Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence

Domina Roxy im Fkk Club Samya?

Mo, 13.Dez 2004, 12:54
Hallo,
mein Einstand in diesem Forum ist leider kein Bericht, sondern eine Frage, ich werde berichten wenn ich wieder in Deutschland bin.
Auf der Internetseite http://www.samya.de ist wenn man die Galerie anklickt in der achten Zeile von oben ein Bild von Domina Lady Roxy, siehe http://www.phantasy-factory.de.
Siehe auch http://www.samya.de/pdf/EXPRESS_04_10_01.pdf, linkes Sofa, die zweite Dame von links die sitzt und ihr Gesicht zeigt, Blondine mit Pferdeschwanz. Weiss jemand ob diese Lady Roxy jetzt im Samya arbeitet?
Vielen Dank

Domina Roxy im Fkk Club Samya?

Mo, 13.Dez 2004, 17:33
Ja das ist sie eindeutig. Bleibt nur die Frage ob sie dort als Domina oder als normale Prostituierte arbeitet. Und wenn sie dort nicht als Domina arbeitet, was soll´s ? , es ist Ihre Entscheidung und Ihr Leben.
Auch Dominas sind ganz normale Frauen. Ich möchte nicht wissen, wieviele Dominas in der Session auch mal sexuelle Gefühle kriegen, sich dann aber nicht trauen es dann zu tuen, aus Angst, ihr Ruf als Domina wär dahin. Es geht schließlich bei den Damen um ihre berufliche und finanzielle Existenz.
Dies ist übrigens keine Fantasie von mir, dies hat mir vor Jahren eine professionelle Domina in einer schwachen Stunde gebeichtet.

Abgesehen davon, das ich Lady Roxy nur als "Cyber-Domina" kannte.

Also cool bleiben

Lady Roxy

Mo, 13.Dez 2004, 17:58
okram hat Recht, sie ist es eindeutig.

Da müsste man doch mal hin und sich ganz blöd anstellen.

Wäre doch interessant herauszufinden wie die Lady als ganz "Normale" so drauf ist, oder drunter. :)

Sie hatte für mich eigentlich immer nur den Anschein eine reine Cyber-Dom zu sein, denn außer auf ihrer HP habe ich nie etwas über sie gelesen.

Mal sehen, was es über das Haus und sie in der Zukunft zu berichten gibt.

Ihre HP läuft aber jedenfalls noch, ist ja auch ein netter Nebenerwerb, denn es scheint ein paar Herren zu geben, die die Lady finanziell unterstützen, weil sie ja so toll ist.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Köln“