Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination
FETISCH INSTITUT in Berlin
Hier Ihre Werbung
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Lady Caprice
Catherine Bizarr herself in AB

Frage zu bloner Schönheit auf der Stahlstraße

Fr, 02.Sep 2005, 12:36
Hallo Gemeinde,

gestern war ich mal wieder auf Stahlstraße. Nachdem ich mich durch den Stau kämpfen musste, war ich aber nicht mehr in der Stimmung. Habe mir nur umgeguckt. gegen 22 Uhr waren Laura, Vanessa, Susan anwesend.Der Rest war wohl beschäftigt, da jede menge los war. Michelle ist bis 05.09. im Urlaub.

Aufgefallen ist mir jedoch eine Blonde, die mich extrem anspricht.
Sie residiert in dem Zimmer HS 49 fenster 35. Also im zweiten Hof, auf dem Podest das dritte Zimmer von links. Sie war sehr ansprechend angezogen . grosse OW, die aus der Korsage herausquellte und hatte einen extrem geilen Blick.

Kennt sie jemand.

Dann ist mir mal wieder Nora aufgefallen (HS 49 Fenster 33, also Fenster auf dem Podium ganz rechts). Sie ist supernett, meinte, Sie mache auch normale Sachen. Kennt sie jemand

Würde mich über Antworten freuen

Frage zu bloner Schönheit auf der Stahlstraße

Sa, 03.Sep 2005, 00:47
Hallo Forumsgemeinde, Hallo Okudera,

ist die blonde Schönheit neu dort?

Zuletzt war da eine Blondine, welche immer so eine altmodische "Katzenbrille" aufhatte und meist ganz in weiß gekleidet war.

Sollte es sich um die handeln, so kann man sie gerade so zu den Ladys zählen, welche leicht bizarre Sachen machen, aber wohl auch normale Sachen anbieten.

Nora ist ja jetzt schon über längere Zeit in der Stahl, kenne sie nur vom Sehen und ich konnte mich bisher nicht durchringen sie aufzusuchen, obwohl wir uns immer nett grüßen und sie einen angenehmen Eindruck macht.

Wenn sie allerdings einen Gast hat, so ist der immer für längere Zeit bei ihr drin, was sicherlich positiv zu werten ist.

Vanessa hast du auch gesehen, die Vanessa, über die ich auch schon mehrmals geschrieben hatte?

Wäre ja schön, wenn sie wieder in der Stahl arbeiten würde. In welchem Haus und an welchen Tagen/Zeiten ist sie dort anzutreffen?

Bei den Spritpreisen will man ja nicht vergebens durch die Gegend kutschieren.

Sa, 03.Sep 2005, 20:59
Ne ne umd die Dame mit der Brille handelt es sich nicht. Die Blondine ist wohl wirlich neu dort. Allerdings sieht ihr Zimmer nicht nach SM aus.
Gestern war siehe mit hohen Lackstiefeln gekliedet und sage schon recht nett aus. Allerdings habe ich nicht mit ihr gesprochen und weiß nicht was sie so macht.

So, 11.Sep 2005, 08:31
Hallo Okudera,

nochmals kurz zum Verständnis, die Blondine die Du meinst sitzt im im Zimmer an den Stahltreppen im zweiten Kontakthof im rechten Fenster, nicht wahr.

Diese Dame hatte ich letzten mal angesprochen, allerdings war das Ergebnis leicht suspekt. Auf mein Hallo erhielt ich ein Nicken, auf die Frage nach dem Preis zeigt Sie mit fünf Finger, auf die Frage nach dem Service zuckte Sie die Schultern. Ich habe dann dort abgebrochen, da mir dies doch etwas sonderbar erschien. Entweder spricht sie kein Wort deutsch oder sie ist stumm.

Grüße
Nightlover

So, 11.Sep 2005, 08:47
Nightlover hat geschrieben:Hallo Okudera,

nochmals kurz zum Verständnis, die Blondine die Du meinst sitzt im im Zimmer an den Stahltreppen im zweiten Kontakthof im rechten Fenster, nicht wahr.

Diese Dame hatte ich letzten mal angesprochen, allerdings war das Ergebnis leicht suspekt. Auf mein Hallo erhielt ich ein Nicken, auf die Frage nach dem Preis zeigt Sie mit fünf Finger, auf die Frage nach dem Service zuckte Sie die Schultern. Ich habe dann dort abgebrochen, da mir dies doch etwas sonderbar erschien. Entweder spricht sie kein Wort deutsch oder sie ist stumm.

Grüße
Nightlover
genau die wars....

ich habe sie damals nur im zimmer gesehen und sie war mit irgendwas beschäftigt (und das sehr lange). da habe ich noch darauf verzichtet sie anszusprechen.

frage mich nur, wie die dame geld verdienen will, wenn sie nicht spricht...

So, 11.Sep 2005, 09:29
Hallo Okudera,

diese Lady hat früher in der Hornstr. in Köln gearbeitet. Auch dort hatte sie keine Stimme. Bevor Sie in die Nr. 49 gewechselt ist, war sie kurz in der 56.
Aufgefallen ist mir, daß sie immer die gleichen Klamotten trägt und dauernd am Lesen ist.
Da geh ich doch lieber zu Maya oder Laura mit denen man auch einen netten Smalltalk haben kann.

Grüße
Stiefelfan
Antworten

Zurück zu „Dominas in Essen“