Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Lady Ashley Inferno- Einzigartig Speziell
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung

Frage an alle Klinikerinnen im Forum

Mo, 07.Feb 2005, 08:35
Hallo,
ich möchte mir mal meine Hoden aufspritzen lassen.
Meine Fragen dazu:
1.Welche Klinikerin würde so etwas machen und vor allen Dingen auch können? (möglichst zwischen Köln und östl. Westfalen)
2. Daß es schmerzhaft ist wieß ich, aber ist es auch gefährlich, können es bleibende Schäden sein?
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
Gruß
nolfi

Hodenaufspritzungen

Mo, 07.Feb 2005, 09:15
@nolfi
ich gab Dir doch schon den Tip...guckst Du hier:

Zitat:
Verfasst am: So, 07.Dez 2003, 13:32 Titel: Ja, war da.
Hallo,

ich war im September bei Franziska.
Sehr erfahren. Sie sagte, sie habe x Jahre in anderen Läden gearbeitet (glaube ich auch). Trotz lockerer, offener Gespräche brachte sie stets eine kühl distanzierte Art rüber, aber auch viel Gefühl und Verständniss. Wirklich gut. Geschockt hat mich was so alles im Klinikbereich möglich ist. Sie erzählte war von Aufspritzung der Hoden, ja nich des Hodensack!!! Aber die weiß anscheinend wirklich was sie macht. Ich bekann dort meine ersten Nadeln (nur durch die Sackhaut). Diese wurden dann mit Strom angeschlossen. Auch eine Erektion hochzureizen hat sie gut drauf. Eigentlich kann ich das solang ich möchte verzögern, aber da nicht. Sie ist aber nicht nur im Klinikbereich gut. Im Studio zeigte sie mir eine sehr gute verbale Dominanz und das sie gut mit Peitsche usw. umgehen kann.

Leider war das Studio sehr klein. Aber sie sagte es ist ein Umzug in ein 400qm Domizil geplant, weiß nicht wie weit das ist.

Solltest ruhig mal hingehen!

Pit
Zitat Ende


Am besten stellst Du Deine Fragen nach gesundheitlichen Risiken den Ladies Franziska bzw. Natascha selbst. Die URL: www.la-charite.com

Und wenn Du da warst, berichte mal...!! Munterbleiben winke winke
Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Hygiene, Gesetze, Rechtliches zum BDSM“