Catherine Bizarr herself
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Lady Caprice
FETISCH INSTITUT in Berlin
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Miss Lana Poison im Kinky Domination

Erpressung und Doppelleben

Do, 24.Mär 2005, 14:00
Hat jemand von hier Erfahrungen mit Erpressungsversuchen oder Doppelleben-Zwangsouting? Gab / gibt es sowas in Berlin? Was macht ein Gast, der auf keinen Fall geoutet werden will? kann man sich auf die Berliner Damen und Studios verlassen? Oder muss man heimlich alleine Videos gucken, bis man nicht mehr weiter weiss?

grüsse, zuerk

Erpressung und Doppelleben

Do, 24.Mär 2005, 23:38
Also ich kann nur aus Erfahrung sagen, daß ein renommiertes Studio sich sowas, was Du beschrieben hast, gar nicht leisten kann. Dann gäb es das Studio sicher schon nicht mehr. Die Frauen sind selbst auf Seriösität bedacht. Das sieht man vielleicht mal in schlechten Krimis. In Berlin habe ich noch nie was davon gehört.

Gruß
Frank.N.Stein

Mi, 30.Mär 2005, 14:02
nein, noch nie gehört, noch nie gehört, weder in berlin noch anderswo (und ich bin seit gut 13 jahren studiogänger ...)
ein seriöses studio, eine seriöse domina "schottet" den gast von anderen gästen regelrecht ab. wie vor mir geschrieben wurde, können sich das studios / dominas nicht leisten und sind meistens auch selbst auf "abschottung" aus.
dass dominas von herren belästigt, verfolgt (sms, mail, tel und/oder persönlich) habe ich jedoch schon gehört, und nicht nur einmal.
bei studiopartys wird es selbstverständlich zu kontakten mit anderen gästen kommen, was dann wie ein outing ist.
wie es bei den privaten dominas oder hobby-dominas aussieht, kann ich mangels erfahrung nicht sagen.
... einer, der andere Meinungen respektiert und das auch umgekehrt erwartet ...
Antworten

Zurück zu „Dominas in Berlin, Potsdam“