Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Lady Caprice
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself

gummiklinik in hannover

Di, 13.Jan 2004, 19:20
hallo gummifans aus hannover

suche eine gute gummiklinik bzw domina mit voller liebe zum gummi in oder um hannover. wäre auch interessant über die stunden preise etwas zu erfahren. da ich nicht bil gates bin, suche ich was bis max 200.

%doc%
bis später
Marko

Di, 03.Feb 2004, 07:32
Hi, Du könntest bei Lady Xenja gut aufgehoben sein. In Hannover praktiziert sie im Studio von Madame Marlies, nach Terminvereinbarung.

http://www.lady-xenja.com/

Ich hatte kürzlich eine tolle Session mit ihr. In Kürze gibts dazu mehr.

Sobald ich Zeit finde, werde ich über meine Erfahrungen, die hannoversche Dominastudioszene betreffend mehr berichten.
Grüße

Latexus
Bild

lady xenia

Di, 03.Feb 2004, 09:41
hallo latexus

danke für deinen tip. lady xenia ist eine richtig toll aussehende dom. auf ihrer hp steht, dass sie in hanover im studio marlies anzutreffen ist. hat diese marlies im studio gummisachen wie zb. ganzanzug oder muss man die sachen mitbringen. in deinem post steht ,dass du bei xenia warst, dann ganz wahrscheinlich im studio marlies. wäre echt klasse wenn du noch ein paar deteils zur ausstattung erzählen könntest.

danke winke winke
bis später
Marko

Di, 03.Feb 2004, 21:04
Gummiklamotten hat Lady Xenja für sich genug, du solltest für Dich Deine eigenen Sachen mitbringen.

Zur Studioausstattung bitte auf http://www.studio-madame-marlies.de/ schauen, da findest Du alles wesentliche.

Sorry, dass ich mich da im Moment recht kurz halte, mir fehlt im Moment etwas die Zeit für intensive Postings.

Wichtig ist aber: Das Studio von Madame Marlies ist mega gepflegt und ordentlich, die Austattung lässt aum Wünsche offen, eine regelrechte Gummiklinik gibts in Hannover kaum. Marlies selber macht auch Gummisessions, sie selber steht aber mehr auf Leder. Xenja ist selber Gummifan und sehr sinnlich und sehr nett.

Eine Alternative wäre noch Lady Carena vom Studio Adrenalin: http://www.sadrenalin.de/
Auch bei Carena, selbst ebenfalls Gummifan, war ich immer sehr gut aufgehoben!
Grüße

Latexus
Bild

So, 26.Sep 2004, 16:29
Inzwischen gibts auch das Studio Xtrem in Laatzen unter Leitung von Lady
Imago. Diese Domina und Rubberlady Vita a./p. machen geile Gummiklinik-
Sessions; 250 Euro nicht zu teuer?

Für 200 ist aber Xenja ein heisser Tipp! %doc%

Mo, 27.Sep 2004, 18:40
ich glaube 250 ist ein normaler Preis , zahl ich auch in anderen Gummistudios. Wenn ich bei Xenja für 200 Sachen mitbringen muß ist mir das wert. Außerdem ist die Zeit meistens länger.
Aber heute ist ja Geiz geil!
Masterblaster

So, 12.Mär 2006, 15:16
Zur Zeit sind Gummiklinik-Behandlungen bei Lady Xenja wohl am besten, soweit ich das nach 3 Sessions in den letzten 2 Jahren beurteilen kann.
Seit einigen Wochen arbeitet auch Lady Imago im gleichen Studio, die eine ausgezeichnete Klinikerin ist.

Auf Grund negativer Erlebnisse meide ich das HOP; genauso scheint
mir das Xtreme z. Z. überteuert, kenne auch nach Lady Vitas Abgang
die dortigen Damen nicht.

Zu Lady Carena hab ich neulich einen eigenen Thread gestartet, von dieser Dame war hier im Forum längere Zeit nichts mehr zu hören.
Ihre HP wird wohl derzeit überarbeitet; jedenfalls wurden wohl die Räumlichkeiten umgestaltet.

Bei Lady Rebecca durfte ich vor geraumer Zeit mal eines der geilen
Vakuumbetten testen; wüsste aber gern mehr, ob diese Dame
auch gern Rubber trägt (davon ist auf der HP nichts zu sehen) und wie es um die Gummiausstattung da bestellt ist (die HP nennt einige Gummisachen wohl noch aus der Zeit der Madame Marlies, die hoffentlich noch einsatzbereit sind und vielleicht noch aufgestockt wurden). Weiss jemand also Näheres und Aktuelleres über Gummikliniksessions im Studio Rebecca?

Mo, 13.Mär 2006, 19:53
Hi Ronald 69,

Lady Rebecca hat auch für Sklaven
einigeLatexanzüge,Masken,Handschuhe,Slips usw.

Sie selbst trägt auf Wunsch auch Gummi,hat
einige kurze Latexkleider,welche ihren schönen
Körper hervorheben.Leider hat Sie keine Fotos
davon in der Bildergalerie.

Grüße
rubberS

Mi, 15.Mär 2006, 18:12
Bei meinem Besuch 2005 -inzwischen kann sich die Ausstattung geändert haben- fand ich dort 2 transparente Vakuumbetten vor, eins mit Öffnung für den Penis, eins mit eingebautem Kondom. Beide ohne Sehschlitze,
man atmet durch eine Öffnung für die Nase. Möglicherweise kann man
durch die gleiche Öffnung auch Luft oder NS einsaugen.

Beide Betten sind auf der HP abgebildet.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hannover“