Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself in AB
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination
FETISCH INSTITUT in Berlin
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation

Mi, 29.Jun 2005, 16:44
Bei Silvia habe ich eine Bi-Sklaven-Erfahrung gemacht, allerdings auch in Augsburg. Es war meine Aufgabe, den Sklaven zu blasen. Das habe ich auch gemacht, nach dem Muster, das ich mag. Ich habe ihm erst die Eichel geleckt, dann die Eichel in den Mund genommen und ihn schließlich deep-throat genommen. Trotz dieser Bemühungen ist er aber nicht recht steif geworden, was dazu geführt hat, daß Silvia abgebrochen hat. Interessanterweise hat sie dem Bi-Sklaven die Schuld gegeben und nicht mir. Ich bekam sogar den Aufpreis zurück, den ich für seine Dienste gezahlt hatte. Das hat mich gefreut, aber auch überrascht. Es hat ja durchaus auch mein Blasen sein können, das ihn nicht richtig erregt hat, damals war meine Technik sicher noch nicht besonders gut.

@lucius: wenn Du bei Madame Julia ein Bi-Sklaven-Erlebnis berichten kannst, wäre ich sehr daran interessiert, da mehr zu erfahren.

Herzliche Grüße,

Abaelard
Antworten

Zurück zu „Dominas in Berlin, Potsdam“