Domina Filme & Chat
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar

dominante Winde in HH?

Di, 14.Mär 2006, 15:18
Hi @all,

wer kann mir mal sagen, welche Herrin (oder Bizarrlady) in HH einem Deliquenten Ihre Pupse schnuppern lässt, am besten bei einem Face-sitting "natur" und NS-Verabreichung?

Und/oder welche Dame würde sich auf einen Dildo setzen, der im Mund des Sklaven als Knebel seinen Dienst tut?

Eine Bitte an alle Damen: keine Angst vor "Eigenwerbung", bin bald in HH und möchte mir entsprechende Phantasien erfüllen - also wie sollen wir zusammenfinden, wenn sich alle in falsche Bescheidenheit hüllen????
Oder evtl. weiß ja eine der Damen eine Kollegin, mit der ein solches Szenario möglich wäre???

Liebe Grüße aus BY
Servus

Mi, 15.Mär 2006, 10:35
Danke für die Glückwünsche winke winke

Hm, hätte eigentlich gehofft, dass es nicht zu schwierig wird...
Dachte mir, Winde kriegt sicher man bei KV-Praktikantinen und die Dildo-Variante bei Bizarrladies...

Aber genial wäre halt beides in Kombi....

Freue mich immer noch über hilfreiche Tipps!!!

Gruß
Servus

Mi, 15.Mär 2006, 10:43
Fällt mir Lady Cindy ein
www.treffpunkte.de
Unter Dominas klicken

Die macht KV,NS und ist eine Bizarrlady die auch berührbar ist.
Das heißt auf einen Dildo setzen ist für sie wohl kein Problem.

Mit dem pupsen ist das im allgemein so ne sache.

Blähungen kann man glaube ich schlecht trainieren.
Hoffe Dir geholfen zu haben.

Grüße Jürgen

Mi, 15.Mär 2006, 13:02
Juhee, Bizarrliebhaber, %klatsch%

scheint schon mal ein klasse Tipp zu sein %raucher% .


Werd' auf jeden Fall mal anrufen!

THX a lot!

Aber trotzdem: wenn jemand noch nen' Tipp hat....

Gruß
Servus

Einstand

Mi, 15.Mär 2006, 18:02
Hallo klein_beherrscht!

Zunächst mal GUTE Besserung!

Undine und oder Tanja werden Dir gefallen!
Die beiden Ladies kennen doch beide Seiten (Switsch)!

Wenn Dich der Mut verlässt, schau einfach ein wenig zu, was die Eine
so mit der Anderen anstellt. Entweder Du spielts dann spontan mit oder
entscheidest Dich für eine von den Beiden.

Viel Spass!
Gruß von Helmut aus Berlin
Bild

Re: Öffnungszeiten

Mi, 15.Mär 2006, 22:31
Tanja hat geschrieben:Hallo klein_beherrscht,

es würde Undine und mich sehr freuen, wenn Du Deinen Einstand bei uns feiern würdest. :-)

Bezüglich der Öffnungszeiten bin zumindest ich sehr flexibel.
Hallo Tanja,

klein_beherrscht wäre damit wohl "verarztet".
Wie sieht es aber mir der ursprünglichen Frage von Servus_1 aus?
Servus_1 hat geschrieben: wer kann mir mal sagen, welche Herrin (oder Bizarrlady) in HH einem Deliquenten Ihre Pupse schnuppern lässt, am besten bei einem Face-sitting "natur" und NS-Verabreichung?
Könnt Ihr ihm auch helfen? Ich frage natürlich nicht ganz uneigennützig!
Mit dem Gedanken habe ich jedenfalls auch schon gespielt, konnte mich bis jetzt aber nicht durchringen und habe daher bislang auch noch nicht selbst danach gefragt.
Aber vielleicht übt ja diese Unentschlossenheit auf die eine oder andere Lady gerade einen gewissen Reiz aus, da die Reaktion nicht vorhersehbar ist. Wenn "das Opfer" dann noch gut verschnürt ist...
Ich glaube aber, daß hier weniger Ladies mitspielen würden als bei KV, obwohl es "technisch" auch keine größere Herausforderung darstellen sollte.
Letztendlich ist es auch nur eine Frage der passenden Ernährung.

Oder wie seht Ihr das?

Gruß
FSmeller winke winke

Mi, 15.Mär 2006, 23:02
Das ist doch mal ein Angebot. Danke erstmal für die Antworten.
Die "Verkeimung" ist leider immer noch da. Das ist zwar nichts wirklich Ernstes (auch nicht Ansteckend), aber leider recht langwierig bei der "Entfernung" und ungemein Spaß-bremsend...

dominante Winde

Do, 16.Mär 2006, 08:56
Hallo FSmeller,

uuups, wir haben uns wirklich weit vom ursprünglichen Thema entfernt.
Sorry.

Nun zu Deiner Frage:

Ich biete keinerlei anale "Beschnupperungen" an, da dies nicht meinen Neigungen entspricht.

Meines Wissens nach tut dies auch keine andere Frau im Rex, jedenfalls nicht so intensiv, wie Du das gerne hättest. :-)
(Ich frag aber gerne nochmal nach, und korrigiere gegebenenfalls meine Antwort).

Da bist Du wahrscheinlich bei einer KV-Lady besser aufgehoben. Da würde ich spontan Lady Linda aus dem Studio M empfehlen.

Von Linda weiß ich, daß sie sich schon viele Gedanken zum Thema "richtige Ernährung" für KV Gäste gemacht hat.
Da bist Du beim Riechen bestimmt an der richtigen Adresse. :-)

Liebe Grüsse
Tanja

Do, 16.Mär 2006, 20:26
Hallo Tanja,

vielen Dank für Deine Antwort und den Hinweis auf Lady Linda.
Den Tip habe ich auch schon von anderer Stelle bekommen.
Ich hatte auch bereits mit ihr telefoniert, dann kam leider etwas dazwischen.
Zu einer Session kam es bisher also noch nicht, aber ich denke, diese steht unmittelbar bevor.

Sehr nett von Dir, Dich bezüglich meiner Neigungen nochmal im Rex für mich umzuhören, aber da bin ich schon ziemlich genau im Bilde:

Bei Undine und Nala (damals noch SC) war ich bereits. Beide Klasse, nur geruchsmäßig noch steigerungsfähig.
Absage von Gabi, keine Antwort von Henrike und ein nettes Angebot von Translady Florence. Leider sind Transladies nicht so wirklich mein Fall.

Allerdings beziehen sich diese Aussagen auf Fuß- und nicht Pogeruch.
Aber ich denke, da wären die Antworten ziemlich entsprechend.
Oder würde z.B. Deine Antwort zum Thema Fußgeruch viel anders ausfallen?

Viele Grüße
winke winke FSmeller
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“