häusern nicht.[/quote]

Di, 28.Feb 2006, 22:57
Das ist mir im Arte noch nie passiert. Jeder abgesprochene Termin wurde auch immer von der Lady eingehalten. Ich persönlich habe das Studio in sehr guter Erinnerung.

Gruß
JumpyCat
Antworten

Zurück zu „Dominas in Essen“