Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Domina Rebecca in Hamburg

Mo, 31.Okt 2005, 22:36
Hallo,
kennt Jemand Domina Rebecca die bei sm-hh.de unter kommerziell inseriert?
Soll nahe der Alster Zuhause sein und eine wahre NS-KV Lady sein.
Wäre über Infos dankbar.



Um eine Verwechslung auszuschließen: Diese Domina Rebecca in Hamburg hat nichts mit Lady Rebecca in Hannover zu tun!

domina rebecca

Mi, 02.Nov 2005, 17:19
habe neulich mit ihr tetefoniert. Hatte leider noch keine Zeit für einen Besuch bei ihr. Am Telefon war sie sehr nett, preislich liegt sie im üblichen Rahmen. Sie praktiziert in der Richardstr... Über nähere Infos bzw. Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

Mädchentreff

Mi, 06.Sep 2006, 13:39
Hallo,

habe letztens eine Anzeige von einer Lady Rebecca in SM Hamburg gefunden. Die Anzeige befindet sich in der Rubrik "Kommerzielle sucht.. und hat die Überschrift "7 Mädchen"%knall%. Sie inseriert, sie hätte einen Kreis von sieben Frauen organisiert verlangt allerdings für eine Verabredung einen gewissen Betrag Vorkasse.

Das Angebot klingt natürlich verlockend bei einem Kontingent von 6 Stunden %knast%, aber gegen Vorkasse? :shock:

Kennt sich da jemand mit aus? Und weiß jemand, ob das die gleiche Person ist?

Viele Grüße aus Hamburg!

slave2love
Zuletzt geändert von slave2love am Mi, 06.Sep 2006, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.

Rebecca

Mi, 06.Sep 2006, 15:57
Hallo, ich habe mal auf der Seite SM-Hamburg geschaut und finde dort nichts über eine Lady Rebecca. Vor ca. zwei Monaten hatte ich mich auf ein inhaltlich ähnliches "Angebot" in der "Sklaxxxxzentrxxx" eingelassen. Fazit: Geld weg, die Lady samt Zofe weg. Nach meiner Zahlung per Brief an eine fiktive Adresse kam plötzlich eine fadenscheinige Absage: " ...leider ist meine Zofe plötzlich erkrankt, ich muß sie zu mir nehmen und über die nächsten Wochen pflegen. Und überhaupt, der Umschlag mit dem Geld ist nicht eingetroffen....und wegen Antipathie..., hat sich ja wohl dann erledigt." Als ich mein Geld zurück forderte, kam über eine Emailadressweiterleitung eine mailerdemon-Rückmeldung, dass meine Email an einen Herrn (Name ist mir inzwischen bekannt) weitergeleitet wurde. Zusätzlich erreichte mich danach eine anonyme Email- Bedrohung der ganz gemeinen und niederen Art! über die Sklaxxxxzentrxxx verschickt. Ja, das geht, über das Forum kann man ganz easy anonyme Emails versenden! Alle mir bekannten Emailaccounts der "Lady" bei der Sklaxxxxzentrxxx, t-online, yahoo usw., waren binnen weniger Augenblicke gelöscht! Und Hilfestellung seitens der Sklaxxxxzentrxxx-Macher? Leider Fehlanzeige. Nur im Fall einer Strafanzeige. Ich würde sagen, da habe ich eben mal Lehrgeld bezahlt. Zwei Tage nach dem Vorfall weilte ich mal wieder in Hamburg und begab mich zu der Adresse, an die ich mein Geld geschickt hatte. Auf mein Klingeln an der Schelle der betreffenden Parterrewohnung wurde die Tür gesichert und einen Spalt geöffnet. Eine junge weiblich Stimme fragte mich, was ich denn wolle, ich antwortete: " na, mein Geld natürlich, welches sie per Post erhalten habe." Die vorher flüssige Stimme geriet darauf hin ins Stottern und meinte nur, "Da kann ich nicht helfen, da weiß ich nichts von". Ich antwortete nur: " Na dann erzählen sie das man auch der Polizei!"
Bei der Rebecca muß es ja nicht genau so laufen, aber ICH lasse mich auf solche Deals nicht mehr ein. Es gibt genug Studios, auch ohne Anzahlung!
Munterbleiben! winke winke

