Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
FETISCH INSTITUT in Berlin
Lady Caprice
Catherine Bizarr herself

Dominas in MeckPom

Mi, 06.Jul 2005, 14:38
Gibt es in MeckPom eigentlich auch Dominas oder muss man immer erst nach Berlin oder Hamburg fahren. Habe dazu eigentlich keine besondere Lust. Es gibt zwar in Damm bei Altkalen das Notre Damm, aber das scheint noch im Aufbau zu sein.

Wenn jemand mehr weiß, dann würde ich mich über eine Mitteilung freuen.

Gruß Mark

Notre Damm

Mo, 11.Jul 2005, 17:12
@ MarkIII
Im Notre Damm kannst du jederzeit eine Session bekommen.
Die Scheune steht und im Outdoor-Gelände ist auch vieles möglich.
Schaue einfach mal ins Werbeforum.

Notre Damm - Altkahlen

Mo, 11.Jul 2005, 21:44
ich war neulich auch mal im Notre-Damm zu einer mehrtägigen Inhaftierung. Wenn ich zeit und Lust habe schreibe ich auch mal einen Bericht. Es bieten sich dort wirklich jede Menge Möglichkeiten. Ist aber von der Atmosphäre her was anders als die "normalen" Studios. Ist ein wenig ländlich mit allem was dazu gehört. Am besten man bringt schönes Wetter mit :-D

Gruss

Mahatma

Notre Damm - Altkahlen

Di, 12.Jul 2005, 22:53
kl8691 hat geschrieben:
Au ja, mach mal. Würde mich intressieren. %knast%

Kl
Na gut mal auf die schnelle. Ich hatte 5 Tage gebucht %phone% . Die reine Kerkerhaft war mir zu langweilig, der Strafaufenthalt zu hart(bin kein Masochist) Also sollte es ein Mittelding werden und das liess sich preislich auch so machen. Schläge und Kälte habe ich zum Tabu erklärt %sieh% . Ich habe auch darum gebeten mir mal war gutes zu tun (z.b. was zu lesen) Ich bin als fast 600km zum Notre_damm gefahren, ich bin aber gut durchgekommen und es ist auch gut zu finden.
Dort angekommen ging es sofort in den Hauskerker, dort wurde ich mit Halseisen, Fusseisen und Handschellen angekettet. So blieb es erstmal bis zum späten Abend. Dann wurde ich zum Stall umquartiert. Dort war es wegen der Strohschüttung etwas bequemer als die Holzpritsche im hauskerker. Die Nacht habe ich dort verbracht und ich wurde erst am nächsten Tag wieder rausgeholt. Ich durfte dan abgekettet duschen. Anschliessend wurde ich für ca 1/2h in den Storch geschlossen. Nachmittags ging es in einen Holzverschlag ca. 2m lang, 1m hoch und breit. Zur Nacht ging es dann in den Tiefkerker. Ein ziemlich feuchtes Loch nur durch eine Deckenluke zu betreten. Zusätzlich raubt ein Stroboskoplicht einen noch den letzten Nerv. Dies wurde zur nacht abgestellt und auf der pritsche war es über nacht auszuhalten. Die Nächten Tage waren ähnlich. Am letzten Tag wurde ich unter der Bühne der grosen Scheune angekettet. So habe ich wenigstens etwas von der dort stattfindenden Dominaparty mitbekommen.
Am mittag des letzten tages wurde ich entlassen. Die Gäste der Dominaparty waren noch anwesend und ich konnte mich noch etwas mit denen unterhalten. Jedoch hatte ich dann doch das bedürfniss nach hause zu fahren.
Zu Essen gab es nicht viel aber ausreichend. Brot, irgend ein Stück Obst oder Gemüse(Apfel, Tomate, Paprika usw) Ich habe aber immerhin 2kg abgenommen(und ich bin schon dünn) Wenn es die Comtesse mal gut gemeint habe bekam ich Donald Duck heft zu lesen.
Ich hatte die Comtesse gebeten nicht allzuhart mit mir umzugehen und das hat sie auch genau passend umgesetzt. Ich habe es tatsächlich geschafft meinen Erregungspegel über die ganze Zeit halbwegs aufrechtzuerhalten. Ich habe viel nachgedacht, ein wenig meditiert. In den Nächten habe ich schön geträumt.
Das Notre Damm ist noch im Aufbau begriffen und wirklich sehr ländlich. Ein gefliestes super sauberes Edelstahl Studio wird es dort wohl nie geben. Ein paar Käfer und Spinnen werden da immer rumkrabbeln. Also nichts für ganz pingelige, obwohl die Sanitäranlagen neu und in blitzblank sind. Für den Fan von Hochsicherheitsinhaftierung (wie ich normalerweise) ist es nicht das Optimale, so habe ich z.b irgendwann die handschellen aufbekommen. Auch so mancher Wandanker lässt sich vielelicht rausdrehen. Ich habe es aber trotzdem genossen. Ich hatte aber auch richtig schönes Wetter mitgebracht %lach%

So das soll jetzt reichen

Gruss

Mahatma

Re: Notre Damm - Altkahlen

Do, 14.Jul 2005, 11:47
kl8691 hat geschrieben:Das klingt doch recht intressant.

