Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Domina Adelle Leonella
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Diana im Bizarradies und Martina im Studio Lucia

Do, 15.Dez 2005, 00:17
Hallo Pauli22, Bruder im Geiste ;-)

ich kann Dir in München zwei Dominas empfehlen, die sich Ihren (sehr wohlgeformten!) Hintern sogar ausgiebig mit der Zunge verwöhnen lassen: Diana im Bizarradies und Martina im Studio Lucia.

Über Diana habe ich vor einiger zeit selbst schon mal etwas gepostet: http://www.dominaforum.net/forum/ftopic1063.html
Bei Martina war ich erst vor ein paar Wochen und wenn ich mal etwas mehr Zeit habe, schreibe ich da auch mal einen Bericht.

Schau' Dir ansonsten einfach mal die www-Auftritte an und lass' Dir gesagt sein, dass da nicht zu viel versprochen wird: das Aussehen und die Ausstrahlung beider Damen sind buchstäblich zum Niederknien ;-)

Und falls Du nebenbei auch auf NS stehst: Diana hat mich damit so abgefüllt, wie ich es sonst noch nirgends erlebt habe.
Diana läßt sich auch anderswo lecken; bei Martina ist das nicht drin.

Bizarrladies kenne ich (noch) nicht persönlich, aber aufgrund eines viel versprechenden Berichts hier im Forum ( http://www.dominaforum.net/forum/ftopic5560.html ) habe ich vor, demnächst mal Alexandra zu besuchen. In Ihrer Selbstdarstellung schreibt sie jedenfalls, dass Facesitting eine ihrer Vorlieben ist.

Lecksi

???? naja, ich fands nicht so toll !!!!

So, 29.Jan 2006, 09:07
hallo,
ich war im november bei Lady Diana, weil Miss Alexandra leider an dem termin (4 wochen vorher abgesprochen, da ich aus hannover komme) plötzlich 2 tage vorher nicht mehr konnte. also vielmehr hatte mir Miss Alexandra zuerst Contessa Larissa empfohlen die aber auch keine zeit hatte. also so kam ich zu Lady Diana. zunächst wartete ich 1 stunde im umkleidungszimmer, weil da irgendjemand den termin nicht eingetragen hatte, den ich morgens nochmals telefonisch bestätigte! nunja, wir hatten vorher per mail besprochen , dass Sie mein gesicht einsitzt. die session von 1 stunde war irgendwie ganz anders als besprochen, Sie spielte an meinem poloch, schenkte mir Ihren sekt, spielte ein bissel an mir rum und alles in allem saß Sie wohl auch 5 minuten auf meinem gesicht. naja, ich fand es richtig doof. schade nur, dass absprachen und vorstellungen keine richtige berücksichtigung fanden!
inzwischen habe ich in meine region eine Lady gefunden, die meinen wünschen entgegen kommt. Lady Donna de Sade, Sie geht richtig auf meine wünsche ein, obwohl Sie auch anders mit mir spielt, aber nur zur einstimmung auf das hervorragende sitzen!

das sitzkissen dirk
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“