Mi, 06.Sep 2006, 16:41
also wenn man diese rebecca anschreibt, kommt folgende mail. in meinen augen der witz des jahres und ganz üble abzocke ! anbei ist auch noch ein foto von einem jungen mädchen angefügt, das mir sehr nach "irgendwo aus einem modekatalog geklaut" aussieht.


......gelöscht 07.09.06 Joe

Gegendarstellung

Do, 07.Sep 2006, 10:39
Ich kenne die betreffende Rebecca, ich war mal eine Zeit lang mit ihr befreundet und wusste auch von ihrem Plan eines Zirkels mit jungen Damen. Die Rebecca, um die es Anfangs im Thread ging, ist aber eine andere, die ich persönlich nicht kenne. Sicher ist da keine Abzocke im Spiel und ihr Vorgehen kann ich nachvollziehen. Jedenfalls das in Verbindung mit der Veröffentlichung von privatem Schriftwechsel in den Raum zu stellen, finde ich nicht fair.

Do, 07.Sep 2006, 13:10
privater email verkehr? lächerlich ! das ist eine vorgefertigte massenmail.

wer übrigens auf die erste email eingeht, bekommt dann eine zweite, mit der aufforderung, das geld in bar per post an eine adresse zu schicken (damit es hinterher keinen beweis für einen zahlungsverkehr gibt). die adresse gehört angeblich einem "kassiermädchen", die das geld verwaltet. der vorname ist natürlich abgekürzt. bei der person handelt es sich um einen mann. ich wette, daß er auch hinter dem namen "friendoffemdom" steckt. schon merkwürdig, daß, sich "friendoffemdom" hier gerade neu angemeldet hat. ich gehöre nicht zu seinen opfern, deshalb ist für mich die sache erledigt. aber als opfer würde ich mir das nicht bieten lassen. diese sache erfüllt den straftatbestand des gewerbsmäßigen betruges. aber diese leute rechnen natürlich damit, daß es einem opfer zu peinlich ist, in so einer angelegenheit zur polizei zu gehen.

MANN kann das natürlich auch von MANN zu MANN klären ...

Fehlalarm

Do, 07.Sep 2006, 15:53
Ich hab früher mal überschnell Frauen als Fakes im Verdacht gehabt, die sich als real rausstellten, was dann schade war, weil alles kapput war. Mann kann das Misstrauen auch übertreiben, sicher gibt es Fakes, aber noch mehr blüht das Misstrauen.
Ich sag ja nur wie ich das Ganze einschätze, ansonsten mag sich jeder denken was er will.

Domina Rebecca in Hamburg

Do, 07.Sep 2006, 17:30
Wichtiger Hinweis um eine Verwechslung auszuschließen:
Der Thread wurde eröffnet um eine Auskunft über eine gewisse Domina Rebecca aus Hamburg zu bekommen.

Es handelt sich also nicht um Lady Rebecca in Hannover! Ich bitte dies dringend zu beachten, denn das kaotische hin und her einiger User die hier versuchen Lady Rebecca aus Hannover mit in die Diskussion zu bringen, können dadurch Lady Rebecca aus Hannover Schaden zufügen.

Den Inhalt der hier geposteten Mail von Domina Rebecca habe ich aus rechtlichen Gründen gelöscht. Um auch eine weitere Schlammschlacht gegen diese Domina in Hamburg auszuschließen, werde ich die Diskussion beenden und den Thread schließen.
Gruß Joe
___________________
www.dominaforum.net
Gesperrt

Zurück zu „Dominas in Hamburg“