Du warst im Tiefkerker? In dem unterm Stall? Der ist wirklich ziemlich feucht.

Als ich mal da war hat der gerade 1m unter Wasser gestanden.

scook
genau der Tiefkerker. War bis dahin die einzige Schönwetterperiode in diesem Jahr %lol% Da wa es nur am Boden noch etwas glibberig. Die Pritsche zum liegen war gerde ganz neu.

Mahatma

Re: Dominas in MeckPom

Di, 17.Feb 2015, 09:40
Mek Pom ist sooo einsam nicht wenns um erziehung geht.
Der eine oder andere wird das refugium in der nähe Dömitz kennen,- es ist nach einer Winterpause mit einigen änderungen in sachen Ausstattung und einer neuen Herrin wieder aktiv.
Es hat sich viel getan hier, und unter der Seite http://www.herrin-lara.de im web sowie in der galerie de Sade näheres erfahren.
auf viele neue und interessante Stunden
Herrin Lara

Re: Dominas in MeckPom

So, 09.Aug 2015, 15:19
Dann sage ich auch einmal ein zwei Worte zu Mek Pomm
ich hatte erst Gestern das sehr Strenge Vergnügen in ,oder unter den Händen der Domina Lady-Chiara.
Eine junge aber sehr versierte Dame, bei der ich bereits schon einmal das Vergnügen hatte.
Und ich darf sagen, es ist wie im richtigen Leben, beim ersten mal tats noch weh, dann aber wenn man sich etwas näher kennt wird es ein Traum
Meinen Dank an die Lady, und ich war nicht das letzte mal in dem riesigen Reich
Fred

Re: Dominas in MeckPom

So, 31.Dez 2017, 08:14
Da ich auf der suche bin, war,- habe ich mir die ganzen Treads für Mek Pom durchgelesen.
Eigentlich sind alle veraltet, die Ladys die hier genannt werden gibt es anscheinend alle nicht mehr.
Lara hat weder Kontaktmöglichkeiten noch eine Seite-Rabea ist nicht aufzufinden,obwohl es hier wohl welche gibt die sie kannten.
Lady Chiara scheint ein Fake zu sein, ineseriert auch im SMC ist aber nicht aufzufinden und antwortet nicht.
Nun habe ich aber dann doch im raum ludwigslust Rebecca van Els entdeckt, und mich auf den weg gemacht dorthin.
Ich war erst etwas zurückhaltend, aaaber es war der Hit wie lange nicht mehr.
nicht das übliche schnell schnell-die dame ist sehr gross, kühl und unnahbar-aber das Equipment ist wieich es so noch nicht gesehen habe.
Der schwarze bereich war für eine Stunde mein Platz, danach gings in die Klinik-und da hat mein masoherz bekommen was es lange gesucht hat.
ich kann sie nur weiter empfehlen- denn aus einer geplanten Stunde sind es dann ein ganzer nachmittag bis in den abend geworden.
Und ich werde ihre Kerker noch testen im neuen jahr
euch einen guten Rutsch
Dirk

Re: Notre Damm - Altkahlen

Mo, 25.Jun 2018, 19:33
mahatma hat geschrieben:ich war neulich auch mal im Notre-Damm zu einer mehrtägigen Inhaftierung. Wenn ich zeit und Lust habe schreibe ich auch mal einen Bericht. Es bieten sich dort wirklich jede Menge Möglichkeiten. Ist aber von der Atmosphäre her was anders als die "normalen" Studios. Ist ein wenig ländlich mit allem was dazu gehört. Am besten man bringt schönes Wetter mit :-D

Gruss

Mahatma
Schön zu lesen, dass es das Notre-Damm noch gibt. Ich hatte auch vor, es mir einmal anzusehen, dachte aber, es sei schon seit einigen Jahren geschlossen...

Re: Notre Damm - Altkahlen

Fr, 29.Jun 2018, 14:50
Leopard hat geschrieben:
mahatma hat geschrieben:ich war neulich auch mal im Notre-Damm zu einer mehrtägigen Inhaftierung. Wenn ich zeit und Lust habe schreibe ich auch mal einen Bericht. Es bieten sich dort wirklich jede Menge Möglichkeiten. Ist aber von der Atmosphäre her was anders als die "normalen" Studios. Ist ein wenig ländlich mit allem was dazu gehört. Am besten man bringt schönes Wetter mit :-D

Gruss

Mahatma
Schön zu lesen, dass es das Notre-Damm noch gibt. Ich hatte auch vor, es mir einmal anzusehen, dachte aber, es sei schon seit einigen Jahren geschlossen...
mhhh ... wenn ich nicht vollkommen falsch liege, dann war das Zitat aus 2005 %hä%
„Mostly harmless“ *
Antworten

Zurück zu „Dominas in Region PLZ 1“