Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Do, 29.Dez 2005, 10:48
Ich habe sowas in Leipzig erlebt. http://www.6seiten.de/detail/5/
Die Dame war ca. 40 Jahre alt. Sie hatte Latexklamotten an und legte mich zunächst auf den Bauch, Hände und Füße wurden an die Massageliege gekettet. Es folgte zunächste eine sanfte Massage, die immer öfter durch Schläge mit verschiedenen Peitschen unterbrochen wurde. Auf Wunsch gibts auch Wachs.
Danach umdrehen und sehr festes Fixieren von Kopf bis Fuss mit einer Stahlkette. Nach der Handentspannung noch eine schöne Fussmassage und die Stunde ist rum (110€ glaub ich).
Ähnliches gibt es auch hier: http://www.florentinische-ekstase.de/4555/index.html (War ich aber noch nicht) sowie hier: http://www.private-affair.de/massage.php bei Angela - sehr gut!
In DD soll sie (http://www.agentur-charme.husweb.de/unt ... /renee.htm) sowas machen - weiß ich aber nur vom Hörensagen...
Wenn das Aussehen der Dame keine Rolle spielt, habe ich noch einen Geheimtipp:
In DD gibt es eine ca. 45-jährige Frau, die eigentlich Fusspflege, Kosmetik und Massagen für Männer anbietet. Dies tut sie auf Nachfrage auch leicht dominant mit Fesseln, Augenbinde u.s.w. Sie ist spottbillig (Ich bekam Fusspflege, Kosmetik und erotische Massage, alles gefesselt - ca. 3 Stunden für 100€)
Die Telefonnummer findest Du in der Morgenpost mit der Überschrift "Darf ich bitten?"
Antworten

Zurück zu „Dominas in Dresden“